Tipp: Noch besser auf die Doku, FAQ oder Threads verlinken

  • Hallo, für euch als alte Firefox-User vielleicht kalter Kaffee - vielleicht aber auch noch nicht.


    Problem:


    Man möchte als Hilfe in einem Beitrag auf einen Theread oder FAQ-Artikel verweisen, z.B. weil jemand mal wieder keine Links in E-Mails öffnen kann.


    Bisher habe ich das so gemacht:


    1. Ich habe den Link in den Beitrag kopiert, z.B. so: http://www.thunderbird-mail.de…/:Links_%C3%B6ffnen_nicht


    Nachteile: Umlaute nicht lesbar, zudem ist der Titel des Artikels nicht die Fragestellung, sondern eher eine Kurzbeschreibung


    Bei Threads hat man im Link nur die nichtssagende Threadnummer.


    ODER


    2. Ich bastle - zwar mit der Erweiterung BCodeXtra etwas einfacher - mit zweimal Copy & Paste einen anständigen Link in den Beitrag:


    Wieso kann ich aus Thunderbird heraus keine Links öffnen?


    Nachteil: Mühsam. Wenn man das oft machen soll, demotivierend.

    Ab jetzt:


    Ich nutze die Erweiterung Copy Link Text (CoLT) - und mit einem einzigen Rechtsklick habe ich den fertigen Link wie unter Nr. 2:


    [IMG:http://xs120.xs.to/xs120/07435/colt.png]


    Vielleicht hilft das noch jemandem - klappt übrigens auch mit HTML-Format und dem Linkformat in Wikis ;)

  • Hi allblue!


    Ich habe mich wegen des von dir in 1. genannten Nachteils bisher auch meistens mit einer umständlichen Methode, so ähnlich wie von dir in 2. beschrieben, aufgehalten. Total demotivierend war das wegen gegebener Möglichkeiten wie Clippings (auch eine nette Erweiterung) jedoch nicht, aber dein Tipp scheint sehr gut zu sein. Ich werd's jedenfalls damit auch mal probieren.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Nette Erweiterung, für die Arbeit in Foren und Wikis! Danke für den Tipp.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hi allblue,


    auch von mir ein Danke für den Tipp, das ist wirklich nicht schlecht.
    Ich nutze zwar auch wie Sünndogskind Clippings, aber das hilft natürlich nicht bei dem Verlinken selten genutzter Seiten.

  • Auch ich danke herzlich für den tipp, gibt sicher eine Menge Verwendungsmöglichkeiten für diese Erweiterung. Und außerdem habe ich gleich gelernt, wie man im Firefox Addons installiert, nachdem ich mir einen Wolf unter Extras nach einer Schaltfläche Installieren abgesucht habe, denn außer Noscript habe ich (muss ich gestehen) im Firefox noch nie Addons installiert und dort gings einfacher, weil ich nur auf den Link Enter drücken musste, den ich bekam, und alles andere selbst erklärend war. Diese Freude hat mir aber dieses Addon nicht gemacht, aber jetzt weiß ich wenigstens, wie es funktioniert. Nur fragt sich ein Greenhorn von einer Rothaut etwas verwirrt, wieso nicht mal Verwandte sich in dieser Vorgangsweise auf einen Punkt einigen können, also warum nicht beide Tierchen Firefox und Thunderbird die gleiche Vorgangsweise beim Installieren von Addons anbieten könnten?

  • Na ja, Rothaut, Thunderbird ist halt kein Browser und den Weg der direkten Installation aus einem beliebigen Browser, sei es Firefox, sei es Opera oder Ih Äh, in Thunderbird, also ne, das wollte ich gar nicht.

    Zitat

    ... warum nicht beide Tierchen Firefox und Thunderbird die gleiche Vorgangsweise beim Installieren von Addons anbieten könnten?

    geht schon: Du kannst auch in Firefox per Rechtsklick>Ziel speichern unter wählen und dann im Add-ons Manager auf installieren gehen, dann bist Du den gleichen Weg gegangen :rolleyes:

  • Hallo Rum,


    > Na ja, Rothaut, Thunderbird ist halt kein Browser und den Weg der direkten Installation
    > aus einem beliebigen Browser, sei es Firefox, sei es Opera oder Ih Äh, in Thunderbird,
    > also ne, das wollte ich gar nicht.


    Ach, wenn ich vorher gefragt werde, hätte ich nichts dagegen.


    > ... warum nicht beide Tierchen Firefox und Thunderbird die gleiche Vorgangsweise
    > beim Installieren von Addons anbieten könnten?
    > geht schon: Du kannst auch in Firefox per Rechtsklick>Ziel speichern unter wählen
    > und dann im Add-ons Manager auf installieren gehen, dann bist Du den gleichen Weg
    > gegangen


    Öhm sorry, aber das ist es ja, ich finde im Firefox im Addonsmanager
    keine Schaltfläche Installieren, sondern nur Einstellungen (also je
    nach Erweiterung, ob die zur Verfügung steht), deinstallieren und
    deaktivieren, sowie Erweiterungen herunterladen und Updaten, u. Ich kann
    nur auf Ziel speichern unter, dann fragt er öffnen mit und dann auf
    Firefox gehen und dann werde ich gefragt, ob ich
    Installationserlaubnis erteilen möchte.
    Also imho gehen da Vogel und Fuchs 2 verschiedene Wege, die einander
    bestenfalls am Schluss treffen :-)

  • "allblue" schrieb:

    rum :


    Da hast du bei Firefox aber ziemlich sicher eine Erweiterung für den Button installiert:


    Install Button


    äh ne,
    äh doch. :redface:
    Na ja, mir fällt da höchstens MR Tech local install ein.
    Gibt es den Button sonst nicht...? Asche auf mein Haupt :flehan: :flehan:


    Danke für die Korrektur, allblue!
    Und Sorry Rothaut. :mrgreen:

  • Hallo rum!


    "rum" schrieb:

    Hmm, also bei mir sieht es so aus (links Firefox, rechts Thunderbird)
    [IMG:http://img208.imageshack.us/img208/2728/003testbildmd0.jpg]
    upps, da habe ich etwas zu viel abgeschnitten, aber der installieren-Button ist gut
    zu erkennen.


    Bist Du sehr böse, wenn ich Dir sage, dass ich damit leider nichts anfangen kann? :-) 
    Ich sehe Deinen Screnshot, was es vermutlich ist, nämlich nicht, ich sehe nämlich überhaupt nichts und gehöre jener Anwendergruppe an, die ohne Maus und bildschirm, aber dafür mit Sprachausgabe und Braillezeile arbeiten.
    Aber nach allem, was nachher noch kam, errate ich Folgendes: Du hast vermutlich den Addonmanager von Firefox und Thunderbird nebeneinandergelegt, um klarzustellen, dass die eigentlich ziemlich gleich aussehen. Und Dein Bildschirm war offenbar zu klein, daher wohl abgeschnitten :-)
    Wie viele Rateversuche habe ich noch, falls ich daneben war? :-)


    Danke auch Allblue für den tipp mit dem Addon, hab ich mir natürlich sofort geschnappt und installiert. Komischerweise dieses Addon machte es nicht so kompliziert. Ich habe auf Installieren Enter gedrückt und es fragte sofort um Installationserlaubnis nach, ohne, dass ich zuerst runterladen, speichern oder öffnen musste.
    Also schließe ich daraus, dass sich das Verhalten von Addons doch unterscheiden kann. Aber wovon hängt das nun wieder ab? *grübel*?

  • Hallo Rothaut,
    Du fragst:

    Zitat

    Bist Du sehr böse, wenn ich Dir sage, dass ich damit leider nichts anfangen kann? :-)

    Nein, eher dankbar, dass Du so offen bist und uns dass mitteilst, dann kann man versuchen, anschaulicher zu erklären.
    Du hast excellent kombiniert. Tatsächlich habe ich die zwei Add-ons Manager nebeneinander auf meinem Bildschirm dargestellt und einen Screenshot gemacht, aber den Bereich einfach zu klein gewählt. Ich wollte Scrollen im Posting vermeiden und das Bild klein halten.

  • Habe Deine Schlussfrage gerade erst gesehen.
    Das Addon von allblue fügt Firefox einen installieren-Button hinzu, wird also in Firefox installiert.
    Und deshalb geht das auch ohne Probleme,

  • Hallo rum!


    Zunächst vielen Dank für die Er- bzw. Aufklärung über Deinen Screenshot.


    Danke auch für Deine Antwort auf meine Frage.


    "rum" schrieb:

    Habe Deine Schlussfrage gerade erst gesehen.
    Das Addon von allblue fügt Firefox einen installieren-Button hinzu, wird also in
    Firefox installiert.
    Und deshalb geht das auch ohne Probleme,


    Naja, aber das andere doch auch, das zu Beginn des Threads von Allblue vorgeschlagen wurde, das wird doch auch im Firefox installiert und hat aber sich nicht direkt installieren lassen, sondern wollte gespeichert oder geöffnet werden, und dann beim Öffnen musste ich erst Firefox auswählen. Beim Installbutton aber nichts dergleichen.
    Gut seit ich den jetzt habe, ist die Sache ja wirklich genauso komfortabel wie in Thunderbird.
    Oder liegt im Betriebssystem der Unterschied? Im bü+ro habe ich das (colt)-Addon unter XP installiert, und daheim unter vista, aber da hatte ich eben den Button schon. Im büro kriegt ihn der Firefox erst morgen :-)
    Also offenbar stehe ich wieder mal mit beiden Füßen fest auf der Leitung, weil ich kann nicht erkennen, warum das Installbutton-Plugin sich so unkompiziert und das andere doch eher aufwändiger nur installieren bzw. einbinden ließ.

  • "rum" schrieb:

    Hi allblue,


    auch von mir ein Danke für den Tipp, das ist wirklich nicht schlecht.
    Ich nutze zwar auch wie Sünndogskind Clippings, aber das hilft natürlich nicht bei dem Verlinken selten genutzter Seiten.


    Ich habe schamlos untertrieben :redface: Nach 8 tagen stelle ich fest, der Tipp ist genial.
    Nochmals Danke! :flehan:

  • Hallo,
    sehr nützliches Add-on. Vielleicht braucht man dann BBCodeXtra nicht mehr. Mal sehen.
    Warum das nicht früher bekannt wurde dieses Add-on!
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()