phpBB3 - RSS Feeds

  • Hallo,
    über das aussehen des neuen Forums wurde hier ja schon geschrieben, aber bin ich der einzige der keine RSS Feeds mehr bekommt?
    Der Button in der Link Adressleiste von Firefox funktioniert nicht mehr.
    Die Benachrichtigung über E-Mail finde ich nicht so gut oder habe ich etwas übersehen?

  • Der Feed funktioniert jetzt wieder.


    Wenn man im Browser auf das Feed-Icon klickt wird automatisch ein Feed mit den 10 letzten Beiträgen aus allen (öffentlichen) Foren angezeigt. Dabei wird (so wie ich das sehe) automatisch entweder Atom oder RSS2 ausgewählt. Manuell wählen kann man da scheinbar nicht.


    Man kann die Feeds auch anpassen mit folgenden Variablen:
    für bestimmte Foren: &fid=xx
    die Anzahl der letzten Beiträge &count=xx


    Das kann dann so für die letzten 25 Beiträge aus den Foren mit ID 7 und 31 aussehen:
    http://www.thunderbird-mail.de…ype=rss&fid=7,31&count=25
    bzw.
    http://www.thunderbird-mail.de…pe=atom&fid=7,31&count=25


    Falls es doch noch Probleme gibt, dann gebt bitte Rückmeldung.

  • Ich habe jetzt nochmal am Template gearbeitet.


    Per Klick auf das Feed-Icon wird jetzt je nach Ort im Forum, wo man sich befindet, der passende Feed erzeugt. Das heißt, in der Forenübersicht wird der Feed global über alle öffentlichen Foren erzeugt; befindet man sich dagegen in einem speziellen Forum, so wird der Feed für dieses Forum erzeugt (die Variable fid=xx wird also automatisch gefüllt.


    Leider hat die Sache auch einen kleinen "Haken". Hat man als "Forum" die IDs 36, 37 oder 38 (in phpBB 2 als Kategorien bezeichneten), so enthällt der Feed schlichtweg nichts. Ich vermute das PHP-Script kommt nicht mit Unterforen zurecht (sprich ignoriert diese).


    Außerdem fällt mir gerade auf, dass man (wenn die notwendigen Forenberechtigungen vorhanden sind) auch in versteckten Foren den Feed abonnieren kann.

  • "Thunder" schrieb:

    Per Klick auf das Feed-Icon wird jetzt je nach Ort im Forum, wo man sich befindet, der passende Feed erzeugt.


    Kann man einen Feed auf "Eigene Beiträge" erzeugen? Ich vermute nicht, aber fragen kostet ja nix .. ;)


    Danke nochmal für die Mühen bis jetzt.

  • Thunder ,
    bitte mal diesen Thread schnell durchscrollen inkl. Beitrag auf Seite 2.


    Seit Anfang Oktober wird bei jeder Antwort duch die Forensoftware ein "RE:..." im Titel angemacht, hat also nichts mit dem aktuellen board-update zu tun.
    Früher war bei Antworten ein leeres Feld, jetzt wir das Topic per "RE:" kopiert. Man konnte/kann in beiden Fällen das Betreff verändern. OK..


    Beim neuen RSS führt das jetzt zu Unleserlichkeit im Feed-reader (hier: Sage in Firefox):
    Ausgehend vom RSS-Feed der Startseite (gesamtes Forum) wird in Sage jetzt jedes posting angezeigt, im alten RSS der Threadtitel. (Beispiel: zwischen zwei Aufrufen waren 8 Berichte in 4 Threads geschrieben, altes RSS: 4 Anzeigen (Thread), neues RSS: 8 Anzeigen (postings). Wenn ein user das "RE:" durch eigenen Betreff ersetzt, erkenne ich das in Sage nicht mehr als x-tes postings in einem laufenden Thread, sondern als neuen Thread.


    Damit wäre RSS hier für mich nutzlos...


    http://img70.imageshack.us/img70/2056/rssvb1.png

  • Zitat


    Ausgehend vom RSS-Feed der Startseite (gesamtes Forum) wird in Sage jetzt jedes posting angezeigt, im alten RSS der Threadtitel.


    D.h. es wäre besser, wenn weiterhin immer der Threadtitel bei neuen Postings gezeigt würde (im Feed)?

  • Also ich will hier nichts majorisieren, ich probier grad die 1001 feed-reader Erweiterungen von AMO, einige bieten mehr Funktionen als Sage, welche auch die Übersichtlichkeit fördern.


    Der Punkt ist: früher wurde der Thread nur einmal angezeigt ("Emails-weg") , auch wenn beispilesweise 20 neue postings drin sind, jetzt wirdbei Sage 20 mal das gleiche angezeigt ("Re: Emails-weg").


    Wenn ich den counter auf 100 Stelle und ein anderen RSS-reader installiere, werden alle 20 postings (Beispiel) des gleichen threads markiert, sobald ich ein posting angeklickt habe, das erhöht die Übersichtlichkeit enorm.


    Mal sehen, was die anderen wollen :)

  • "Amsterdammer" schrieb:

    Also ich will hier nichts majorisieren, ich probier grad die 1001 feed-reader Erweiterungen von AMO,


    Nebenbei, schau dir mal an:
    - Wizz Reader
    - Brief
    - News Fox
    - Feed Sidebar


    Alle brauchbar mit verschiedenen Stärken/Schwächen. Der Rest taugt IMHO nicht so viel.

  • ^
    Das habe ich getan, ich benutze derzeit Wizz (Sage ist wirklich überholt). Aber auch in Wizz habe ich ein Probleme:


    Im feedreader links werden mit rot markiert, was als "gelesen" gilt. Der letzte Beitrag, den ich gelesen habe, ist mein eigener: links als neunter von oben, rechts als sechster von oben gelistet.
    Die grünen markierten postings links im feedreader habe ich tatsächlich nicht gelesen, aber auch all die rot markierten postings nicht auf Platz 1,3 und 7 des feedreaders, die müssten eigentlich grün (= "ungelesen") markiert sein. Ich habe wohl den Thread gelesen, aber nicht die aktuellen postings innerhalb des Threads. Das ist also irgendwie verkehrt, nicht nur bei Wizz.


    Meine Vermutung ist, daß dies an der Auflistung aller postings im RSS liegt, früher beim alten RSS wurde das Topic als "ungelesen" (grün) markiert, sobald jemand innerhalb des Threads neu gepostet hatte. Der Thread "Mein Weihnachtswunsch..." würde demnach (alt) nur einmal im feedreader erscheinen und nicht zweimal, mit "Re: mein Weihnachtswunsch..." (neu).


    Ich habe keine Ahnung von RSS-Programmierung, ob man das ändern kann


    Ausnahmsweise mal breiter screenshot:
    [IMG:http://img211.imageshack.us/img211/1576/rss2ce6.png]

  • "Thunder" schrieb:

    Hmm, mit der Variablen t=1 scheint es zu dem Problem zu kommen, dass nur noch das aller erste Posting eines jeden Threads angezeigt wird?


    Man kann es so formulieren, ich nenne es anders: Es wird das Topic angezeigt und nicht mehr der Titel der Antworten, beginnend mit "Re"...".
    Im Prinzip der alte Zustand.


    Ich muss allerdings bekenne, daß ich nach all der Testerei mit diversen, teils bughaften Feedreadern und verschiedenen queries im Augenblick den Überblick verloren habe. Aktuell stehe ich (wieder bei Sage angelangt, da scheinbar die wenigsten bugs) vor dem unlösbaren Probleme, daß diese query
    http://www.thunderbird-mail.de…/syndication.php?type=rss


    andere Ergebnisse liefert als
    http://www.thunderbird-mail.de…dication.php?type=rss&t=1


    Letztere ist im Augenblick hängengeblieben bei diesem Beitrag
    http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=165048#p165048
    und aktualisiert nicht mehr, trotz de- und Reinstallation.
    Was danach gepostet ist wird nicht mehr angezeigt im Feedreader. :-k


    Mal morgen schauen, was ist ...


    EDIT: screenshot inkl. diesem Beitrag
    http://img114.imageshack.us/img114/6145/rss3va9.png

  • "Thunder" schrieb:

    Hmm, mit der Variablen t=1 scheint es zu dem Problem zu kommen, dass nur noch das aller erste Posting eines jeden Threads angezeigt wird?


    Jetzt kapier ich es erst: ja
    anders ausgedrückt: jeder Thread wird nur einmal angezeigt, irgendwann versinkt er in der Versenkung des feedreaders, auch wenn im Thread fleißig gepostet wird, nämlich sobald neue Threads kommen (in meinem Fall default count=10, also ab dem 11. Thread)
    Sorry ...


    EDIT: die haben beides, sozusagen zur Auswahl (auf RSS icon mal klicken)
    http://www.ghisler.ch/board/index.php
    default= new message
    t=1 = new thread


    Für Supporter ist "new message" besser, man muss sich halt an das dämliche "Re:..."gewöhnen und den counter hochsetzten
    Ansonsten ist es hier dann wohl OK :D

  • ich kriege seit mindestens gestern für den Feed im Feed-Reader Sage (Firefox 2.0.0.11) folgende Meldung: "Error: XML Syntax-Fehler"
    Es wird auch nichts geladen.

  • In Tb mit Forumzilla wird der Feed meist 2-3 mal pro Tag vollständig heruntergeladen.