IMAP-Problem mit Dateinanhängen

  • Moinmoin,
    ich benutze neuerdings Thunderbird (Version 2.0.0.9, Build 20071031), um IMAP sinnvoll nutzen zu können. Leider passiert es ziemlich häufig, dass ich Mails, die Dateianhänge enthalten, nicht öffnen kann. Für diese Mails muss ich dann auf einen anderen Mail-Client ausweichen. "The Bat" und Outlook öffnen die gleichen Mails problemlos und über Webmailer sind sie ebenfalls problemlos zu öffnen.
    Wenn ich per rechten Mausklick unter der Büroklammer im Eingangsordner versuche, die Dateianhänge lokal zu speichern, klappt das manchmal, manchmal auch nicht.
    Da ich dringend auf einen zuverlässigen Mail-Client angewiesen bin, wäre ich für einen Hinwies, was ich evtl. machen kann, sehr dankbar!
    hakau

  • Willkommen im Forum!

    "hakau" schrieb:

    Leider passiert es ziemlich häufig, dass ich Mails, die Dateianhänge enthalten, nicht öffnen kann.


    Was heißt das? Was passiert? Fehlermeldung?
    Welche Dateitypen?
    Sind die Mails lokal heruntergeladen oder liegen sie noch auf dem Server?

    Zitat

    Wenn ich per rechten Mausklick unter der Büroklammer im Eingangsordner versuche, die Dateianhänge lokal zu speichern, klappt das manchmal, manchmal auch nicht.


    Dieselben Fragen wie oben.


    Besteht das Problem auch bei POP-Konten?

  • "hakau" schrieb:

    Leider passiert es ziemlich häufig, dass ich Mails, die Dateianhänge enthalten, nicht öffnen kann.


    1. Der Text der Mail wird nicht angezeigt.
    2. In der Statusleiste wird nur angezeigt, dass die Verbindung zum internet aufgebaut wird (grün-weißer "Wanderbalken"), aber es passiert nichts, bis zuletzt die Fehlermedung kommt, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte. Das gilt aber nur manchmal und nur, wenn es Dateianhänge gibt.
    3. Das gilt anscheinend für alle Arten von Anhängen, sicher aber für *.pdf und *.doc

    Zitat

    Sind die Mails lokal heruntergeladen oder liegen sie noch auf dem Server?


    Sie liegen noch auf dem Server. Lokal kann ich sie gar nicht herunterladen, weil ... siehe oben

    Zitat

    Besteht das Problem auch bei POP-Konten?


    Ich habe nur IMAP-Konten. Es besteht aber definitv nur, wenn ich Thunderbird benutze und weder bei Outlook noch bei "The Bat" (was ich aber beides nicht gerne benutze).

  • Hallo,
    sehe zufällig deine Frage und habe selbst ein paar Fragen an dich.
    Passiert das auch, wenn du dir Mails mit Anhang zuschickst, etwa mit Grafikdateien (jpg, gif usw)?
    Hast du Virenscanner/Firewall, die den TB-Profilordner abscannen?
    Wenn du diese Mails in einen lokalen Ordner von TB ziehst und dann dort den Anhang öffnest, hast du das gleiche Problem?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo "mrb", vielen Dank für Dein Interesse!
    Zu Deinen Fragen:

    "mrb" schrieb:


    1. Passiert das auch, wenn du dir Mails mit Anhang zuschickst, etwa mit Grafikdateien (jpg, gif usw)?


    Ja, passoert dann auch.

    "mrb" schrieb:

    2. Hast du Virenscanner/Firewall, die den TB-Profilordner abscannen?


    Ich benutze G-Data Internet-Security und dort werden alle eingehenden Mails - also auch die IMAP-Mails - gescannt. Eine Einstellung, das auf dem Server zu tun oder nur lokal, habe ich nicht gefunden. :?: 

    "mrb" schrieb:

    3. Wenn du diese Mails in einen lokalen Ordner von TB ziehst und dann dort den Anhang öffnest, hast du das gleiche Problem?


    Nein, dann kann ich sie problemlos öffnen.
    Kannst du damit etwas anfangen?
    Viele Grüße, hakau

  • Auch ich hatte Probleme beim Senden von E-Mail mit Anhang. Bekam immer die Meldung: "Senden fehlgeschlagen, überprüfe Konteneinstellung", obwohl die Sendung erfolgreich war.
    Meine Lösung des Problems: Ich habe im Viren-Scan-Program (Norman) die Funktion "Ausgehende E-Mail" de-aktiviert.
    Seitdem keine Probleme mehr!
    P.Hoffmann

    Einmal editiert, zuletzt von P. Hoffmann ()

  • Hallo P Hoffmann, willkommen im Forum.


    Off-topic
    Ich sehe, dass Du auch den europäsischen Internet-Schutz von Norman verwendest. Gestern hat sich bei mir ein Versionssprung ergeben, danach hatte ich einige arge Verbindungfs-Probleme mit ihm. Flugs nach Basel telefoniert und von dort wurde speditiv und schnell geholfen. Also wenn Du Probleme hast, rufe einfach die Servicestelle in Deinem Land an. Die können mittels eines «Auf-Deinen-Bildschirm-Guck-Programmes» sogar alles selber konfigurieren. War richtig lustig zu sehen, wie sich der Cursor bewegte und in 3 MInuten lief alles wieder bestens.
    /Off-topic

  • "Arran" schrieb:

    Hallo P Hoffmann, willkommen im Forum.


    Off-topic
    Ich sehe, dass Du auch den europäsischen Internet-Schutz von Norman verwendest. Gestern hat sich bei mir ein Versionssprung ergeben, danach hatte ich einige arge Verbindungfs-Probleme mit ihm. Flugs nach Basel telefoniert und von dort wurde speditiv und schnell geholfen. Also wenn Du Probleme hast, rufe einfach die Servicestelle in Deinem Land an. Die können mittels eines «Auf-Deinen-Bildschirm-Guck-Programmes» sogar alles selber konfigurieren. War richtig lustig zu sehen, wie sich der Cursor bewegte und in 3 MInuten lief alles wieder bestens.
    /Off-topic



    Hallo Arran!
    Danke für den Tip. Hatte bisher damit keine Probleme
    P.
    Hoffmann

  • "Arran" schrieb:

    Die können mittels eines «Auf-Deinen-Bildschirm-Guck-Programmes» sogar alles selber konfigurieren.


    Autsch, das tut aber weh.
    Du kannst jetzt noch ruhig schlafen?


    Naja, was solls. "Wolfgang" lässt grüßen ...


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:


    Autsch, das tut aber weh.
    Du kannst jetzt noch ruhig schlafen?


    Naja, was solls. "Wolfgang" lässt grüßen ...


    MfG Peter


    Hallo Peter Lehmann!
    Ich denke, man sollte die Begrifflichkeiten nicht so eng sehen...
    Ich - als IT-Autodidakt - habe Arran sehr gut verstanden!!!
    Gruß P. Hoffmann

  • Hallo Hakau,
    habe das gleiche Problem wie Du, mir ist aber dabei aufgefallen das es an der Antivierensoftware liegen muß. Bis vor ein paar Tagen habe ich noch GData InternetSecurity 2007 benutzt und bis dahin keine Probleme gehabt.
    Jetzt wo ich auf die 2008 Version gewechselt bin, habe ich genau das gleiche Problem. Es passiert aber nicht mit allen Mails mit Anhang aber der größte Teil. Zur Zeit habe ich das Scannen der IMAP Konten deaktiviert, was natürlich nicht Sinn und Zweck ist. Aber leider habe ich keine andere Lösung.
    Du schreibst aber auch das es mit anderen Email-Clients funktioniert, liegt es doch an Thunderbird????


    Konfiguration:
    Thunderbird 2.0.0.9 (20071031)
    GData InternetSecurity 2008
    Windows XP Home SP2
    Mail-Server bei 1&1


    Hast Du schon eine Lösung gefunden?


    Gruß


    User2004