Senden der Nachricht fehlgeschlagen

  • Thunderbird-Version: 2.0.0.12
    Betriebssystem: W2K,SP4


    Hallo,


    ich kann keine Mail's wegschicken, noch nicht mal eine Mini-Mail ohne Anhang.
    Folgende Fehlermeldung erscheint:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil keine Verbindung mit dem SMTP-Server hergestellt werden konnte. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab.


    Verbindung zum SMTP-Server besteht, ist verfügbar und lehnt keine Verbindungen ab. Es kommen aber trotz der Fehlermeldung die Mails bei den Empfängern an.


    Wer kann mir helfen ?


    Viele Grüße
    ass96342

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, ass96342!


    Zitat


    Verbindung zum SMTP-Server besteht, ist verfügbar und lehnt keine Verbindungen ab. Es kommen aber trotz der Fehlermeldung die Mails bei den Empfängern an.

    glaube TB, denn der Vogel erfindet keine Fehlermeldungen :D
    Du sagst

    Zitat


    ich kann keine Mail's wegschicken, noch nicht mal eine Mini-Mail ohne Anhang.

    und dann

    Zitat


    Es kommen aber trotz der Fehlermeldung die Mails bei den Empfängern an.


    Also: TB verschickt die Mails, bringt aber dann eine Fehlermeldung. Hast du POP oder IMAP Konten? Wo werden die gesendeten Mails abgelegt? Welchen Virenscanner verwendest du?

  • Hallo,


    Richtig ist: TB verschickt die Mails, bringt aber während des Sendens eine Fehlermeldung.
    Ich habe nur ein IMAP Konto angelegt. Mail-Empfang funktioniert einwandfrei.
    Die gesendeten Mails werden lokal abgelegt.
    Ich verwende den Virenscanner von Avira (den mit dem Regenschirm).
    Ich habe TB schon in der Ausnahmeliste vom Virenscanner und habe auch den Virenscanner schon deaktiviert, hat aber auch nichts gebracht.


    Was meinst du ?


    Viele Grüße
    ass96342

  • Hallo und guten Tag,


    Hast du denn Avira das Scannen ausgehender Mails und das Scannen des Profilordners untersagt? Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Stell in den Konten-Einstellungen mal unter Kopien&Ordner "Anderer Ordner in..." ein, auch wenn du die selben Ordner dabei auswählst. Wer ist der Mailprovider?

    Zitat


    habe auch den Virenscanner schon deaktiviert, hat aber auch nichts gebracht.

    das alleine hilft nicht, die Regeln greifen zu tief ins System ein, als das man sie einfach mal im laufenden Betrieb deaktiviert. Start des Scanners mit Betriebssystem deaktivieren und dann PC-Neustart und testen.

  • Hi, hatte den selben Fehler bei Thunderbird . Habe auch den Avira Antivir Premium Scanner, habe unter MailGuard " ausgehende EMails durchsuchen (SMTP) deaktiviert, schon gings.



    Micha

  • Hallo,
    ich habe da ein ähnliches Problem. Bei mir kommt ebenfalls ständig diese Fehlermeldung, allerdings werden bei mir die Nachrichten nicht verschickt. Es ging bei mir ohne Probleme, bis ich vor ca. 2 Wochen meinen Rechner (Windows XP und TB-Version 2.0.0.16) mit nach Norwegen genommen habe. Ich habe 2 Konten. Ich weiß nicht weiter. Ich bleibe hier für n paar Monate, also wäre es super, wenn es ginge. Kenne mich leider mit Computern und Thunderbird nicht sehr gut aus.


    Grüße carlma100

  • Hallo carlma100


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Der Fehler liegt nicht an deinem PC und auch nicht an Thunderbird, er liegt an deinem Aufenthaltsort.
    Nicht, dass ich etwas gegen Norwegen hätte (würde sofort mit dir tauschen), aber viele Mailprovider lassen den Zugriff auf den SMTP-Server nicht zu, wenn eine IP aus dem Ausland vorliegt, um damit zu verhindern, dass Spam über ihren Server gesendet wird.
    Vielleicht hilft dir das weiter >Welchen SMTP -Server für portable TB on the road?

  • Hallo


    Nach langer Problemsuche habe ich bei mir den Fehler gefunden.
    Ich habe das Masterpasswort entfernt und wieder erneuert, danach funktionierte komischerweise wieder alles.


    :lol:

  • Hallo,

    Zitat von "rmasann"


    Nach langer Problemsuche habe ich bei mir den Fehler gefunden.
    Ich habe das Masterpasswort entfernt und wieder erneuert, danach funktionierte komischerweise wieder alles.


    das ist ja schön für dich. Nur - obige Zeilen stellen deinen 1. Beitrag dar. Woher sollen wir jetzt wissen, welches Problem du überhaupt hattest.
    Ohne vorherige Problemschilderung ist dein Beitrag vollkommen sinnfrei. :rolleyes:

  • Zitat von "graba"

    Hallo,


    das ist ja schön für dich. Nur - obige Zeilen stellen deinen 1. Beitrag dar. Woher sollen wir jetzt wissen, welches Problem du überhaupt hattest.
    Ohne vorherige Problemschilderung ist dein Beitrag vollkommen sinnfrei. :rolleyes:



    Das Problem war, wie ganz oben beschrieben:


    Ich kann keine Mail's wegschicken, noch nicht mal eine Mini-Mail ohne Anhang.
    Folgende Fehlermeldung erscheint:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil keine Verbindung mit dem SMTP-Server hergestellt werden konnte. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab.

  • Hi,
    ich habe jetzt seit über 4 Wochen das gleiche Problem. Ich kann keine E-Mails mehr abrufen. Ich nutze jetzt den Mozilla/5.0. Falls das wichtig ist den FF 3.6.8. Der Thunderbird ruft alle zwar alle Mails ab (gmx , arcor und web (also alles POP)) ab aber wenn ich auf versenden klicke kommt immer eine Fehlermeldung.
    Senden der Nachricht Fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server mail.gmx.net fehl geschlagen ist. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Servereinstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie den Netzwerkadministrator.

    Die Fehlermeldung kommt aber auch bei allen anderen Mail Accounts. Also nicht nur bei gmx


    Und ich hatte vorher nur das AntiVir und seit neuestem habe ich das Norton Antvieren Programm.
    Ich habe schon so ziemlich alles getestet, den TB einfach drüber kopiert, ihn gelöscht und neu installiert, bei allen Konten die Daten gelöscht und neu eingegeben, ich habe den TB die Daten selbst abrufen lassen aber nichts nützt was immer wieder kommt nur die Fehler meldung. Ich bin schon soweit gegangen, das ich Windwos Mail genommen habe, aber da klappt es auch nicht. So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.


    Evtl habt ihr ja noch eine Idee?


    Liebe Grüße
    Sandra

  • Hallo Sandra,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "BadBlackSheep"


    Ich habe schon so ziemlich alles getestet,


    Hast du auch mal deine sog. Sicherheitssoftware so eingestellt, dass sie mit Neustart des BS deaktiviert bleibt?

  • Ja, ich habe das Sicherheitssystem auch schon komplett runter geschmissen, versucht Mails zu senden, aber auch ohne Erfolg.

  • Hallo,

    Zitat

    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server mail.gmx.net fehl geschlagen ist.


    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den SMTP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.


    Außerdem poste deine Servereinstellungen (mit Ports, Verschlüsselung usw.) und mache Namen (aber nicht die Domänen und Servernamen) unkenntlich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Tag


    Ich habe bei mir das gleiche Problem.


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server smtp.drucktalente.ch fehlgeschlagen ist. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals.


    Vobei ich Thunderbird schon seit Monaten benutze und erst heute der Fehler aufgetreten ist.


    Wäre über eure Hilfe sehr dankbar.


    Gruss

  • Hallo Iggman,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Bitte eröffne entsprechend den Nutzungsbestimmungen ...

    Zitat von Thunderbird Mail DE

    Bevor Sie einen neuen Thread (= Thema) erstellen, sollten Sie sich über die Suchfunktion vergewissern, ob nicht schon ein Thema mit dem gleichen Schwerpunkt und einer bei Ihnen funktionierenden Lösung existiert.



    Falls Sie keine Lösung für Ihr Problem finden, eröffnen Sie bitte einen eigenen Thread im passenden Unterforum, auch wenn das in einem anderen Thread geschilderte Problem auf den ersten Blick mit Ihrem identisch zu sein scheint. Denn es gibt immer die eine oder andere Abweichung (anderes Betriebssystem, andere Erweiterungen, andere Sicherheitssoftware usw.). Außerdem werden Threads, in denen mehrere Mitglieder das gleiche oder ein ähnliches Problem schildern, schnell unübersichtlich, so dass evtl. Ihr eigenes Anliegen sogar übersehen werden könnte.

    ... einen eigenen Faden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hi,


    und ich mache jetzt diesen 7 (i.W. SIEBEN!) Jahre alten Thread zu, bevor noch einmal jemand darauf antwortet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!