Layout Kopfzeiler/Header beim Drucken

  • Hallo,


    ich habe jetzt überall gesucht aber nichts passendes gefunden, bzw. die falschen Suchbegriffe verwendet.


    Also wenn ich E-Mails ausdrucke wird zuerst die Kopfzeile mit Empfänger, Absender, Betreff und Datum gedruckt. Das soll auch so sein. Allerdings gefällt mir die Schriftart nicht und, dass zwischen jeder Zeile ca. eine halbe Zeile frei gelassen wird.


    Bei mir war es auch schon einmal anders. Mit Schriftart Arial und alles direkt untereinander. Ich kann aber nicht mehr nachvollziehen, seit wann bzw. nach welcher Änderung sich die Kopfdaten geändert haben.


    Wie sehen die Zeilen bei euch aus? Und wie kann man da einstellen? Oder lässt sich daran nichts ändern?


    Falls das wichtig ist, ich habe die Erweiterung "PrintingTools" installiert.


    Gruß
    Felix


    PS: Kann man hier gar kein Bild hochladen?

  • Hallo,


    hat keiner eine Idee, wie ich jedenfalss die Schriftart in der Kopfzeile ändern kann?
    Lässt sich das in den Einstellungen irgendwo einstellen?


    Gruß
    Felix

  • Hallo Felix,


    sieht so aus, als dass die Spezialisten hier auch keinen Rat wissen.


    Die Formatierung beim Drucken ist wohl auch einer der großen Schwachstellen bei TB -- sieht immer ein bisschen "hingerotzt" aus.


    Das Add-on "PrintingTools" hilft leider auch nicht weiter. Es hat leider keine Möglichkeiten, die Kopfzeilen auszuwählen.


    Schade!
    :(

  • Hallo,
    es gibt schon Möglichkeiten, nur die sind aufwendig.
    Zunächst: sind das HTML-Mails oder Rein-text?
    Wie schauen diese Mails im Quelltext (strg+U) aus?
    Ist das schon in der Druckervorschau zu erkennen?
    Ist das bei allen Mails so?
    Oft sind es andere Add-ons die stören, darum mal das ganze im safe-mode testen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und einen schönen Abend,


    hast du mal versucht, unter Extras>Einstellungen>Ansicht>Formatierung>Schriftarten & Kodierung die Einstellungen oben zu ändern.
    Hier einmal z.B. mit Größe = 16 Pixel...[IMG:http://img248.imageshack.us/img248/3375/001tbmailforumyj8.th.jpg] und hier das gleiche mit Größe 30...[IMG:http://img528.imageshack.us/img528/9022/002tbmailforumjh0.th.jpg]



    Edit: mrb war schneller und das ist auch mehr sein Metier.. ich kann da nur raten. Aber meine Screenies lasse ich jetzt stehen.

  • rum ,
    die stören ja nicht. Ich hatte auch schon daran gedacht. Aber wie kommen die Leerzeilen dort herein?
    Das lässt sich mit den Einstellungen alleine nicht erklären.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich nutze jetzt schon länger Thunderbird. Aber die Druckfunktion der Mozilla Produkte ist bekanntlich nicht so prickelnd.
    Die Erweiterung "PrintingTools" kann immerhin einen Rahmen um die Kopfzeile erstellen und das Datum eindeutschen.
    Ist auch folgendes möglich ?

    1. Rechts oben "mailbox:///C|/Dokumente%20und%20Einstellungen/..." entfernen
    2. Das Datum anders formatieren: Statt "14.03.2009 13:00" "Samstag, 14. März 2009 13:00"
    3. Links unten statt "1 von 1" "Seite 1 von 1"
    4. Rechts unten zum Datum das Wort "Gedruckt am" hinzufügen

    Thunderbird 52.6.0 (32-Bit) - Firefox 58.0.1 (64-Bit) - Windows 10 1709 (64-Bit)

  • Hallo,


    markiere mal eine Mail und gehe im Menü Datei > Seite einrichten > auf die Einstellung der Kopf- und Fußzeilen. Die Punkte a, c, d sollten sich vermutlich dort hinbekommen lassen, denke ich.

  • Danke, das hat mir schon um einiges weitergeholfen. Ich habe das Menü letzthin zwar selber schon entdeckt, aber noch nicht benutzt.
    Jetzt steht

    1. Links oben "1 von 1"
    2. Rechts oben "14.03.2009 13:00"


    Mir ist aufgefallen, dass es da noch der Eintrag "Benutzerdefiniert" vorhanden ist. Gibt es dafür Variablen, welche von Mozilla dokumentiert sind ?
    Beispiel mit php date(): Gedruckt am {date(l, d. F Y H:i)}

    Thunderbird 52.6.0 (32-Bit) - Firefox 58.0.1 (64-Bit) - Windows 10 1709 (64-Bit)