Junk Filter unzuverlässig

  • Benutze seit geraumer Zeit TB und bin sehr zufrieden, nur lässt der Junk Filter in letzter Zeit zu wünschen übrig.
    ca. 50% Junk Mails kommen in mein Fach, früher waren das grade mal ca. 5%.
    Version 2.0.0.21 Win XP
    Kriege ich vielleicht zu viele Junk Mails ? Ungefähr 10 pro tag vielleicht noch mehr.


    Danke

  • Hallo Andee, (<= ja, so viel Zeit nehme ich mir ... .)


    etwa 95% der durch das Netz gehenden Mails sind Spam. Tendenz steigend!
    Trotz enormer Anstrengungen seitens der Entwickler von Mailclients, von Antispamsoftware und bei den Providern gibt es schon Stimmen, die sagen, dass wir den Kampf verloren haben und in ein paar Jahren der Maildienst so wie wir ihn kennen, nicht mehr zu benutzen ist.
    Die Entwickler der "Bösen" sind uns immer einen Schritt voraus. Denn trotz guter Filterquoten bringt Spam noch immer Profit. Diese Firmen investieren also Unsummen in neue Tricks, mit denen Spamfilter zu unterlaufen sind.


    Wir sollten also entweder damit leben lernen oder durch persönliche Strategien zur Spamvermeidung versuchen, dieses Problem etwas zu umgehen. Bei mir kommen nur 1-3 Spam-Mails pro Woche an. Und das ohne zusätzliche Filter.


    MfG Peter
    edit: Name korrigiert, sorry.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen dank für die antwort.
    Hört sich logisch an mit den übermassig vielen Spam Mails die über das Netz schwirren.
    Werde wohl einen neuen Email Account zulegen, schade da ich den schon so lange habe.
    Wie hast Du es geschafft nur so wenig Spam Mails zu bekommen ?
    Und noch etwas, mein Account Name heisst Andee, ja ohne R, sprich Andie, eine kleine Anspielung an die MC's dieser Erde mit Ihren ständigen Ge, De, Ce etc.


    MfG

  • "Andee" schrieb:

    Wie hast Du es geschafft nur so wenig Spam Mails zu bekommen ?


    Mit Hilfe unserer Suchfunktion bekommst du es heraus :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Habe doch erstmal keinen neuen Email Account zugelegt.
    Habe wieder den Spam Filter von GMX eingeschaltet.
    Hatte den mal ausgeschaltet zu Testzwecken, um zu sehn wie der Junk Filter von Thunderbird arbeitet.
    Und nun sind's ca. 3 Spam Mails am Tag :D

  • Hallo,


    grundsätzlich ist es sinnvoll, den Spam-Filter der Mail-Anbieter einzusetzen, zumal man sich über eingetroffene Spam-Mails auf dem Account informieren lassen kann (GMX bietet ja den "Service" an.), um Fehlleitungen auszuschließen.

  • Ja genau diesen Service von GMX nutze ich um zu sehn ob im Spam Ordner eine Mail fehl geleitet ist.

  • Wie hast Du es geschafft nur so wenig Spam Mails zu bekommen ?


    Erhalte am Tag ca. 1200 Mails auf 14 Adressen (von Webseiten) Es werden ca. 80% Spammails automatisch gefiltert.
    Ca. 10% schaffe ich durch Filterregeln.
    Gibt es eine Möglichkeit Filterregel zu laden?
    Wenn ja wie kann ich für alle Konten ein Filter nutzen?
    Piva


    Version 2.0.0.22

  • Moin Moin,


    ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass der Junk-Filter garnicht mehr arbeitet...selbst wenn ich eine Mail als Junk kennzeichne, landen alle Mails dieses Absenders im normalen Posteingang. Eigentlich wird garkeine Mail mehr automatisch in den Junk-Ordner verschoben.


    Habe die Version 2.0.0.23, Vista und Kapersky Security Suite CBE 09.


    Hat jemand einen Rat ? Vielen Dank vorab !


    Gruß, Krausinho