Fehlermeldung TB5 bei Anwendung von Filtern

  • Nach dem Update auf TB 5.0 hatte ich das gleiche Problem.
    Löschen der Filter und der Inbox.msf. bzw. Reparieren + Komprimieren der Ordner hat nichts gebracht.


    Meine Lösung daher: Auf TB 3.1.11 downgraden!


    Jetzt läuft alles wieder wie es soll. :flehan:


    Vielleicht, aber nur vielleicht, werde ich bei TB 6.0 mal wieder über ein Update nachdenken. :flop:

  • Quote from "tklaucke"

    So wie es aussieht habe ich jetzt die Lösung!
    Immer wenn die Fehlermeldung kommt mit der rechten Maustaste auf den Ordner klicken, Eigenschaften auswählen und dort Reparieren auswählen.
    Hat bei mir die Fehlermeldungen immens reduziert.


    Thomas Klaucke


    Mein Erfahrung: Das nützt nichts! Ich habe es jetzt ein paar Mal ausprobiert. Bei den angeblich "reparierten" Ordnern kommt die Fehlermeldung trotzdem wieder.


    Man kann jetzt nur hoffen, dass das Entwicklerteam von Thunderbird selber das Problem repariert. :mrgreen:



    Mit Grüßen

  • Habe seit Update auf TB 5.0 das gleiche Problem.


    Kann mir mal wer sagen wo ich diese "INBOX"-Datei finde?
    Auch mit gründliche Suche mittels Windows-Suchmaschine im ganzen C:\ finde ich die nicht.


    Danke.

  • Quote from "Lahmfuss"


    Kann mir mal wer sagen wo ich diese "INBOX"-Datei finde?


    Hallo :)


    RTFM. Die Dateien im Profil kurz erklärt


    Quote


    Auch mit gründliche Suche mittels Windows-Suchmaschine im ganzen C:\ finde ich die nicht.


    RTFM. Den Profilordner finden (Hinweis)


    Quote


    Danke.


    Bitte.
    Gruß Ingo

  • Hallo,


    habe die Nase voll und tb 3.1.11 wieder installiert.
    Jetzt warte ich auf Version 6 von TB, vielleicht geht die ja besser.



    Bis denne

  • Hallo zusammen


    Hatte mir auch schon den 3er bereitgelegt zum downgrade, kam aber noch nicht dazu.


    Aber... seit 3 Tagen kommt bei mir kein Fehler mehr beim filtern. Bislang hatte ich jedesmal (nach Fehlermeldung) den Posteingang "repariert". Nun scheint es endlich zu laufen..?


    Leider nicht nachvollziehbar. Warten wirs ab.


    Manfred


  • Und? Hat es geholfen?
    :nixweiss:

  • Also von meiner Seite aus ist nun alles ok. Seit einer Woche keine Fehlermeldung mehr.
    Ich hatte halt immer wieder über die Ordnereigenschaften "repariert". Nun läufts endlich.


    Manfred

  • Quote from "frasier"

    Und? Hat es geholfen?
    :nixweiss:


    Um die Frage selbst (und für andere) zu beantworten: Bei mir hat es nicht geholfen. Heute kam wieder die Fehlermeldung.

  • Hola a todos:


    Ich werde dies einmal versuchen:



    Quelle: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=922639

    Mit liebem Gruß
    simplicissmus

  • Quote from "Manni"

    Also von meiner Seite aus ist nun alles ok. Seit einer Woche keine Fehlermeldung mehr.
    Ich hatte halt immer wieder über die Ordnereigenschaften "repariert". Nun läufts endlich.


    Manfred


    Ich habe jetzt endlich alle Filter gelöscht und lege sie bei ankommenden Mails wieder neu an.


    Und siehe da, jetzt ist Ruhe im Karton. ;) Keine Fehlermeldungen mehr.


    Das klicken auf "Reparieren" in Ordnereigenschaften hat bei mir überhaupt nichts genützt. Das hatte ich jetzt seit einer Woche gemacht. :cry:


    Mit Grüßen

  • Habe den Fehler auch seit Update auf TB 5.0.


    Den Vorschlag, der im Post über mir zitiert ist, kann ich nicht umsetzen, da bei mir die Option "Nachrichtenabruf (nach Junk-Filter) oder manuellem Ausführen" bei keinem einzigen meiner Filter anwählbar ist.

  • Ich hab diese Auswahl auch nicht, sie ist GRAU.


    Zudem hab ich heute mein komplettes TB gelöscht, Windows gereinigt und alles neu installiert. Nach ner Stunde an Arbeit lief alles wieder und ich hab mich daran gemacht, die Filter zu programmieren. Bis auf einen Ordner(keine Ahnung, warum DER geht, fragt sich nur wie lange) hab ich dasselbe Problem wie vorher. 60 Minuten Lebenszeit umsonst verschwendet...
    Wenn ich KÖNNTE,würde ich längst einen Downgrade machen - nur laufen dann die zusammen mit TB 5 aktualisierten Adds nicht mehr. Die alten Versionen gibt's nicht mehr als Download:-(


    Ich hoffe SEHR, dass dieser offensichtliche Bug bald behoben wird. Es kann doch nicht sein, dass eine Vielzahl von Usern das Problem haben, aber es den Entwicklern bisher nicht aufgefallen sein soll.

  • Quote from "Slartibartfast"

    nur laufen dann die zusammen mit TB 5 aktualisierten Adds nicht mehr. Die alten Versionen gibt's nicht mehr als Download


    Was immer du unter "Adds" verstehst - sollte es sich dabei um Erweiterungen handeln, so hast du deine Zeit wohl falsch investiert, denn bei AMO sind sehr wohl auch die älteren Versionen verfügbar - es reicht, auf er betreffenden Seite nach unten zu scrollen und dem Link "Alle Versionen" zu folgen. Wobei ich die Meinung, daß "die" Erweiterungen, die für den 5er aktuell sind, auf dem 3er Vogel generell nicht laufen, so als Standardaussage nicht teilen kann.

  • Ich hätte wohl besser vor dem Update auf 5.0 mal hier lesen sollen.


    Nicht gelesen, geupdatet, prompt erwischt, Inbox-Fehler.


    Schade nur, dass man sich zwar hier ausweinen kann, dass einige User einige (meist nicht ganz funktionierende) Tipps liefern, aber seitens des Entwicklerteams so getan wird, als gäbe es dieses Problem überhaupt nicht.


    Keine Reaktion, kein Kommentar und vor allem kein Bugfix.

  • Hallo,


    Quote from "hajo11"

    einige User einige (meist nicht ganz funktionierende) Tipps liefern

    danke für deine motivierenden Worte... :zustimm:


    Quote from "hajo11"

    aber seitens des Entwicklerteams so getan wird, als gäbe es dieses Problem überhaupt nicht.

    wann hast du den mit denen gesprochen? Oder woher hast du deine Weisheit?
    Denn deine nicht erfüllte Erwartung bezogen auf eine Reaktion der Entwickler

    Quote from "hajo11"

    Keine Reaktion, kein Kommentar und vor allem kein Bugfix.

    wird sich wohl kaum hier im Forum verifizieren lassen, die sind hier nämlich i.R. nicht zugegen.

  • Quote from "hajo11"

    Ich hätte wohl besser vor dem Update auf 5.0 mal hier lesen sollen.


    Nicht gelesen


    Wohl war. Auch daß das hier ein Benutzerforum ist, in dem Entwickler nicht (offiziell) vertreten sind, wäre dir anderenfalls bekannt geworden. Insofern ist diese Aussage

    Quote from "hajo11"

    seitens des Entwicklerteams so getan wird, als gäbe es dieses Problem überhaupt nicht.


    eine schlichte und vor allem hohle Behauptung.


    Sieht man sich deine Beiträge hier an, so findet sich in diesem Thread überhaupt nichts von dir, woraus zu entnehmen wäre, ob du überhaupt ein Problem hast (und wenn ja welches); darüber hinaus gibt es genau einen Thread, indem du dich gemeldet und abschließend geschrieben hattest, daß es sich um ein Einstellungsfehler im Betriebssystem deinerseits handelt. :shock: Soviel zur Zuständigkeit des von dir gescholtenen Entwicklerteams.


    Aber es ist ja so viel einfacher, unqualifizierte Kritik zu schreiben als qualifiziert die Bugs, deren Beseitigung du anmahnst (und die sich manchmal als Benutzerfehler herausstellen), zu beschreiben.


    P. S. Nicht zu lesen und sich zu informieren ist immer ein Benutzerfehler und kein Entwicklerfehler. So schnell kann man sich also mit unsachlicher Kritik als Fehlerquelle outen. :!:

  • Quote from "Cosmo"

    Aber es ist ja so viel einfacher, unqualifizierte Kritik zu schreiben als qualifiziert die Bugs, deren Beseitigung du anmahnst (und die sich manchmal als Benutzerfehler herausstellen), zu beschreiben.


    Tja, das ist ein Verhalten, mit dem Entwickler (ich bin keiner für Mozlla) bei vielen Programmen müssen.
    Meckern ist nun mal viel einfacher als fundierte Lösungsvorschläge.

  • Tja, das tut mir ja nun leid.


    Ich wollte niemand auf die Füße treten und doch ist es mir wohl passiert.


    Nun denn, das mit dem fehlenden Bugfix bzw. einer Hilfestellung durch die "Entwickler" ist hier mehrfach angemerkt worden. Ich habe da ja zumindest eine Reaktion hervorgerufen.


    Ich habe auch mein Problem geschildert;

    Quote

    Nicht gelesen, geupdatet, prompt erwischt, Inbox-Fehler.

    , dazu in dem Thread, in dem es genau darum geht, sagt eigentlich alles.


    Quote

    eine schlichte und vor allem hohle Behauptung.


    trifft da genau den Ton, den ich in Foren nicht anwende. Prollen kann ich in der Kneipe, wenn's zuviel Bier waren.


    Quote

    Sieht man sich deine Beiträge hier an, so findet sich in diesem Thread überhaupt nichts von dir, woraus zu entnehmen wäre, ob du überhaupt ein Problem hast (und wenn ja welches); darüber hinaus gibt es genau einen Thread, indem du dich gemeldet und abschließend geschrieben hattest, daß es sich um ein Einstellungsfehler im Betriebssystem deinerseits handelt. :shock: Soviel zur Zuständigkeit des von dir gescholtenen Entwicklerteams.


    Ist doch eigentlich schön, dass ich wirklich nur dann poste, wenn ich mir mit meinem eigenen bescheidenen Sachverstand und Grundkenntnisssen des Lesens und Verstehens meist selbst helfen kann.


    Und wenn ich dann sogar noch die Lösung meines Bedienfehlers poste, halte ich das für besser als, wie vielfach zu sehen, einfach den Thread unerledigt zu lassen.


    Wenn jetzt noch jemand weiß, wie oder wann der Fehler mit der Inbox.msf zu beseitigen ist oder wird, dann hat mein Post ja sogar außer Emotionen was erreicht.