Vertauschte "Status-Funktion" mit Google-Kalender

  • Ich habe meinen Google-Kalender mit meinem Handy und Lightning synchronisiert. Seit ein paar Tagen werden Termine, die ich auf meinem Handy erstelle in Lightning halbtransparent dargestellt. Nach einigem rumprobieren habe ich herausgefunden, dass es daran liegt, dass Termine die ich auf dem Handy erstelle automatische als "Ja, ich nehme teil" (Teilnehmen-Funktion ist in Google das gleiche wie der Status in Lightning) gekennzeichnet werden. In Lightning wird aber der Status als "vorläufig" gekennzeichnet. Wenn ich im Google-Kalender die Teilnehmen-funktion auf "vielleicht" einstelle, so wird in Thunderbird-Lightning der Status als "bestätigt" gekennzeichnet. Die Funktionen sind also vertauscht.


    Google - Lightning
    vielleicht (nehme ich teil) - bestätigt
    Ja (,ich nehme teil) - vorläufig


    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

  • Hallo,


    ich habe eben einmal mit meinem Handy (Android) einen Termin im Google-Kalender erstellt und dann den Kalender über die Google-Website ins .ics-Format exportiert. Darin wird der Termin mit "STATUS:TENTATIVE" angezeigt, demnach zeigt Lightning den Termin richtigerweise halbtransparent an.
    Wenn ich über die Google-Website einen Termin erstelle, wird der mit "STATUS:CONFIRMED" angelegt und dann auch in Lightning 'normal' angezeigt.


    Mich würde jetzt interessieren: Welche Einstellung genau ist es (bzw. wo ist sie), über die du das jeweilige Verhalten beeinflussen konntest? Ich finde gerade weder über die Google-Kalender-Einstellungen noch in der Standard-Android-Kalender-App Optionen, um etwas zum Status von erstellten Terminen einzustellen... Einen Lightning-Fehler konnte ich hier aber wie gesagt noch nicht finden, da die Darstellung den Termindaten zu entsprechen scheint.


    Schöne Grüße
    Robert

  • Nunja, ich habe auch keine Einstellung gefunden, um den Status zu verändern. Mein Problem ist einfach, dass wenn ich den Termin mit dem Handy erstelle im Google-Kalender angezeigt wird: Teilnehmen? Ja
    Aber in Thunderbird der Status auf "vorläufig" steht
    Wenn ich dann im Google-Kalender den Status auf: "Teilnehmen? vielleicht" einstelle, dann wird in Thunderbird der Status als "bestätigt" angezeigt.

  • Hallo joy1001,


    ich habe zeitweise ebenfalls das Problem, dass Termine, die auf meinem Android 2.2 (HTC Desire) erstellt werden als "Vorläufig" markiert werden. Jetzt hatte ich es wieder getestet. Und die Termine werden (heute mal) nicht wie Besprechungen dargestellt. Sondern direkt so, wie wenn ich es im Google-Kalender eingetragen hätte. Es ist für mich nicht nachzuvollziehen, wann das Problem auftritt und wann nicht.
    Ich konnte bei mir jedoch nicht nachvollziehen, dass die Status-Funktion im Lightning vertauscht ist.


    Viele Grüße
    Christian

  • Ich habe das Problem mal im Anrdoid Forum angesprochen. Da liegt ja der Hase begraben. Man muss den Status im Android ändern können.
    Mal sehen ob es ne Antwort gibt.

  • ... hab das gleiche Problem.
    Gibt es schon etwas Neues zu der Sache?
    @ Robicheaux: hast du etwas im Android-Forum heraus finden können. Habe dort auch schon mal gesucht, aber nix gefunden.

  • Habe das selbe Problem. Keiner eine Ahnung?


    Warum wird das denn am Handy als vorläufig gekennzeichnet...musst doch ein Programmierfehler in der App sein oder ist das gewollt?

  • Hi,
    das scheint ein Problem in der google server api zu sein. Ne Lösung hab ich nicht gefunden, aber zumindest ein work-around.
    Wenn ihr das status Feld sowieso nicht benutzt (so wie ich), könnt ihr in thunderbird einfach einstellen, dass vorläufige Termine genauso angezeigt werden wie bestätigte. Dazu müßt ihr folgende Zeilen zu euer userChrome.css Datei hinzufügen (in eurem thunderbird Ordner chrome/userChrome.css - wenn der Ordner und die Datei nicht existiert, einfach erstellen):


    Den Tip hab ich hier gefunden (englische Seite):
    http://www.geeklab.info/2011/0…r-items-set-to-tentative/

  • Hallo,


    ich habe das Problem auch. Danke für den guten Workaround mit der Ergänzung in der CSS-Datei. Klappt bei mir.


    Viele Grüße


    Markus

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Das klappt bei mir auch. :top:

  • Klappt das mit der CSS-Datei bei euch immer noch?
    Bei mir funktioniert das nicht, habe die Datei erstellt da sie nicht vorhanden war, dennoch gibt es keine Veränderung. Was mache ich falsch?

  • Ich habe es in folgende Ordner eingefügt:


    C:\Users\Tobias\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\tokfspsh.default\extensions\mintrayr@tn123.ath.cx\chrome
    C:\Users\Tobias\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\tokfspsh.default\extensions\{e2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103}\chrome


    und


    C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\chrome



    Es hat sich jedoch nichts geändert! Das kann doch nichts sein.


    Edit: Unter: C:\Users\Tobias\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\tokfspsh.default\chrome
    mit dem selbst erstellten Ordner chrome klappt es. Danke :D

  • Habe es gerade mit der CSS-Datei getestet - es will einfach nicht funktionieren.
    Habt ihr sonst nochirgendwas Spezielles beachtet???
    Habe die Datei erstellt, aber es ist alles gleich...

  • Hallo,


    habe es auch probiert. Klappt bei mir ebenfalls nicht. Datei "userChrome.css" ist im Pfad "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\chrome".
    Muss man noch irgendwas in Thunderbird einstellen?


    Vielen Dank


    MIchael

  • "michael.schoenfeld" schrieb:

    Datei "userChrome.css" ist im Pfad "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\chrome".


    Hallo Michael, die Datei kommt nicht in den Programm Pfad, sondern ins Thunderbird Profil.
    Z.B. für WIN XP:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Fritz\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\afeiiumj.Thunderbird\chrome

  • Hallo,


    danke für die hilfreichen Tipps in diesem Thread, die auch mir den Weg gewiesen haben, um die störende Transparenz der Google-Termine zu beseitigen!


    Allerdings hatte mich gestört, dass die (angeblich) vorläufigen Termine in der Sidebar immer noch transparent angezeigt wurden. Dem Übel habe ich nun den Garaus machen können, indem ich der CSS-Definition noch die Zeile "agenda-richlist-item[status="TENTATIVE"] " hinzugefügt habe:


    Code
    1. calendar-event-box[invitation-status="TENTATIVE"],
    2. calendar-editable-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    3. calendar-month-day-box-item[invitation-status="TENTATIVE"],
    4. calendar-event-box[status="TENTATIVE"],
    5. calendar-editable-item[status="TENTATIVE"],
    6. calendar-month-day-box-item[status="TENTATIVE"],
    7. agenda-richlist-item[status="TENTATIVE"] {
    8. opacity: 1 !important;
    9. }


    smaily

    Einmal editiert, zuletzt von smaily ()