Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen funktioniert nicht

  • Es ist ein neues Jahr und ich will endlich dieses leidige Problem lösen. Direkt nach dem starten von Thunderbird werden die Emails nicht abgeholt. Ich habe das Problem auf sämtlichen Computern meiner Familie (5 Stück). Manuelles Abholen klappt und nach 5 Minuten werden die Emails auch automatisch geladen.


    Auch der safe-mode ändert daran nichts. Es sind ja auch keine Addons oder Themes installiert. Was haben alle Systeme gemeinsam:
    * Sie wurden alle von Outlook migriert
    * Es ist immer der Mail Server pop.1und1.de


    Irgendwelche Vorschläge, was ich machen kann?


    Thunderbird-Version: von damals Version 3 bis jetzt aktuell Version 9, immer das gleiche
    Betriebssystem + Version: verschiedene von XP bis Win 7
    Kontenart:: POP
    Postfachanbieter:: 1und1

  • Die Einstellungen entsprechen im wesentlichen den von in Schritt 12 gezeigten Bild mit folgenden Unterschieden:


    * Authentifizierung ist auf "Passwort, Normal" gesetzt.
    * "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" ist natürlich angekreuzt.
    * alle 5 Minuten anstatt alle 10 prüfen.
    * Lösche Nachrichten auf dem Server nach 14 Tagen ist angekreuzt.
    * Nachrichten vom Server löschen, wenn im Posteingang gelöscht ist ebenfalls angekreuzt


    Da das abholen aber funktioniert, sollten diese Einstellungen korrekt sein. Das Abholen wird nur nicht beim starten automatisch getriggert.

  • Seltsam, und das bei gleich 5 Rechnern und über all die Jahre :gruebel:
    Wie erfolgt denn der Internetzugang? Router? Funkt ein Virenscanner dazwischen? Ein anderes Konto hast du nicht zum gegen testen, z.B. bei GMX eines anlegen?

    Einmal editiert, zuletzt von delgado ()

  • Ja, das habe ich wie in dem angegebenen Link angekreuzt. Es funktioniert ja auch nach 5 Minuten. Das Problem muss außerhalb dieses Dialoges liegen.

  • Hallo,


    ich nehme an, dass dabei

    "Horcrux7" schrieb:

    * Sie wurden alle von Outlook migriert

    ein Wert in der about:config verändert wurde und den setzt TB ja dann nicht selber wieder zurück.


    Teste das doch mal in einem Testprofil mit einem der Konten.


    Ich weiß nicht genau, welcher Eintrag zuständig ist, auf die Schnelle finde ich bei mir


    mail.server.server10.login_at_startup false und
    mail.server.server9.check_new_mail false


    die dafür zuständig sein könnten und auf true statt false stehen müssten.


    Mache zuerst bei beendetem TB eine Kopie des Profils, dann eine zusätzlich von der prefs.js und dann starte TB und in Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemein auf Konfiguration bearbeiten gehen.
    Ins Suchfeld dann oben mail.server eintippen und probieren, im Notfall hast du die Kopien.


    Edit: ich habe es jetzt mal in einem Testprofil getestet und es scheint der eintrag mail.server.server10.login_at_startup zu sein, der auf true stehen muss. Wenn es den Eintrag nicht gibt, kann man ihn hinzufügen.
    Näheres auch in der Anleitung unter Punkt 7> Konfig-Tipps - spezielle manuelle Anpassungen

  • Danke für den Tipp aber


    mail.server.server2.login_at_startup true
    mail.server.server2.check_new_mail true


    sind beide bereits auf true.


    Ich vermute auch, das durch die Migration irgendwas verstellt wurde. Gibt es denn eine Möglichkeit Thunderbird in den Grundzustand zu versetzen? Dann könnte man alles vorher sichern und mit einer frischen Installation testen.

  • ja, erstelle mit dem Profilmanager ein neues Profil und richte die Konten ein, dann kannst du die Adressen, Mails etc. später importieren. Beim Start mit dem Profilmanager kannst du aussuchen, mit welchem Profil dustarten möchtest und ob das dauerhaft so ist, das andere Profil bleibt dabei unberührt.
    Näheres zeigt dir auch da wieder die Anleitung, diesmal unter Punkt 11