Signatur in TB 24 kaum noch sichtbar

  • Quote from "boyherre"


    seit dem Update auf Version 24 ist meine Signatur kaum mehr lesbar, alles wird auf sehr hellgrau gestellt.


    Mit diesem Eintrag in der userChrome.css wird die Signatur wieder in Deinem Sinne angezeigt.


    .moz-txt-sig {
    opacity: 1 ! important;
    }


    und wech
    Dharkness

  • Hallo Dharkness,
    vielen Dank für Deine Antwort. Habe das Rezept genau befolgt (eine userChrome.css existierte nicht, wurde angelegt etc.), hat aber nichts bewirkt.
    Aber mithilfe dieser Angaben konnte ich das Rezept aus Beitrag #16 von smint32 nachvollziehen und nachbauen.
    Das hat dann funktioniert. Auch der Ausdruck ist korrekt.
    Vielen Dank an smint32 !
    LG, Boy

  • Hallo Martin,
    vielen Dank für diesen Weg, hat gut funktioniert, auch für den Ausdruck in Farbe.
    :top:
    LG, Boy

  • Hallo,
    bei mir war nur eine leichte Trübung zu bemerken. Außerdem wurden Teile der Signatur beim Drucken unten abgeschnitten.
    Nach Hinzufügen des beschriebenen Eintrags in die userContent.css waren beide Probleme nicht mehr da.
    Beim Eintragen in die Datei können schnell Fehler gemacht werden. Ein fehlendes "}" und schon gibt es keine Wirkung. Noch schlimmer ist, wenn man die Datei im falschen Ordner einfügt, etwa in den vorhandenen Ordner "chrome" im Programmordner. Dann passiert gar nichts.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Quote from "mrb"


    Nach Hinzufügen des beschriebenen Eintrags in die userContent.css waren beide Probleme nicht mehr da.


    Hallo mrb,


    Wozu es hier aber 2 Beiträge gibt............


    Quote from "Dharkness"


    .moz-txt-sig {
    opacity: 1 ! important;}


    Quote from "smint32"


    .moz-txt-sig, .moz-signature {
    opacity: inherit !important;}


    Jetzt sollte man nur noch definieren, welcher Eintrag der Richtige ist.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 10 * 64 / AV & FW Norton Security 22.17.2.46
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo,

    Quote from "Dinole"


    Jetzt sollte man nur noch definieren, welcher Eintrag der Richtige ist.


    dieser müsste es sein:

    Code
    1. <style><!--
    2. .moz-txt-sig, .moz-signature {
    3. opacity: inherit !important;
    4. }
    5. --></style>


    Die Zeilen mit "Style" dienen nur als Bezeichnung des Codes und haben keine Auswirkungen.

  • Hallo zusammen, hatte das gleiche Problem und konnte es anders lösen.


    Diese Lösung betrifft Signaturen welche extern im Dreamweaver gemacht wurden:


    Die Signaturen welche im Dreamweaver erzeugt wurden, lokal über rechte Maustaste ->Edit im Word öffnen und neu abgespeichern unter anderem Namen...
    Nun erscheinen die Anhänge wieder lesbar, nur noch nicht ganz so intensiv wie bei der Vorgängerversion.
    Natürlich muss die Textanzeigeoption auf HTML geschaltet sein.


    Immerhin kann man somit die Anhänge wieder lesen innerhalb des TB24.


    Gruss Oli

  • Hallo boyherre,
    im Beitrag #23 schreibst Du, dass das Anlegen der userContent.css nichts geändert hat, Du aber durch "Nachbauen"
    das Problem behoben konntest.
    Was hast Du wie nachgebaut ? In welcher Datei müssen Änderungen eingetragen werden und wo hat die zu sein ?


    Danke schon jetzt
    Grüße
    Richard Ernstberger

  • Hallo,
    in die eigene HTML Signatur muss die Transparenz der Signatur definiert werden, dann wird sie richtig
    angezeigt und auch gedruckt.
    Das ist der Teil beginnend mit <style> und beendet mit </style>


    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-15">
    <title></title>
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF">
    <style><!--
    .moz-txt-sig, .moz-signature {
    opacity: inherit !important;
    }
    --></style>
    <br>
    <div class="moz-signature">
    <div class="moz-signature">
    <div class="moz-signature"><font size="3" face="Tahoma">Beste
    Grüße</font>
    [signaturbeispiel hier abgeschnitten]


    zusätzliche Quelle: http://kb.mozillazine.org/Signature_display_color


    Grüße
    Richard Ernstberger

  • Hallo zusammen,
    ich hab' Win 7 Ultimate SP1, TB 24.0.1, IMAP, http://hostrevolution.de/. Ich bin ebenfalls kein Programmierer, habe mir meine Signatur mit "KompoZer" erstellt, diese enthält Text und Grafik.


    Die Lösung mit dem Word funktioniert nur zum Teil; die Signatur ist mit etwas Mühe grad' eben wieder lesbar, wenn auch nicht wirklich gut.


    Und - es tut mir leid, aber einen Pfad


    C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\XXX.default


    kann ich leider auch nicht finden. Bei mir gibt’s nur


    C:\Users\XXXXXXXXX\Application Data und darunter nur noch einen ordner namens "Xmind".


    Und mein Englisch ist ... naja, nicht meine Muttersprache. Habt Ihr für mich denn auch eine Lösungsidee? also quasi "Lösung für Dummys"?


    Wäre toll.


    Danke im Voraus.


    Gruß aus Cux: Kay-Uwe

  • Quote from "KUHoepcke"


    und - es tut mir leid, aber einen Pfad
    C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\XXX.default
    kann ich leider auch nicht finden.


    Hallo,


    gib mal in Windows unter "Start" folgendes ein



    dann findest Du auch den notwendigen Ordner.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 10 * 64 / AV & FW Norton Security 22.17.2.46
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo,


    um die Signatur ohne Transparenz abzuschicken kann man "handisch" das graue - (Minus) löschen, dann wird es wieder in voller Farbenpracht angezeigt, ist aber dann nicht mehr als Signaturblock abgesetzt, sondern Teil des Inhalts.


    Mir ist das jedenfalls zu blöd :( , habe Vorgängerversion wieder installiert, bzw. durch einen Systemrestore wieder hervor gezaubert.


    Hoffe dann doch, dass künftig Signaturdateien wieder in voller Farbenpracht erscheinen, ansonsten muss ich nach über zehn Jahren doch noch zu Outlook wechseln. :nixweiss:

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Quote from "floridian"


    Hoffe dann doch, dass künftig Signaturdateien wieder in voller Farbenpracht erscheinen, ansonsten muss ich nach über zehn Jahren doch noch zu Outlook wechseln.


    Hast du mal die in diesem Thread schon gegebenen Tipps umgesetzt?

  • Danke der Nachfrage, hatte schon vorher auf vorherige Version gewechselt und denk dann doch, dass kommende Versionen das Problem beheben. Hätte das wohl hin bekommen, danke den "Postern".


    Bin und bleib Mozilla-Fan :hallo:

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba



    Gruß aus Cux: Kay-Uwe


    p. s. wer schließt denn jetzt diesen Fork?