Kann Konteneinstellung nicht verändern

  • Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallo zusammen,


    ich kann die Konten-Einstellung nicht verändern.


    Wenn ich "Konten-Einstellung" öffne, erscheint "Lokale Ordner".
    Wenn ich dann auf "ok" drücke, erscheint die Fehlermeldung:
    "Der angegebene Ordner "C:\Users\Oliver\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\fm77ekx3.default\Mail\Local Folders" ist zum Abspeichern von Nachrichten nicht geeignet. Bitte wählen Sie einen anderen Ordner."


    Somit kann ich nicht an meine anderen Konten heran.


    Ich habe die Einstellung nicht geändert. Was soll ich denn für einen "anderen Ordner" wählen.


    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.
    VG, Olifue

  • Hallo Tempuser,


    danke für den Hinweis.
    Kannst du mir bitte erklären, wie ich zu diesen Einträgen gelange, um sie löschen zu können?


    VG, Olifue

  • Hallo,


    ich (Win7, 24.0. Pop3, Kabel Deutschland) !bekomme im Prinzip dieselbe Fehlermeldung, die sich nur die Bezeichnung des "bösen" Ordners unterscheidet:
    "Der angegebene Ordner "C:\Users\xxx\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\r2x1w8xf.default\Mail\Local Folders" ist zum Abspeichern von Nachrichten nicht geeignet. Bitte wählen Sie einen anderen Ordner."
    Die Stelle, an der ich den genannten Ordner ändern könnte finde ich sogar. Das nützt mir aber rein gar nichts, denn bei dem Versuch die Auswahl zu ändern erhalte ich wieder exakt diese Fehlermeldung :nixweiss:


    (Anmerkung: Die einzige Änderung, die ich seit dem Update auf die Version 24.0 vorgenommen habe, war ein wenig herumspielen mit einem eventuellen IMAP-Konto. Sonst habe ich keinerlei Einstellungen verändert.)


    Danke!

  • Ja bei mir kam es mit Thunderbird 24.0.1 noch schlimmer: ich kann überhaupt nichts mehr an irgend einem meiner Konti etwas ändern ! :wall: Fehlermeldung: "Der angegebene Ordner wird bereits für das Konto … verwendet. Bitte wählen Sie einen anderen Ordner." — was natürlich nicht geht, denn ich kann ja gar keine einzige Zeile mehr bei den Konteneinstellungen ohne diese Fehlermeldung auswählen…


    Hintergrund: Ich verwende denselben Speicher-Ordner für alle meine E-Mails, jedoch verschiedene E-Mail-Adressen je nach Zweck (privat, Verein, …). Für mich UNVERZICHTBAR, jedoch scheint kein Entwickler an diese Konfiguration gedacht zu haben. :(


    PS: Dieser schwere Bug muss schon länger in Thunderbird sein (nur verändere ich selten Konto-Einstellungen und hatte es deshalb noch nicht bemerkt) – nach Neuinstallation von Version 17.0.8 (einfach oben drauf) läuft jedenfalls alles wieder perfekt. Und versprochen, ich werde sorgfältig sein: die automatischen Updates habe ich deaktiviert. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Dubas ()

  • Schaut doch bitte mal in den von tempuser genannten Faden. Dort ist alles erklärt: Wodurch der Fehler entsteht und auch wie das Problem zu lösen ist.


    Ja, der Thread ist inzwischen recht lang und dadurch etwas unübersichtlich. Aber - um ehrlich zu sein - das liegt u.a. daran, dass dort wie hier immer wieder Leute posten, die sich offenbar nicht die Mühe gemacht haben, den Faden zuvor richtig durchzulesen.

  • Zitat von "SusiTux"

    Schaut doch bitte mal in den von tempuser genannten Faden. Dort ist alles erklärt: Wodurch der Fehler entsteht und auch wie das Problem zu lösen ist.


    Hallo :)


    alternativ die Thunderbird 24.0.1 FAQ.


    Zitat


    Ja, der Thread ist inzwischen recht lang und dadurch etwas unübersichtlich.


    Gruß Ingo

  • Danke, Dubas, für den Tip mit dem Downgrade!


    Ich bin schon fast wahnsinnig geworden, weil ich nichts mehr ändern konnte und die Suche in den entsprechenden teilweise englischen Nachrichtenfäden für einen Nichtfachmann sagen wir mal "etwas mühsam" ist.


    Ich würde mich über eine Benachrichtigung freuen, ab welcher Version diese Fehlfunktion korrigiert ist. Bis dahin habe ich die Updates auch deaktiviert.


    Liebe Grüße
    Mike

  • Hallo, [So viel Zeit sollte sein!]
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "MikeGorden"


    Ich würde mich über eine Benachrichtigung freuen, ab welcher Version diese Fehlfunktion korrigiert ist. Bis dahin habe ich die Updates auch deaktiviert.


    da wir ein reines User-helfen-Usern-Forum sind, gibt es keinen Benachrichtigungsservice. Eigeninitiative ist gefragt - also selbst testen, ob eine neue Version problemlos funktioniert bzw. die vorhandenen Threads durchlesen und den Hinweisen nachgehen.

  • Danke graba,


    für die schnelle Richtigstellung. Du hast natürlich völlig recht.


    Da dieser Fehler anscheinend schon über sieben Versionen mitgeschleppt wird, scheint der Optimierungsdruck diesbezüglich nicht sehr hoch zu sein. Möglicherweise sind Dubas' und meine Kontenkonfigurationen einfach zu exotisch.


    Leider ist diese Konfiguration für mich lebenswichtig. Ich habe aber nicht die Zeit mich mit diesem Forum so vertraut zu machen, daß ich hier mitreden und diesen Druck erzeugen kann, den es wohl braucht, um die Entwicklung voranzutreiben.


    Ich muß dann wohl in den sauren Apfel beißen und mich mittelfristig mit Outlook vertraut machen. Schade.


    Nur damit ich nicht mißverstanden werde. Ich bin in keinster Weise ärgerlich oder eingeschnappt. Ich sehe nur, daß meine Erwartungen zu hoch waren und passe mich an :-)


    Liebe Grüße
    Mike

  • Zitat von "MikeGorden"


    Da dieser Fehler anscheinend schon über sieben Versionen mitgeschleppt wird, scheint der Optimierungsdruck diesbezüglich nicht sehr hoch zu sein.


    Das ist ein Irrtum.
    Zwischen TB 17 und TB 24 gab es kein offiziellen Release-Versionen, sondern nur Beta-Zwischenversionen.
    Der Bug ist in der Version 24 aufgetreten durch ein Änderung des Account Managers, der nunmehr die Pfade zu den lokalen Nachrichtenspeichern auf ihre "Gültigkeit" überprüft.
    Der Patch für den Bug ist in Arbeit und wird in einem der nächsten Updates verfügbar sein.
    Nichts hindert dich daran, einstweilen die Version TB 17.0.10esr zu benutzen, die das Problem nicht hat und zudem weiterhin mit Updates versorgt wird.
    http://ftp.mozilla.org/pub/moz…bird/releases/17.0.10esr/


    Zitat

    Ich habe aber nicht die Zeit mich mit diesem Forum so vertraut zu machen, daß ich hier mitreden und diesen Druck erzeugen kann, den es wohl braucht, um die Entwicklung voranzutreiben.


    Selbst wenn du die Zeit hättest, wäre es sinnlos, hier Druck auszuüben, da "wir nicht "Mozilla Thunderbird" sind und keiner der Thunderbird-Entwickler hier mit liest.
    Es wäre aber schon deshalb sinnlos, weil der Bug erkannt und aktiv bearbeitet wird.

    Zitat

    Ich muß dann wohl in den sauren Apfel beißen und mich mittelfristig mit Outlook vertraut machen. Schade.


    Wenn der Leidensdruck so hoch ist, dann wird dir auch nicht TB 17.0.10esr helfen ;)


    Gruß

  • Hallo,


    wie Mapenzi schon schrieb, handelt es sich bei dem bug ja nicht wirklich um einen bug. Es ist eher so, dass man einen anderen Fehler, nämlich den, dass Anwender unerlaubte Pfade wählen konnten, behoben hat.


    Warum erwähne ich das? Erstens, weil daraus hervorgeht, dass dieser Fehler überhaupt nur dann auftritt, wenn der Anwender in der Vergangenheit diese Pfade selbst eingestellt hat, oder wenn alte Pfadangaben z.B. nach einer Profilübernahme nicht mehr gültig sind.
    Zweitens aber, weil der genannte bug zwar behoben wird, unerlaubte Pfade aber dennoch unerlaubte Pfade bleiben. Wenn also dort tatsächlich Daten liegen, wird der Anwender auch mit der nächsten Version nicht darum herum kommen, sein TB-Profil in Ordnung zu bringen.


    Zitat von "MikeGorden"

    Leider ist diese Konfiguration für mich lebenswichtig. Ich habe aber nicht die Zeit ...


    Für lebenswichtige Dinge würde ich mir schon etwas Zeit nehmen. Zumindest soviel, den oben genannten Thread zu lesen. Der ist zwar sehr lang und unübersichtlich, aber er zeigt, wie man das Problem lösen kann.
    Die Lösung ist recht einfach: Lege ein neues Profil an und importiere Deine Daten. In dem Thread ist sogar eine noch einfachere Lösung beschrieben, die allerdings nur dann sauber funktioniert, wenn unter dem unerlaubten Pfad wirklich keine mailboxen liegen.


    Gruß


    Susanne