[Erl.]Doppel-Minus zwischen Mail und Signatur abstellen

  • Nächstes Problem, für daß ich keine Lösung finde: Zwischen der Mail (also der leeren Zeile beim neu schreiben, bzw. nach dem Zitat) zeigt Thunderbird erstmal zwei "Minus-Zeichen" und dann die Signatur. Diese Zeichen sind nicht Teil der Signatur, das habe ich nachgeschaut. Warum sind die da? Wie bekommt man die weg?


    Vielen Dank :)


    Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Win7x64 aktuell
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni-Server

    Einmal editiert, zuletzt von mat² ()

  • Zitat von "mat²"

    Nächstes Problem, für daß ich keine Lösung finde: Zwischen der Mail (also der leeren Zeile beim neu schreiben, bzw. nach dem Zitat) zeigt Thunderbird erstmal zwei "Minus-Zeichen" und dann die Signatur. Diese Zeichen sind nicht Teil der Signatur, das habe ich nachgeschaut. Warum sind die da? Wie bekommt man die weg?


    Hallo,


    auch hierzu gab es schon mal einen Beitrag.
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=49930
    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Zitat von "mat²"

    Zwischen der Mail (also der leeren Zeile beim neu schreiben, bzw. nach dem Zitat) zeigt Thunderbird erstmal zwei "Minus-Zeichen" und dann die Signatur. Diese Zeichen sind nicht Teil der Signatur


    Hallo :)


    doch.


    Zitat


    Warum sind die da?


    Signature: Form


    Gruß Ingo

  • In Ergänzung dazu:


    Zitat

    Signaturtrenner


    Es ist etablierte Konvention, eine Signatur durch einen Signaturtrenner vom Nachrichtentext abzutrennen. Dieser besteht aus einer Zeile, die nur die Zeichenfolge „-- “ (zwei Bindestriche und ein Leerzeichen) enthält.[4] Dadurch ist es den meisten E-Mail-Programmen und Newsreadern möglich, eine Signatur zu erkennen und beim Zitieren in der Antwort automatisch zu unterdrücken.


    Quelle: Signatur (E-Mails im Geschäftsverkehr)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • O.K. unsere Mailsignatur hat einen Trenner, allerdings Sterne und das schon 15 Jahre oder so. Ist schön, das Thunderbird sich da an Standards hält, aber warum wird man zu dem Standard gezwungen? Ich kann doch auch in LibreOffice als DocBook .xml Datei meinen Text speichern, wenn das nötig ist...


    Wird also nichts drum rum gehen, die als Textbaustein zu basteln und dann per Mausclick einzufügen?

  • Wenn es deine Art ist, bewusst Standards mit Füßen zu treten - ja.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich persönlich finde die zwei Striche häßlich, halte mich aber dran (z.B. beim unterschreiben von Änderungen in Wikipedia), dort wo ich es eben her kenne. Ich wußte nicht das es eine DIN-Norm für die Unterschrift unter E-Mail gibt.


    Häßlich oder genormt tut aber nichts zur Sache. Das hat nichts mit "meine Art" zu tun, sondern mit einer "Corporate Identity" und das diese Signatur schon fast 10 Jahre länger genau so aussieht, als es diese DIN Norm gibt. Wundert mich wirklich, das man es in einem sonst so erweiterbaren, konfigurierbaren Client nicht ändern kann, in anderen Clients ist es ja kein Problem. Ich hoffe ich kann von dem "Einfügen per Click" überzeugen, sonst sehe ich mich schon wieder das ganze Mailarchiv zurück zu Outlook konvertieren :-(

  • Hallo mat²,


    dann nutze Erweiterungen wie Quicktext oder Signature Switch und entferne das automatische Setzen einer Signatur in den Konten-Einstellungen.


    Dann kannst Du die Dir vorgegebene Signatur manuell einfügen.


    Aber, dann wird diese eben nicht beim wieder Antworten unterdrückt, wie in meinem Beitrag #4 zitiert.


    Gerade bei TOFU dann Signatur-Salat. Ob das dann besser ist ... :gruebel:


    Mir ist da allemal der "störende" Signaturtrenner "-- " lieber, obwohl ich keine automatische nutze. Meine Signatur(en) liegen in Quicktext und habe alle die betreffenden Signaturtrenner.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier