Autokorrektur

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online


    Gibt es in der Version 31.3 von TB schon eine Autokorrektur, wie beispielsweise in word? :?:

  • Hallo,


    nein, die gibt es nicht. Aber TB ist ja auch kein Schreibprogramm.
    Du kannst natürlich den Text in Word o.s. tippen und später den reinen Text in TB kopieren.
    Achtung: wenn du Text formatieren möchtest oder HTML-Mails versenden willst, dann solltest du das nur in TB erstellen, sonst gibt es schnell ein chaotisches Aussehen deiner Texte.

  • Hallo,


    als zusätzliche Information:
    es gibt zwar ein Add-on, das sich "mms Auto Correct" https://addons.mozilla.org/de/…d/addon/mms-auto-correct/ nennt, aber keine Rechtschreibkorrektur im eigentlichen Sinne macht.
    Es wandelt automatisch Kleinbuchstaben am Satzanfang in Großbuchstaben um, korrigiert zwei versehentliche Großbuchstaben (häufiger Tippfehler) am Anfang eines Satzes oder Hauptwortes und diverse andere häufige Tippfehler im Englischen.


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/Auto_Correct_05_zps4f9e7340.png]


    Ich selber benutze immer noch aus Jux und Dollerei den Urahnen von "mms Auto Correct", nämlich "TB Auto Correct 0.0.6.2" von Frank DiLecce.
    Dieses alte Add-on verrichtet immer noch brav seine Dienste in TB 31 und 34 beta, und ich habe den englischen Thesaurus von Tipp- und Rechtschreibfehlern ergänzt durch Eintragungen meiner eigenen typischen Tippfehler sowie einigen komplizierten französischen Wörtern, bei denen ich heute noch nicht weiß, wie man sie richtig schreibt.


    Gruß

  • @Mapenzi,


    eine Frage zu dem Add-on: gibt es eine Möglichkeit den Inhalt der Datenbank auszutauschen bzw. zumindest den Inhalt meiner persdic.dat dort einzukopieren?
    Ich meine die alte Version, die ich ebenfalls noch als Installer vorliegen habe.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • eine Frage zu dem Add-on: gibt es eine Möglichkeit den Inhalt der Datenbank auszutauschen bzw. zumindest den Inhalt meiner persdic.dat dort einzukopieren?


    Da es sich bei der Datenbank dieses Add-ons um eine Textdatei ("AutoCorrect.txt") handelt, kann man natürlich alles mögliche manipulieren.
    Ich habe meine Datei manuell erweitert, indem ich häufig falsch geschriebene französische Wörter (oder auch bestimmte Wortkürzel) und ihre richtige Schreibweise aus einer anderen Datenbank per copy & paste eingesetzt und jeweils durch die Zeichen <> getrennt habe.
    Ein Beispiel aus meiner editierten AutoCorrect.txt-Datei: links falsche Schreibweise (bzw. Kürzel)<>rechts richtige Schreibweise (bzw. Kürzel ausgeschrieben)



    Du kannst nun natürlich den Inhalt deiner persdic.dat Datei in die AutoCorrrect.txt-Datei einkopieren.
    Das Problem ist aber, dass links neben den von dir einkopierten Wörtern auch (durch <> getrennt) eine von dir benutzte Falschschreibung gegenüber stehen muss, was man wiederum manuell machen müsste.
    Ich nehme an, dass du nur solche Wörter (wahrscheinlich Fachausdrücke) in die persdic.dat Datei angefügt hast, die von der TB-Rechtschreibprüfung fälschlicherweise als fehlerhaft geschrieben gekennzeichnet werden, weil sie sich nicht im installierten Wörterbuch befinden.
    Insofern wird mir nicht ganz klar, welchen Nutzen es bringt, Wörter aus der persdic.dat-Datei in die AutoCorrrect.txt Datei einzubringen.
    Aber vielleicht verstehe ich es besser, wenn du dazu ein Beispiel aus deiner persdic.dat Datei geben könntest.


    Zitat

    Ich meine die alte Version, die ich ebenfalls noch als Installer vorliegen habe.


    Der Installer "TB_Auto_Correct_0.0.6.2.xpi", den ich auch benutze?


    Gruß

  • Ja, genau den Installer benutze ich auch.
    Aber ich sehe an Hand deines Auszugs aus der Datei, dass meine Vorstellungen nicht funktionieren werden.
    Der Aufbau ist anders als ich dachte.
    Danke für die Klärung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke allen für eure Kommentare. Ich denke so eine Autokorrektur wäre doch eine Idee für die Entwickler.

  • Hallo HKGAP,


    Danke allen für eure Kommentare. Ich denke so eine Autokorrektur wäre doch eine Idee für die Entwickler.


    bei allem Verständnis für Deine Anregung, aber das Forum hier ist ein reines Nutzer-Forum, wo Thunderbird-Nutzer anderen Thunderbird-Nutzern bei Problemen mit dem Donnervogel zu helfen versuchen.


    Mozilla selbst hat zwar Thunderbird nicht ganz aufgegeben, aber die Pflege und (Weiter-)Entwicklung nahezu vollständig der Community übergeben. Es werden kaum noch von und zu Mozilla gehörende Programmierer bereitgestellt.


    Das nächste große Projekt ist die vollständige Integration der Kalenderfunktion. Das heißt, dass Lightning fester Bestandteil des Thunderbird wird und die Kalenderfunktion nicht mehr als Erweiterung installiert werden muss. Das soll, so der Plan, mit Thunderbird 38.0 realisiert sein.


    Wenn man sich (gerade auch hier im Forum) die Probleme (manchmal auch nur Problemchen) rund um Lightning betrachtet, dann kannst Du Dir sicher vorstellen, was da noch an Arbeit zu leisten ist. Denn als integraler Bestandteil des Donnervogels gibt es dann keine Ausreden. Fehlfunktionen kann man nicht mehr auf Add-on-Entwickler abschieben.


    Ein weiteres: E-Mail-Programme haben es an sich zunehmend schwieriger. Die Generationen "Facebook" und "Schlaufernsprecher" für unterwegs, der "Wischapparate" (bis zum 10"-Format) für unterwegs nutzen zunehmend die WEB-basierenden Mailangebote der Provider.
    Wie lange wir uns am Donnervogel "erfreuen" können (auch mit all seinen kleineren oder auch mal größeren Problemen, die wir als Anwender ab und an mit diesem haben) sehe ich eher pessimistisch.


    Hier findest Du jedenfalls Hinweise darauf, wo und wie Du Dich mit Deinem Anliegen direkt an die "Community" bzw. die Donnervogel-Entwickler wenden kannst.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier