online/offline

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.03
    * Betriebssystem + Version: WIN7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1


    Hallo,
    bis heute war alles ganz easy: ich öffnete den TB, er blieb die ganzeZzeit online und zeigte mir als Vorschau an, wenn neue Emails angekommen sind.
    Heute geht er von alleine offline (Symbol unten links) und ich muß jedes Mal neu verbinden.
    An den Einstellungen wurde nichts geändert.
    Woran kann das liegen?

  • Hallo gans,


    aber wenn du auf das "Birnchen" klickst, dann funktioniert alles so, wie gewohnt?
    Hast du unter Datei >> Offline >> ... irgend etwas angehakt?
    Hast du unter Datei >> Offline >> Offline-Einstellungen irgendwelche unplausible Einstellungen? (Kontenspezifisch)


    Mehr fällt mir erstmal nicht ein.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    welches Birnchen meinst Du, das Zeichen für offline bei den zwei Bildschirmen unten links? Wenn ich darauf klicke, wide die Verbindung hergestellt um danach wieder in den offline Modus zurück zu kehren.
    Bei den Einstellungen habe ich nichts verändert. Bei den
    Einstellungen, Netzwerk & Speicherplatz, Offline ist markiert: Immer online starten.
    Bei der Verbindungssicherheit ist STARTTLS eingestellt

  • Ich meine das kleine Icon ("Birnchen") ganz unten und ganz links in der (eingeblendeten!) Statuszeile des Thunderbird. Damit kannst du mit jeweils einem Klick den Thunderbird (!) online/offline schalten.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    das hatte ich ja auch schon oben gesagt:
    "welches Birnchen meinst Du, das Zeichen für offline bei den zwei Bildschirmen unten links? Wenn ich darauf klicke, wird die Verbindung hergestellt um danach wieder in den offline Modus zurück zu kehren".
    Und nun, wie kann ich das Problem lösen, damit die online Verbindung bestehen bleibt und ich nicht jedes Mal draufklicken muß??

  • SORRY!
    Auf allen meinen TB-Installationen habe ich das bewusste "Birnchen". Seit heute (!) weiß ich , dass andere das "Netzwerksymbol" sehen.
    Warum? Ich habe in all den Jahren nie das Standardtheme genutzt! (Sondern immer Silvermel)


    Zurück zum Thema:
    Geht bei dir nur der Thunderbird offline, oder die gesamte Netzwerkverbindung deines Rechners?
    Hast du eine dauerhafte Netzwerkverbindung ins INet (bspw. DLS mit Flatrate ohne Trennung nach xx Minuten und nur Einwahl bei Bedarf, gleiches auch bei UMTS usw.) oder erfolgt immer eine neue Einwahl bei Bedarf? (Hast du wirklich mal im Router nachgesehen?)


    Außer in den von mir erwähnten Einstellungen für den Offlinemodus des TB wüsste ich keine weiteren.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich habe in all den Jahren nie das Standardtheme genutzt!


    Tröste dich! Das kann selbst einem alten Hasen passieren! ;)
    Jetzt brauche ich dich auch nicht mehr zu fragen, ob dein "Birnchen" wie eine Glühbirne aussieht oder, sagen wir mal, wie eine "Petersbirne" oder gar eine "Gräfin von Paris" :-D

  • Hallo Mapenzi,


    da ich lange Zeit ausschließlich beim Thunderbird mit Silvermel unterwegs war, kann ich Deinen Wissensdurst gerne stillen:


    Online:



    Offline:



    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • [oT]
    Hallo,

    Zitat

    sagen wir mal, wie eine "Petersbirne"


    So etwas gibt es?
    Ist bestimmt eine Genzüchtung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Morgen allerseits!


    Ich stelle fest, dass dieser Thread so langsam ins [OT] abgleitet, und stelle deswegen die Frage, ob "gans" nun sein Problem irgendwie hat lösen können. Ich konnte ihm leider nicht weiter helfen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    der Rechner ist immer mit dem Netzwerk verbunden und online.
    Heute aber ist wieder alles anders und es gibt keine Probleme mehr.
    Danke für Eure Unterstützung

  • Na, dann ist ja gut, dass ich gefragt habe.
    Danke für deine Rückantwort.


    MfG Peter
    (der mit dem "Birnchen" :D )

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!