Nach Update auf 31.5.0 keine Mailanzeige mehr

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Seit dem heutigen Update von TB auf 31.5.0 werden nach etwa 2-3 Min. keine Mailtexte mehr angezeigt (s. Anhang).
    Egal auf welche Mail ich klicke der Bereich von ansonsten der Mailtext stand bleibt leer.
    Nach dem Schließen und wiederöffnen kann ich Mails anklicken und der Text erscheint und nach 2-3 Min. der gleiche Mist.


    Was hat das Update da angestellt ?

  • Exakt denselben Fehler habe ich seit dem gestrigen update auf 31.5.0 ebenfalls.
    Kann man nur hoffen, dass wir hier irgendwann eine Antwort erhalten.

  • Kann man nur hoffen, dass wir hier irgendwann eine Antwort erhalten.


    Voraussetzung wäre zunächst die Beantwortung dieser Fragen:


    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):


  • Hessenmike :

    Welche Sicherheitssoftware ist vorhanden?
    Auf dem Webserver von GMX sind die Mails aber alle noch da?
    Wie groß ist der betr. Ordner auf dem Datenträger?
    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Repariere den betr. Ordner:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Seit des Updates vom 24.02.15 auf die Version 31.5 ist mir ebenfalls ein Ordner verlorengegangen.
    Durch die vorhergehenden Diskussionen vom 19.02.15 und folgende habe ich nun den entsprechenden Ordner in meinem Profil wieder gefunden. Es befindet sich auch die .sbd und die .msf Datei in dem entsprechenden Local Folders Ordner.
    Der einzige Unterschied zu den anderen, angezeigten, Ordnern scheint zu sein, dass es für den verschwundenen Ordner keine gleichnamige Datei ohne Endung gibt.
    Wie kann ich nun meinen Ordner mit den entsprechenden Unterordnern wieder im Prg. sichtbar machen?
    TB Version 31.5
    Virensoft: Avira Premium
    Wäre für Hilfe dankbar.

  • Hallo,
    nach jedem Update haben wir ähnliche Fragen hier im Forum, das geht soweit, dass bei bestimmten Konfigurationen - meistens die der Sicherheitssoftware - das Zusammenspiel zwischen Thunderbird und der Software nicht mehr klappt.
    Grundsätzlich sind Mailprogramme und Virenscanner Feinde. Schon kleine Änderungen bei einem Update können u.U. bis zur völligen Blockade von Mails führen.
    Den ersten Tipp, den wir gewöhnlich geben, ist, das Abscannen von Mails komplett zu untersagen. Die Sicherheit wird dadurch nur minimal erniedrigt, denn das Öffnen von Anhängen muss der Virenscanner auf jeden Fall immer noch überprüfen.
    Um aber in hartnäckigen Fällen die Sicherheitssoftware als Ursache auszuschließen, muss diese komplett deinstalliert werden.
    Oder man macht einen sog "sauberen Windows-Neustart" http://support.microsoft.com/kb/929135/de
    Der Aufwand ist bei beiden Verfahren aber gleich groß.


    Im Forum sehen wir es nicht so gerne, wenn mehrere User in einem einzigen Thread tätig sind, weil bei jedem meistens erhebliche Unterschiede in den Konfigurationen des Betriebssystems und der Software bestehen und wir als Helfer schon mal durcheinander kommen. Schon IMAP oder POP sind recht unterschiedlich.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,

    Der einzige Unterschied zu den anderen, angezeigten, Ordnern scheint zu sein, dass es für den verschwundenen Ordner keine gleichnamige Datei ohne Endung gibt.


    Diese Beobachtung ist sehr wichtig und gibt gleichzeitig den Schlüssel zur Behebung des Problems.
    Ordner mit Unterordnern in Thunderbird werden im Profilordner immer durch das "Trio" Mailbox-Datei (Textdatei mit allen Mails des Ordners), *.sbd-Sammelordner (der die Mailbox-Dateien der Unterordner enthält) und *.msf-Datei (eine Art Index-Datei der im Hauptordner enthaltenen Mails).
    Wenn der übergeordnete Ordner keine Mails enthält, ist die entsprechende Mailbox-Datei natürlich leer (= 0 kB), trotzdem ist sie unentbehrlich, denn wenn sie fehlt, kann der Ordner nicht mehr in TB angezeigt werden.
    Ich habe mir sagen lassen, dass unter Windows bestimmte Reinigungs-Tools solche leeren Dateien entfernen können.


    Zitat


    Wie kann ich nun meinen Ordner mit den entsprechenden Unterordnern wieder im Prg. sichtbar machen?


    Nehmen wir an, der verschwundene Ordner heißt "Rechnungen", dann brauchst du nur in einem Text-Editor eine neue (leere) Datei mit diesem Namen zu erstellen (eine dabei automatisch angehängte Endung .txt muss entfernt werden) und bei beendetem Thunderbird in den Ordner "Local Folders" im Profil zu verschieben.


    Gruß