"Zusätzlicher Postfachschutz" darf bei Posteo-Accounts nicht aktiviert sein, um per E-Mail-Client (Thunderbird) darauf zuzugreifen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win10 64 bit 1607
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Posteo
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G Data TP
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data TP
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Po FB 7390


    Moin in die Runde!


    Habe ein dramatisches Problem und ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich brauch dringend Hilfe von Euch.
    Habe gestern mir einen neuen Account bei posteo.de angelegt. Ich wollte ihn in TB einrichten, aber was ich auch machte,
    IMAP oder POP, normal nehme ich nur POP, alles geht nicht. Starttls oder SSL/TLS mit den dazugehörigen Ports - alles hat
    nicht funktioniert. Dann habe ich auch zwei andere Posteo Accounts bei mir in TB. Ich habe die Daten von denen dann in den
    neuen Account "abgeschrieben", aber auch das schlug fehl!
    Nun bin ich am Ende und reif für die Klapsmühle.
    Ich brauche diesen Account aber dringend, da wir bald in Urlaub gehn.
    Wer ist so lieb und hilft?
    Herzlichen Dank im vorraus!


    Regards,
    General Schukow

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo General Schukow (vormals Preussenmatt),


    gerade ein neues Testprofil angelegt und eines meiner Posteo-Konten anlegen lassen. Das funktioniert alles einwandfrei.


    Du bist lange genug dabei und Du kennst die üblichen Verdächtigen (Stichwort: G-Data).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo!

    Ich habe die Daten von denen dann in den
    neuen Account "abgeschrieben",

    Nur um es richtig zu verstehen: das hast Du alles innerhalb des einen bestehenden Thunderbird-Profils gemacht, oder?


    Welche Fehlermeldung(en) werden denn angezeigt?
    Welche konkreten Kombinationen der Einstellungen hast Du denn gemacht? Wenn man mit seinem Latein am Ende ist, kann es hilfreich sein, wenn man diese Sachen hier (auch für uns) "zu Papier" bringt.


    Wenn alles nichts hilft, gibt es das leidige Thema der Security-Software. Da diese potentiell in die Verbindung zwischen Thunderbird und den Servern eingreift, müsste man (zumindest als "letzten Versuch" diese Software ausschalten - sei es per Einstellung in dieser Software oder bis hin zur kompletten Deinstallation plus Neustart des PCs.

  • Hallo Feuerdrache,


    besten Dank für Deine schnelle Antwort!
    Du hast G Data erwähnt! Richtig! Aber ich habe auch geschrieben:
    Dann habe ich auch zwei andere Posteo Accounts bei mir in TB.
    Und die funktionieren. Warum also das neue Konto nicht? Wo ist da der Unterschied?

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo!

    Nur um es richtig zu verstehen: das hast Du alles innerhalb des einen bestehenden Thunderbird-Profils gemacht, oder?
    Welche Fehlermeldung(en) werden denn angezeigt?
    Welche konkreten Kombinationen der Einstellungen hast Du denn gemacht? Wenn man mit seinem Latein am Ende ist, kann es hilfreich sein, wenn man diese Sachen hier (auch für uns) "zu Papier" bringt.


    Ich bringe es zu Papier! Versprochen! In ein paar Minuten!

    gez.
    Schukow, General

  • kann es hilfreich sein, wenn man diese Sachen hier (auch für uns) "zu Papier" bringt

    Ich dachte eigentlich nicht an einen Screenshot, sondern an "von Hand" schreiben (also mit der Tastatur tippen). Das macht geistig (in keinster Weise negativ gemeint) einen deutlichen Unterschied.


    Außerdem solltest Du dabei Deinen Benutzernamen (und womöglich Passwort) natürlich nicht öffentlich zeigen.


    Hast Du für POP und/oder IMAP auch mal "SSL" statt "STARTTLS" ausprobiert? Dies empfiehlt Posteo "bei manchen Virenscannern". Ob's hilft, kann ich natürlich nicht sagen.

  • Thunderbird scheint Posteo nicht zu mögen. Ich gebe alle Daten ein, wähle den POP3-Verkehr aus, als nächstes erscheint die Meldung, dass die Konfiguration nicht überprüft werden kann, weil angeblich Benutzername oder Passwort falsch seien. Sind sie aber definitiv nicht. Versuche ich's mit IMAP, passiert dasselbe.
    Ich habe das gestern zigmal durchexerziert und alles mögliche ausprobiert - aber es funktioniert absolut nicht. Die Fehlermeldung siehts Du ja im Screenshot.
    Die Daten kenn ich in- und auswendig, damit kann ich mich bei Posteo einloggen - kein Problem. Aber eben net bei TB!!!
    Ich habe bei G Data die eMail Prüfung deaktiviert. Damit ist auch die SSL Prüfung deaktiviert.
    Also - was soll ich sonst noch machen? Habe schon unzähligemal eMail Konten bei TB eingerichtet, OHNE Euch zu fragen.
    Aber das hier, das ist mir ne Nummer zu groß'! Ich glaube, was ich hier geschrieben habe - da kann man wirklich nicht sagen, dass ich geistig minderbemittelt bin!
    HILFE!
    DANKE!

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo General Schukow (vormals Preussenmatt),


    gerade ein weiteres Posteo-Konto als POP3 im neuen Testprofil angelegt. Funktioniert einwandfrei.


    Gleiche Einstellungen wie bei Deinem Bildschirmausdruck.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • dass ich geistig minderbemittelt bin

    Wer hat davon gesprochen? Niemand.


    Du bist in einer (wie Du selbst sinngemäß sagst) verzweifelten Lage, da Du es eilig vor dem Urlaub hast. Wo wäre dann also das Problem meinen Wunsch zu befolgen und die Daten mal von Hand zu tippen. Das wäre weniger Arbeit als Dich zu verteidigen. Niemand macht Dir einen Vorwurf oder zweifelt an Deinem Verstand. Hast Du Dich im Leben niemals geirrt, oder Leute erlebt, die glaubten alles richtig zu machen, obwohl man sich ach so sicher war? Dann habt Ihr meine Glückwünsche. Ich denke Lehrkräfte könnten die Sinnhaftigkeit des Aufschreibens bestätigen.


    Meine Frage nach "SSL" statt "STARTTLS" hast Du nicht beantwortet.


    Bitte bedenke, dass die Meldung "Benutzername oder Passwort falsch" durchaus auch andere Ursachen haben kann, was so leider aus dem Text der Meldung nicht ersichtlich ist.

  • Ich denke mal, es ist wie (fast) immer die "Sicherheitssoftware", die nicht nur deaktiviert sondern deinstalliert werden sollte.
    Abgesehen davon, bisher keine Reaktion auf den Tip, SSL/TLS statt STARTTLS mit den entsprchenden Ports zu verwenden.
    Übrigens ist auch die Hotline von Posteo recht kooperativ.
    - m.

  • Hallo muzel,


    dies hat General Schukow (vormals Preussenmatt) in seinem Eingangsbeitrag bereits mitgeteilt:


    Ich wollte ihn in TB einrichten, aber was ich auch machte,
    IMAP oder POP, normal nehme ich nur POP, alles geht nicht. Starttls oder SSL/TLS mit den dazugehörigen Ports - alles hat
    nicht funktioniert.


    Vielleicht etwas zu allgemein formuliert.


    Trotzdem sollte er, wie von Thunder gebeten, erläutert und empfohlen, dies "zu Fuß", also manuell (Tastatur benutzend) wiederholen.


    Zu allem übrigen Deines Beitrags meine volle Zustimmung. Ich habe selbst schon den Posteo-Support in Anspruch genommen. Dieser war ausnahmslos schnell und professionell und immer hilfreich.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    ich könnte mir vorstellen, dass irgendetwas die Überprüfung der Serverdaten stört. Die benötigst du ja auch nicht unbedingt.
    Ich würde das zunächst ignorieren und ganz ruhig das Konto fertig einrichten:
    Wenn diese Fehlermeldung kommt, kannst du dann nicht einfach auf "Erweiterte Einstellungen" oder "Fertig" klicken?


    Ich persönlich empfehle übrigens diese Servereinstellungen:
    POP3: posteo.de mit SSL-/TLS-Verschlüsselung über Port 995, Passwort normal
    SMTP: posteo.de mit SSL-/TLS-Verschlüsselung über Port 465, Passwort normal


    Grüße, Ulrich

  • Hallo,


    ich habe bisher kein Posteo-Konto, drum frage ich einfach mal: muss man bei Posteo eventuell auch erst POP oder IMAP freischalten wie z.B. bei Googlemail?


    MfG
    Drachen

  • Guten Abend Herr General!


    Frage:
    Handelt es sich bei dem neuen Mailkonto wirklich um ein eigenständiges Mailkonto oder um einen der 20 möglichen Aliasse je Konto?
    Oder anders gefragt: kostet das einen weiteren €nen oder nur 10cent?



    Mit freundlichen Grüßen (auch an den Preussenmatt)!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Drachen,


    ich habe bisher kein Posteo-Konto, drum frage ich einfach mal: muss man bei Posteo eventuell auch erst POP oder IMAP freischalten wie z.B. bei Googlemail?


    Meines Wissens Nein. Zur Lektüre: Wie richte ich Posteo in Thunderbird ein?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Wer hat davon gesprochen? Niemand.
    Du bist in einer (wie Du selbst sinngemäß sagst) verzweifelten Lage, da Du es eilig vor dem Urlaub hast. Wo wäre dann also das Problem meinen Wunsch zu befolgen und die Daten mal von Hand zu tippen. Das wäre weniger Arbeit als Dich zu verteidigen. Niemand macht Dir einen Vorwurf oder zweifelt an Deinem Verstand. Hast Du Dich im Leben niemals geirrt, oder Leute erlebt, die glaubten alles richtig zu machen, obwohl man sich ach so sicher war? Dann habt Ihr meine Glückwünsche. Ich denke Lehrkräfte könnten die Sinnhaftigkeit des Aufschreibens bestätigen.


    Meine Frage nach "SSL" statt "STARTTLS" hast Du nicht beantwortet.


    Bitte bedenke, dass die Meldung "Benutzername oder Passwort falsch" durchaus auch andere Ursachen haben kann, was so leider aus dem Text der Meldung nicht ersichtlich ist.

    Hallo Thunder,


    Nichts von Euren Annahmen ist wahr. Auch Eure Hilfestellungen, so gut sie - zumindest teilweise - gemeint waren, entsprechen und entsprachen nicht der Wahrheit bzw sind nicht der Schlüssel zur Lösung meines Problems.
    Die Lösung ist viel einfacher - und danach hats funktioniert!
    Das Konto steht UND: Posteo verträgt sich mit Thunderbird!!! Ist doch klasse, oder?

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo,


    klasse finde ich das auch (ich benutze Posteo & Thunderbird ja auch schon seit ein paar Jahren), noch besser fände ich es, wenn du uns an deiner Erkenntnis teilhaben lässt:
    Woran lag es denn jetzt in deinem Fall?


    Grüße, Ulrich