Wie zweites Konto mit existierenden Incoming Server einrichten?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.4.0
    • Betriebssystem + Version:Win7
    • Kontenart (POP / IMAP):POP3


    Angenommen ich habe bereits ein paar Konten eingerichtet. Jetzt will ich zu Testzwecken ein weiteres Konto einrichten mit einem POP3 Mail Server einrichten der schon in einem anderen Konto Verwendung findet.


    Zunächst versucht TB die Server zu erkennen und aktiviert z.B. IMAP. Ich wähel in dem Dialogfenster dann POP3 und klicke auf den Button "Manual config" (=englische GUI)


    In dem jetzt folgenden Dialogfenster ändere ich den Incoming und Outgoing server namen ab, da diese NICHT dem Domainnamen entsprichen also nicht pop3.meinedomain.com sondern z.B. pop3.foobar.com

    Genauso hat es ja schliesslich auch schon bei dem existierenden ersten Konto für diese Domain geklappt.


    Ok, ich klicke dann zuächst mal auf den Button "Re-Test".....alles wunderbar, keine Beanstandung.


    Jetzt klicke ich zum Abschluss den Button "Done" ......und bekomme "Incoming server already exists".


    Warum kann ich nicht einen weiteren Account mit dem selben POP3 server erstellen?

  • Hallo,


    so ganz verstehe ich die Frage nicht oder wir haben verschiedene Definitonen vom selben Server.

    Der Servereintrag beinhaltet ja auch die Anmeldedaten und nicht nur den URL. Daher kann man auch mehrere Konten beim gleichen Provider haben und für jeden dann einen Servereintrag. Dort mag zwar die Adresse des eigentlichen Servers übereinstimmen und auch Port und weitere Einstellungen, aber das ganze "Paket" inkl. Benutzerzugangsdaten und Passwort ist letztlich ein Anderes.


    Möglicherweise willst du aber auch gar kein neues Konto einrichten, sondern nur eine weitere Identität, ein Alias. Gehören zu deiner neuen Mailadresse wirklich auch separate Zugangsdaten oder sind es dieselben Anmelddaten wie für ein schon eingerichtetes Konto? In letzterem Fall schau dir bitte mal die Konteneinstellungen des schn eingerichteten Kontos mit diesen Zugangsdaten an und dort unter dem Eintrag für den zugeordneten SMTP-Server den kleinen Button "Weitere Identitäten ...".


    MfG

    Drachen

  • Nehmen wir den worst case: Ich will (zu Experimentzwecken) den selben Account mit den selben Mail-Servern und den selben Login-+Passwort-Daten noch einmal in Thunderbird einrichten.


    Das Einzige worin sich die Konten unterscheiden ist das zuständige Verzeichnis in dem die Preferences und Mails gespeichert werden.

    Bei der ersten Account-Definition habe ich das schon früher auf einen anderen Unterverzeichnisnamen geändert.


    D.h. beim Anlegen des zweiten Accounts wird ein anderes Unterverzeichnis angelegt und kommt nicht in Konflikt mit dem ersten.


    Dann sollte das Ganze doch möglich sein, oder?

  • Hallo,

    Das Einzige worin sich die Konten unterscheiden ist das zuständige Verzeichnis in dem die Preferences und Mails gespeichert werden.

    Die Einstellungen für alle Konten eines Profils werden in ein und der selben Datei im Profilordner gespeichert; sie heißt prefs.js.

    Ich weiß nicht, welches Experiment du durchführen willst, aber man kann ohne weiteres das selbe Konto noch mal in einem weiteren Profil einrichten.


    Gruß

  • Ich weiß nicht, welches Experiment du durchführen willst, aber man kann ohne weiteres das selbe Konto noch mal in einem weiteren Profil einrichten.

    Ergänzend ... . Dieses Profil kann man an einen ganz anderen Ort legen. Damit wäre die o.g. Anforderung dann automatische erfüllt.

  • Hallo thoste,


    noch eine Idee und Anregung zum Experimentieren: lege ein zweites Profil an, in dem du dann problemlos das gewünschte Konto erneut anlegen kannst.


    MfG

    Drachen

  • Irgendwie kommt es mir so vor, als hätte Mapenzi diesen Vorschlag ebenfalls bereits gemacht. ;-)

  • Hallo,

    noch eine Idee und Anregung zum Experimentieren: lege ein zweites Profil an, in dem du dann problemlos das gewünschte Konto erneut anlegen kannst.

    entspricht dies nicht dem schon genannten Vorschlag?

    :arrow:

    Ich weiß nicht, welches Experiment du durchführen willst, aber man kann ohne weiteres das selbe Konto noch mal in einem weiteren Profil einrichten.

    Edit: Irgendwie kommt es mir vor, als sei meine Anmerkung kürzlich schon einmal vorgetragen worden. :mrgreen:

  • Ihr versteht sogar Spaß? Irgendwie kommt es mir vor, als wärt ihr netter als es mir in den letzten Tagen zunächst schien. :whistling:

  • Hallo,

    man kann das gleiche Konto zweimal nur unter verschiedenen Konten-Typen einrichten.

    Also eins als IMAP, das andere als POP.

    Zwei gleiche POP-Konten oder IMAP-Konten geht aber nicht, Thunderbird merkt das und meckert.

    Ich weiß aber, dass diese Thunderbird-Sperre manchmal umgangen werden kann. Früher ging das recht gut bei GMX-Servern. Ich selbst habe dies aber niemals hinbekommen.

    Es wurde berichtet, dass es bei GMX deshalb geht, weil dort als Benutzername sowohl die Kundennummer als auch die Mailadresse verwendet werden konnten. Dann kommt Thunderbird durcheinander.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • [OT]

    Ihr versteht sogar Spaß? Irgendwie kommt es mir vor, als wärt ihr netter als es mir in den letzten Tagen zunächst schien.

    Es soll User geben bzw. gegeben haben, die sich voreilig aus dem Forum abgemeldet haben, ohne sich mal Zeit zu lassen, sich an die Gepflogenheiten des Forums zu gewöhnen, sich auf seine Besonderheiten einzulassen und sich zu akklimatisieren ... :whistling:

    [/OT]

  • OK, jetzt hast du mich abgehängt. Ich verstehe nicht so ganz, was mein Zitat damit zu hat. Und was bedeuten die OT-Tags? Sieht nach HTML aus, ist es aber nicht. Ist wohl ein Insider-Joke?

  • Hallo Abgehängter ;)


    OT = off topic, hat also nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun.


    Als Insider-Joke kann man dieses recht verbreitete Kürzel bestenfalls deuten, wenn man vergleichsweise wenig Erfahrung mit Foren oder anderen Medien hat, in welchen solche inhaltlich nichts zum Thema beitragenden Beiträge als Solche gekennzeichnet werden. Solche oder ähnliche Hinweise helfen aber ggf., sich auf Beiträge zum Kernthema konzentrieren zu können, bei vernünftigem Einsatz ist das daher durchaus hilfreich.


    MfG

    Drachen

  • Das habe ich befürchtet


    Wodurch identifiziert Thunderbird das GLEICHE Konto?


    Durch den gleichen mailserver

    oder durch den gleichen mailserver PLUS Loginnamen

    oder durch den gleichen mailserver PLUS Loginnamen PLUS Kontonamen?

  • Ich vermute, es überprüft den Servernamen und dann den Benutzernamen. Möglicherweise könnte auch das vergebene gleiche Kennwort eine Rolle spielen, glaube ich aber eher nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wenn man sich die Frage stellt, wie man ein überhaupt ein Konto identifizieren kann, dann kommt man rasch zu dem Schluss, dass das nur über den Provider (Servername) und die Benutzerkennung (ID, Benutzername) möglich ist. Ganz unabhängig vom Thunderbird.