GMX-Kundenmanagement sendet aundauernd Spam-Report

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Easy Box 804 Vodafone


    Seit ein paar Tagen bekomme ich Spam-Reports mit immer demselben Absender und immer daselbe Datum. Ich bekomme nur noch diese eine Meldung, E-Mails kann ich nur noch bei GMX gucken, nicht aber bei Thunderbird. Klicke ich bei Thunderbird auf "Abrufen", dann kommt wieder ein Spam-Report. Mit GMX in Kontakt treten ist schier unmöglich, eine 0900 Nr wähle ich bestimmt nicht, E-Mails werden gar nicht erst beantwotet. GMX ist 1und 1 und Web.de, immer das gleiche Modell, Kontaktmöglichkeit gleich Null, kennt das jemand, was kann man da machen?

  • Hallo,


    geht es dir ums generelle Prinzip mit diesen Spam-Reports? Falls ja: ob du den GMX-Spamschutz aktivieren möchtest oder nicht, kannst du im Web-Interface einstellen (siehe "E-Mail-Sicherheit". Ebenso kannst du dort einstellen, ob du diesen Spam-Report zugechickt haben möchtest oder nicht.

    Wurde eine Mail irrtümlich als SPam eingestuft (sog. "false positive"), kannst du auch das im Web-Interface ändern (direkt bei E-Mail den Ordner "Spamverdacht" anschauen, entsprechende Mail markieren und "kein Spam" wählen) und sie anschließend per POP mit dem TB abrufen.


    Oder habe ich dich komplett falsch verstanden und es geht nur um eine einzige, ständig erneut abgerufene mail, die ggf. jeden weiteren Empfang blockiert? Hast du im Web-Interface diese Mail mal in einen anderen Ordner geschoben oder ggf. auch gelöscht (was quasi auch nur ein Verschieben in den Ordner Papierkorb wäre, die Mail wäre also vorerst noch nicht weg - je nach eingestellten Löschfristen für diesen Papierkorb).


    Nicht so wahrscheinlich: Wie groß ist denn dein Posteingangsordner physisch, also wieviele Mega- oder Gigabyte groß?


    MfG

    Drachen



    PS: Auf Mails an den Support habe ich durchaus Antwort bekommen, das letzte mal ist aber schon einige Jährchen her und es kann natürlich seitdem schlechter geworden sein.

  • Also, um es zu erklären Spam-Mails bekomme ich ständig, bzw. die Nachricht von GMX, das scheint "normal" zu sein. Ich empfange im Moment nur noch Spam-Reports, keine E-Mails mehr. Ich habe noch andere GMX-Konten, dort gibt es keine Probleme. Der Eingangs-Ordner ist insofern leer, wird ständig gelöscht. Ein Kontakt zu GMX ist unmöglich, außer 0900, werde ich bestimmt nicht wählen.

  • Der Eingangs-Ordner ist insofern leer, wird ständig gelöscht.

    Hallo :)


    das war nicht die Frage, sondern

    Wie groß ist denn dein Posteingangsordner physisch, also wieviele Mega- oder Gigabyte groß?

    Wann hast Du zuletzt komprimiert? Beachte dazu auch die FAQ Mbox-/Mailbox-Format - Vermeidung von Problemen.

    Seit ein paar Tagen bekomme ich Spam-Reports mit immer demselben Absender und immer daselbe Datum.

    Wenn obiges nicht hilft und das immer dieselbe Mail ist (vergleiche die MID), könntest Du versuchen, die Mail im Webinterface zu löschen. (oder in einen anderen Ordner zu verschieben). Vielleicht verschluckt sich TB an der Mail.


    HTH

    Gruß Ingo

  • Um die Fragen zu beantworten, wie groß der Eingangsordner ist weiß ich nicht, unter Eigenschaften rechte Maus Posteingang lese ich : Größe auf Datenträger 456 MB. Komprimiert habe ich noch nie, weil ich nie verstanden habe, was damit gemeint ist und wo die Mails bleiben, ich habe heute mal testweise einen Ordner "komprimiert", ich konnte nicht feststellen was geschehen ist, Ich mache das immer so, dass ich E-Mails mit "Speichern unter" in einen Ordner auf der Festplatte speicher und lösche dann den Eingangsordner. Habe ich heute gemacht, es ist wie gehabt, will ich neue eingegangene E-Mails lesen muß ich mich bei gmx einloggen. Klicke ich auf "Abrufen" bekomme ich nur diesen Spam-Report und sonst nichts.

  • unter Eigenschaften rechte Maus Posteingang lese ich : Größe auf Datenträger 456 MB.

    Hallo :)


    ok, das ist (von der Größe her) unkritisch. Ich hoffe jedoch, Du siehst die Diskrepanz zu Deiner Aussage...

    Der Eingangs-Ordner ist insofern leer, wird ständig gelöscht.


    Komprimiert habe ich noch nie

    Damit steigt mit der Zeit die Wahrscheinlichkeit, dass Du Probleme bekommst.

    weil ich nie verstanden habe, was damit gemeint ist und wo die Mails bleiben

    Du hast dazu die beiden Links oben gelesen?

    ich habe heute mal testweise einen Ordner "komprimiert", ich konnte nicht feststellen was geschehen ist,

    Welcher Ordner war das? Komprimiere den Ordner (Posteingang), mit dem Du das Problem hast. Wie groß ist der Ordner anschließend?

    Ich mache das immer so, dass ich E-Mails mit "Speichern unter" in einen Ordner auf der Festplatte speicher und lösche dann den Eingangsordner.

    Wie Du den Links oben entnehmen kannst, sind die gelöschten Mails damit weiterhin in dem Ordner enthalten.

    Habe ich heute gemacht, es ist wie gehabt

    Solange Du nicht den Problemordner komprimierst, wird sich das auch nicht ändern, außer...

    Wenn obiges nicht hilft und das immer dieselbe Mail ist (vergleiche die MID), könntest Du versuchen, die Mail im Webinterface zu löschen. (oder in einen anderen Ordner zu verschieben). Vielleicht verschluckt sich TB an der Mail.

    Gruß Ingo

  • Ist mit Webinterface die GMX-Internetseite gemeint? Wenn ja, dort gibt es diese Spammail gar nicht, oder ich habe sie dort bereits gelöscht. Ich habe jetzt komprimiert, bei Posteingang sind 699 MB ferigegeben worden und bei Postausgang 262 MB. Geändert hat sich nichts.

  • Spam-Report zusenden habe ich jetzt abgestellt, Häkchen raus. Nützt nichts, bei jedem Abruf von E-Mails kommt immer derselbe Spam-Report

  • Ist mit Webinterface die GMX-Internetseite gemeint?

    Hallo :)


    richtig.

    dort gibt es diese Spammail gar nicht, oder ich habe sie dort bereits gelöscht.


    Nützt nichts, bei jedem Abruf von E-Mails kommt immer derselbe Spam-Report

    Seltsam. Wie groß ist jetzt der Posteingang? Du könntest noch versuchen, den Index zu reparieren.


    Edit: ah, ich sehe gerade

    Kontenart (POP / IMAP): POP

    Dann solltest Du mal die popstate.dat löschen.


    Gruß Ingo

  • Hallo, Index reparieren hatte ich auch schon gemacht, brachte nichts. Popstate.dat habe ich mir die engl. Seite übersetzt und über Kontoeinstellung zu "Lokaler Ordner", dort unter C:\users sollte diese Datei zu finden sein, war aber nicht zu sehen. Dann steht da noch "falls nicht sichtbar" auf Dialog too small or too large, da steht dann wieder alles in englisch, ich kann kein englisch, nur für den Hausgebrauch.

  • Was man evtl. noch machen könnte, ob das nützt weiß ich allerdings nicht. Gelegentlich nutze ich Thundersave, eine letzte Sicherung ist vom 03.09.18, hier dann evtl. Restore. E-Mails verschwinden wohl eher nicht, wenn man das macht. Zur Not habe ich noch Mail Store Home mit allen E-Mails.

  • Popstate.dat habe ich mir die engl. Seite übersetzt und über Kontoeinstellung zu "Lokaler Ordner", dort unter C:\users sollte diese Datei zu finden sein, war aber nicht zu sehen.

    Hallo :)


    das kann ich mir kaum vorstellen. Die nötigen Informationen solltest Du auch in der deutschen FAQ Profilordner - Welche Dateien sind enthalten? finden.

    ich kann kein englisch, nur für den Hausgebrauch.

    Gruß Ingo

  • Hallo,


    hast du dich denn schonmal auf der webseite von GMX angemdlet und dort diese eine Mail, also diesen Spamreport, entweder in einen anderen Ordner verschoben oder, wenn du sie ganz sicher nicht mehr benötigst, gelöscht?


    MfG

    Drachen

  • Auf der Webside von GMX ist dieser Spam Report nicht mehr, vermutlich habe ich den gelöscht.

  • Ich denke, dass ich die Lösung gefunden habe. Zunächst gab es zeitgleich ein Update, ich hoffte damit auf Lösung, nein. Dann bin ich nochmals auf die GMX-Internetseite gegangen und habe festgestellt, dass sich durch etliche Test-Mails von anderen E-Mails-Konten auf dieses betroffene Konto einiges aufgebaut hatte, es waren mittlerweile vier Seiten und siehe da, dieser Spam-Report war dort doch noch aufgelistet. Gelöscht und schon erschienen dann bei Thunderbird alle E-Mails seit dem Malheur. Ich bedanke mich für die Hilfestellungen.

  • Hallo H-P,


    das ist doch schön, dass es nun wieder klappt; danke für die erfreuliche Rückmeldung :-)


    MfG

    Drachen