Fehlermeldung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    • Version des Add-ons:


    ... Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben. ...

    Hallo,


    vielleicht wurde das Thema schon mal aufgegriffen. Ich bekomme untenstehende Meldung:




    Kann es eventuell damit zusammenhängen, weil ich ein Masterkennwort verwende?

    Thunderbird Version 52.4.0

    Windows 10 Pro Version 1703

  • Moin,

    Quote

    ...Masterpasswort...

    unwahrscheinlich. Interessanter wäre der Postfachanbieter und Pop oder IMAP.

    Gruß muzel

  • Der Postfachanbieter ist web. Laut Fehlermeldung ist die Mail ja rausgegangen. Habe sie auch gespeichert.

    Thunderbird Version 52.4.0

    Windows 10 Pro Version 1703

  • Der Postfachanbieter ist web.

    Und Deine Kontenart?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Gut. Das ist ein häufiges Problem, dessen Ursachen nicht so ganz klar sind.

    Ich vermute mal, daß sich Thunderbird und web.de nicht einig sind, welcher Ordner denn nun der "Gesendet"-Ordner ist.

    Oft gibt es mehrere "Gesendet", "Sent" usw. ...


    Überprüf mal, welcher Ordner als Zielordner für gesendete Mails eingestellt ist, und stelle einen anderen ein.


    Falls du keine Wert darauf legst, daß die Gesendeten Mails auf dem Server liegen, kannst du auch eine lokalen "Gesendet"- Ordner verwenden.


    Anderenfalls kannst du (in den "Konteneinstelleungen - Kopien und Ordner") das Speichern der gesendeten Mails abschalten und BCC: an deine eigene Adresse aktivieren. Diese Mails kannst du dann per Filter in den Gesendet-Ordner verschieben.


    - m.

  • Mir ist aufgefallen, das nur dann Mails in gesendet nicht gespeichert werden, wenn Anhänge in größerem Umfang vorhanden sind. Habe eine Testmail ohne Anhang versendet. Dann ging es. Angekommen ist sie ja mit Anhang. Habe Anhänge von 4,6 Mb dabei gehabt.

    Thunderbird Version 52.4.0

    Windows 10 Pro Version 1703

  • Hallo Uetchen,


    reparier und komprimier mal Deinen Postausgang. Und prüfe danach, wie groß dieser ist (im Profilordner die Datei ohne Endung).


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Ich möchte mich dem Threadersteller anschließen. Habe das selbe Verhalten seit kurzem (gefühlt/geschätzt seit Update auf 60.5.2). Passiert nur beim Versenden von Mails mit größerem Anhang (ein paar MB). Anbieter ist allinkl.com, Kontenart IMAP. Repariere und komprimiere gerade den Gesendet-Ordner (hat eine Größe von ca 2 GB) und werde dann erneut berichten.

  • Hallo Troedler,


    2-GB ist eine Grenze, die Du auf keinen Fall überschreiten solltest, besser bleibst Du weit darunter. Das Dateisystem des Betriebssystems kann bei so großen Dateien Probleme verursachen und dann sind möglicher Weise alle Mails weg oder Problem, wie hier beschrieben, tauchen auf.


    Mbox-/Mailbox-Format - Vermeidung von Problemen


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Danke für den Tipp. Nach dem reparieren und komprimieren schein soweit auch erstmal wieder das ursprüngliche Problem gelöst zu sein.