Nachricht mit Dateianhang kann nicht in Ordner gesendet kopiert werden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8.0 32-bit
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1
    • Speicherdienst (z.B. Dropbox): keiner
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avira

    Ich benutze Mozilla Thunderbird schon viele Jahre. Immer hat alles funktioniert.

    Für mich ist es das beste Mailsystem.

    Seit kurzem werden E-Mails mit Dateianhängen zwar gesendet, aber nicht mehr in Ordner "Gesendet"

    gespeichert. Da kommt immer der Fehler "Kopiervorgang fehlgeschlagen". Ich muss dazu sagen, wenn die Dateianhänge nur 1 MB groß sind, dann funktioniert es. Wenn die Dateianhänge aber 3 MB groß sind, dann nicht mehr.

    Ich habe es dann direkt im 1und1 Mailprogramm versendet mit knapp 10 MB. Da funktioniert es einwandfrei.

    Also kann es nur an Thunderbird liegen oder an Windows selbst.

    Ich habe es dann auch nochmal mit komplett ausgeschalteter Antivierensoftware versucht.

    Funktioniert auch nicht. Ich bin völlig ratlos. Die Einstellungen habe ich auch schon mehrfach überprüft.

    Da kann man bei Thunderbird eigentlich auch nichts falsch machen. das ist ja selbsterklärend.

    Wo kann denn nunder Fehler noch liegen.

    Ich habe es auch unter Windows 10 versucht. Geht auch nicht.

    Ich bin nun mit meinem Latein am Ende und verzweifelt. Normale E-Mails ohne Dateianhang bzw. bis 1MB groß

    funktionieren einwandfrei. Da wird auch die Kopie in Ordner "Gesendet" gespeichert.

    Wer kann weiterhelfen ?

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo Boris und willkommen im Thunderbird-Forum,


    entweder Dein Speicherplatz auf dem Server ist (fast) voll oder die MBox-Datei hat einen Fehler, möglöicher Weise weil sie zu groß geworden ist.


    Du solltest den Gesendet-Ordner in einem ersten SChritt komprimieren und reparieren. Hilft das nicht, überprüfe im Windows-Explorer, wie groß die MBox-Datei ist. Idealer Weise sollte sie nicht zu groß sein - über 2GB ist in jedem Falle fehlerträchtig, ich würde bei 500MB eine Grenze ziehen.


    Du kannst Die Mails aus dem Ordner innerhalb von TB in einen anderen (Unter-)Ordner kopieren und diese dann aus dem Gesendet-Ordner löschen. Das Komprimieren anschließend nicht vergessen, sonst hast Du nichts gewonnen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Meine Dateianhänge sind nicht größer als maximal 15MB. Das hat früher immer funktioniert.

    Ich werde es mal mit der Komprimierung versuchen und melde mich dann nochmal ob das Abhilfe geschaffen hat.

    Besten Dank erstmal für die Antwort.


    Gruß Hagen

  • So nun habe ich den Ordner Sent (Gesendet) total leer gemacht und auch komprimiert.

    Habe dann eine Mail mit ca. 12MB versendet.

    Kam wieder der Fehler, dass keine Kopie in Ordner Gesendet gespeichert werden kann.



    So sieht das dann aus. E-Mail mit Anhängen bis ca. 1MB groß funktionieren ja. Aber schon bei 3MB scheitert das Kopieren der Nachricht in den Ordner Gesendet. An irgendetwas muss es ja liegen, da es ja früher funktioniert hat.

    Mittlerweile habe ich Thunderbird 60.6.1 64-bit installiert.


    Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee. Wenn Thunderbird nicht so ein super E-Mailprogramm wäre, hätte ich schon ein anderes installiert.

  • Hallo Boris,

    hatte auch dieses Problem. Ich habe einen weiteren Ordner angelegt: Gesendet2 oder was du magst. Diesen habe ich unter: Konten-Einstellungen -> Kopien&Ordner -> 1 Kopie speichern unter - > anderer Ordner -> diesen erstellten Ordner genommen.

    Damit funktioniert es bei mir problemlos.


    Gruß Huby

  • Hallo Boris,

    Das hat früher immer funktioniert.

    den Satz muss ich nicht wirklich kommentieren, oder?


    Es gibt Anbieter (auch 1und1?), die die Größe von Anhängen limitieren. Prüfe das bei Deinem Anbieter.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Das liegt definitiv nicht am Anbieter. Denn direkt über 1und1 funktioniert es ja und auch über die 1und1 Android App.

    Das kann nur am TB liegen in der Programmierung.

  • Hallo,

    Quote

    Das liegt definitiv nicht am Anbieter. Denn direkt über 1und1 funktioniert es ja und auch über die 1und1 Android App.

    Das kann nur am TB liegen in der Programmierung.

    Das kann man so nicht vergleichen, die Webseite verwendet das HTTP-Protokoll und Thunderbird SMTP.

    Und warum könnte es nicht an Windows liegen bzw. an der dort installierten bestimmten Software? Z. B. an AVira. Um den Virenscanner definitiv als Ursache auszuschließen, genügt es keinesfalls ihn zu deaktivieren, der läuft nämlich fast genau so im Hintergrund weiter. Entweder du deinstallierst ihn mit anschließendem Windows Neustart oder du startest Windows im sog. "sauberen Windows-Neustart". Der Zeitaufwand ist bei beiden Verfahren in etwa gleich groß. https://support.microsoft.com/…m-a-clean-boot-in-windows


    Eine weitere Ursache könnte sein, dass der Ordner "Gesendet" zu groß oder defekt ist.

    Überprüfe die Größe des betr. Mailordners auf dem Datenträger:

    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"

    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.

    Größer als 1 GB sollte er besser nicht sein. Im gleichen Menü kann man den Ordner auch "reparieren" lassen.

    Oder man lässt sich dauerhaft die Informationen über Ordnergröße, Anzahl aller und die aller ungelesenen Mails anzeigen, indem man unter Ansicht > Fensterlayout > Ordnerspalte diese aktiviert. Dann kann man in der Ordnerspalte durch Klicken auf das unscheinbare Symbol rechts die gewünschten Spalten auswählen.

    Es ist in Thunderbird nicht möglich auch nur annähernd die Ordnergröße abzuschätzen (etwa anhand der Größe und Anzahl der vorhanden Mails).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe das gleiche Problem auch schon bei kleinen z.B. 700 kb Dateien, was für ein DSL Anschluss hast du?


    Es hat jemand eine Theorie aufgestellt das dieses Problem an kleinen DSL Anschlüsse auftritt.


    Bei mir ist es ein 3 und ein 12 Mbit/s Anschluss an dem dieses Problem auftritt.

  • Hallo,

    erstelle bitte einen neuen Thread. Dein Problem ist vermutlich ein anderes.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ich habe exakt dieses Problem mit nicht gespeicherten Emails,

    Hallo :)


    Du bist wirklich sicher, dass Du wie der Themenersteller...

    ...verwendest? Das glaube ich nicht, Tim...


    Deshalb (© graba ):


    Bitte einen neuen Thread starten!

    :arrow:

    - Nutzungsbestimmungen (§3 Abs.3)

    - Diese Webseite: Foren-Thema erstellen und bearbeiten


    Gruß Ingo

  • graba

    Closed the thread.