Wie kann ich ein 2 Backup einspielen, ohne dass das alte Backup wieder weg ist

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0
    • Betriebssystem + Version: WIN10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira


    Hallo zusammen



    ich habe letzte Woche eine neue Festplatte bekommen. Habe von Thunderbird auch ein Backup gemacht und dieses auch erfolgreich aufgespielt. Nun musste ich aber heute TB nochmal deinsatllieren und habe von den neu rein gekommen emails nochmals ein Backup gemacht. Allerdings steht irgendwie nirgendwo beschrieben, wie das geht || kann mir vielleicht jemand helfen ? ich habe extra auf der Seite Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen nachgesehen und da steht drin Auszug:


    "Achtung

    Wenn Sie eine Sicherheitskopie wiederherstellen wollen und dazu Ihren bisherigen Profilordner ersetzen, löschen Sie damit die seit der Sicherung empfangenen E-Mails und neue Adressen. Daher ist es in diesem Fall meist sinnvoll, die Sicherheitskopie mit einem anderen beliebigen Ordnernamen neben den alten Profilordner zu kopieren. So können Sie später noch die neuesten E-Mails oder Adressen in die Sicherheitskopie übernehmen"


    Es wäre mega cool, wenn mir jemand sagen könnte, was ich machen muss


    viele liebe Grüße Tanja(total durch den Wind)

    Edited once, last by Tanjausw ().

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,


    starte TB im Profilmanager, lege ein neues Profil an und verlinke auf Dein altes Profil (Ordner auswählen - übersieht man leicht, daher Augaen auf). Das war es schon.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Sorry, wenn ich so blöd nachfragen muss, aber ich bin bei solchen Einstellungen etwas überfordert. Das neue Profil habe ich angelegt, aber wie kann ich da etwas verlinken ? 8|8|8|8|

  • verlinke auf Dein altes Profil (Ordner auswählen - übersieht man leicht, daher Augaen auf)

    Ich verwies ja schon darauf, dass man die Schaltfläche Ordner auswählen schnell übersieht. Also noch mal die ganze Proedur und dieses mal Augan aufhalten.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Hallo,

    als Alternative zu slengfes Vorschlag bzw. wie es in unseren Anleitungen steht:

    Wenn du schon ein (neues) Profil hast, erstelle mit dem Thunderbird-Profilmanager einer zweites oder auch drittes. Dadurch wird ja dein aktuelles Profil nicht gelöscht.

    Dann lösche den kompletten Inhalt von eins der gerade neu erstellten Profile (Thunderbird sollte bei solchen Aktionen immer beendet sein).

    Dann kopiere den kompletten Inhalt deines Backups in das gerade geleerte Profil. Öffne den Profilmanager und wähle das gewünschte Profil aus bzw., dass dieses immer beim Start geöffnet wird.

    Nach dem Start des richtigen Profils importiere die notwendigen Mails aus dem betr. alten Profil.

    Allerdings frage ich ich mich, was es da zu kopieren gibt, denn du hast ja ein IMAP-Konto und alle Mails in diesem sind ja auf dem Server gespeichert. Es sei denn du hast in der Zwischenzeit aus den IMAP-Konten Mails in lokale Ordner kopiert oder verschoben. Die sind dann natürlich aus dem IMAP-Konten weg.

    Da das Profil, was diese Mails enthält, ja noch da ist, kannst du diese entweder von einem Profil ins andere transferieren (die Dateien ohne Endung wie inbox, sent, drafts) , wobei du nur darauf achten solltest, keine gleichnamigen Dateien zu überspielen, dann wäre ja die Mails darin für immer futsch. Also benenne diese vorher um z. B. in inbox2, sent2 usw. oder du vergibst eigenständige Namen wie Sicherung 1 usw. Dateien ohne Endung sollte immer in den Local Folders kopiert werden.

    Andere Möglichkeit bei nicht allzu vielen Mails: Du erstellst in dem zweiten Profil einen leeren IMAP-Ordner und kopierst aus dem lokalen Ordner die notwendigen Mails in diesen neuen IMAP-Ordner. Im Arbeitsprofil verschiebst du diese wiederum aus diesem IMAP-Ordner in die lokalen Ordner.

    Zugegeben: wenn man das noch nie gemacht hat, kann einem schon der Kopf rauchen, aber solange du deine Backups immer pflegst und sicherst, kann eigentlich mit deinen Mails nichts passieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw