Postausgang sendet nicht

  • Hallo. Habe ein Problem mit meinem Postausgang. Sobald ich eine Email mit "Später senden" in den Postausgangsordner lege, wird diese zwar dorthin verschoben, ich kann sie aber von dort aus nicht senden. Wenn ich auf "Postausgang senen" klicke, passiert einfach gar nichts. Die Email ist weiterhin im Postausgangsordner sichtbar, ich bekomme aber keine Meldung, dass etwas schief gelaufen ist. Auch weitere Emails, die ich per "Später senden" dorthin verschiebe, lassen sich nicht senden. Egal von welchem Konto aus oder Pop bzw. IMAP.


    Wenn ich die Email direkt nach Erstellen versende, funktioniert es problemlos. Ich habe ein zweites Konto eingerichtet, von dort aus funktioniert alles, auch der Versand aus dem Postausgangsordner. Ich möchte jetzt aber nicht alles in dem zweiten Konto neu anlegen.


    Hat jemand eine Ahnung, wie ich das reparieren könnte?

    Besten Dank im Voraus

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo!
    Ich kann das Problem bestätigen.
    Habe unter Win10-1903 das Update von TB 60.x-x86 auf TB 68.2-x64 durchgeführt (TB 60.x deinstalliert, TB 68.2 heruntergeladen und installiert).
    Direktes senden der Mail aus dem Editor-Fenster funktioniert (an den Server Einstellungen kann es also nicht liegen).
    Mail in den Postausgang legen (Später senden) und dann Rechtsklick auf den Postausgang Ordner und Menübefehl "Nachrichten jetzt senden" auswählen tut gar nichts.
    An Add-ons liegt es vermutlich auch nicht. Habe TB auch im abgesicherten Modus ohne Add-ons gestartet und es verhält sich genauso.
    Im Aktivitäts-Fenster wird auch nichts angezeigt wenn man "Nachrichten jetzt senden" ausführt. Für mich sieht es so aus als ob der Befehl rein gar nichts macht - auch keine Anzeige in der Statuszeile, so wie beim alten TB.
    Ein Neuanlegen des Profils kommt nicht in Frage. Besteht aus ca. 10 E-Mail Konten, 100ten Ordnern und 10000en Mails in Archiven!
    Was kann man tun? Irgendwelche LOG-Files analysieren?
    thx, cu

  • Hallo,


    in TB 68.2.0 funktioniert das Abschicken einer im Ordner "Postausgang" gespeicherten E-Mail per Rechtsklick (auf den Ordner) > "Nachricht jetzt senden" bei mir problemlos.

    Benutzt ihr beide vielleicht das Add-on "Später Senden" https://addons.thunderbird.net…rbird/addon/send-later-3/ ?

    Und falls ja, welche Version des Add-on?


    Ich habe ebenfalls die Version 7.2.0 dieses Add-on mit einer noch nicht veröffentlichten Version 68.2.1 von TB in einem neuen Profil getestet. Auch hier funktioniert das Senden aus dem Postausgang einwandfrei.

  • Hallo,
    ich verwende (unter anderem) die beiden Add-ons (sind laut Entwickler beide bis TB 72.0a1 kompatibel):
    https://addons.thunderbird.net…d/addon/send-later-button (Version 1.5.2)
    und
    https://addons.thunderbird.net…rbird/addon/getsendbutton (Version 5.6.5)

    Aber wie gesagt, funktioniert es auch nicht wenn ich TB komplett ohne Add-ons starte.

    Ich habe auch schon versucht die Einstellung "offline.send.unsent_messages" auf den Standardwert zurückzusetzen - hilft auch nicht.
    In den Release Notes zur 68.2 steht, dass es noch Probleme bei der Lokalisierung (deutschen Übersetzung per Sprachpaket) der Systemordner gibt. Daher habe ich auch versucht die englische Version von TB zu installieren. Dann heißt der Postausgang im UI "Outbox" - funktioniert aber genauso nicht...
    Was kann man noch versuchen?
    thx, cu

  • In den Release Notes zur 68.2 steht, dass es noch Probleme bei der Lokalisierung (deutschen Übersetzung per Sprachpaket) der Systemordner gibt. Daher habe ich auch versucht die englische Version von TB zu installieren.

    Dieser Bug (https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1575512) betrifft alle Sprach-Versionen von TB 68.x (also nicht nur die deutsche) bei Benutzern, die zusätzliche Sprachpakete installiert haben. Der Patch für diesen Bug ist fertig, und in der kommenden Version 68.2.1 tritt er nicht mehr auf.

    Dein Problem hat sicherlich nichts mit diesem Bug zu tun, ich kann es hier unter macOS weder in TB 68.2.0 noch in TB 68.2.1 nachvollziehen.

    Was kann man noch versuchen?

    Auch wenn ich euer beider Problem unter macOS nicht reproduzieren kann, ist nicht ausgeschlossen, dass es sich um einen Bug der Windows-Version von TB 68.x.x handeln könnte.

    Bevor man dazu einen neuen Bug-Report erstellt, muss unbedingt ein Test in einem neuen jungfräulichen Profil gemacht werden. Es würde genügen, ein einziges Konto im neuen Profil einzurichten, um das Senden aus dem Postausgang zu testen. Da du schon deine Abneigung gegen ein Neuanlegen des Profils kundgetan hast, hoffe ich auf eine entsprechenden Initiative von soul1


    EDIT:

    ihr könntet dennoch einen Test machen der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und der nichts kostet, denn vielleicht ist die Mbox-Datei "Unsent Messages" bei euch beschädigt? :)

    Zunächst solltet ihr aber die Größe des Ordners Postausgang notieren.


    Dann den Profilordner anzeigen über des Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen.

    Im Profilordner xxxxxxxx.default zum Ordner /Mail/Local Folders/ navigieren und die Dateien "Unsent Messages" und "Unsent Messages.msf" löschen.

    Dann TB neu starten, Rechts-Klick auf "Lokale Ordner" > Neuer Ordner. Den neuen Ordner Unsent Messages nennen und auf "Ordner erstellen" klicken. Sofort danach sollte in den Lokalen Ordnern ein neuer Ordner "Postausgang" mit dem typischen Symbol angezeigt werden.

    Edited once, last by Mapenzi ().

  • Hallo!
    So, jetzt hab ich zum Testen ein neues Profil angelegt und ein Konto konfiguriert. Damit funktioniert es tatsächlich!
    Aber das ist keine Lösung für mich. Das wäre ein riesen Aufwand alle Daten vom alten Profil ins neue zu migrieren. Das ganze Profil ist über 10 GB groß! Wüsste gar nicht wie das alles geht mit den vielen Konten, Ordnern, ca. 20 virtuelle Ordner mit Suchkriterien, und zig Empfangsregeln usw...

    Den "Unsent Messages" Ordner hab ich auch schon neu erstellt. Hat auch nichts gebracht. Ebenso die "panacea.dat" - ohne Erfolg.
    Und an den Add-ons kann es direkt auch nicht liegen. Hab nochmal TB über das Hilfe Menü ohne Add-ons neu gestartet, eine E-Mail erstellt und über "Datei/Später senden" in den Postausgang gelegt und dann versucht vom Postausgang zu versenden. Alles ohne das ein Add-on aktiv war. Funktioniert NICHT.

    Dann hab ich einen DIFF zwischen der "prefs.js" vom alten Profil und der im neuen Profil gemacht. Vielleicht hat ja irgend ein Add-on ein Setting verändert...? Das DIFF ist aber ziemlich unbrauchbar weil zu viele Änderungen zwischen den Dateien vorhanden sind.

    Welche Settings könnten mit dem Verhalten zusammenhängen? Oder was kann sonst noch sein.
    Bis auf diesen Fehler (und die vielen Add-ons die mit TB 68 nicht mehr funktionieren) funktioniert alles andere problemlos - soweit ich bisher gesehen habe.

    thx, cu

  • Welche Settings könnten mit dem Verhalten zusammenhängen? Oder was kann sonst noch sein.

    Ich weiß es nicht, und wenn ich auf das Funktionieren des Postausgang-Ordners angewiesen wäre, würde ich ein neues Profil einrichten, so groß das aktuelle auch sein mag. Man kann nämlich Stunden und Tage damit verbringen, die Ursache eines solchen Fehlers zu suchen, ohne sie zu finden.


    Im Konfig-Editor gibt es nur drei Eintrâge mit "unsent":


    In den Einstellungen > Erweitert > Netzwerk & Speicherplatz > Offline kannst du diese Einstellungen überprüfen:



    Bei gleicher Gelegenheit auch den Cache leeren.


    Ansonsten kannst du noch im Konfig-Editor sämtliche Überbleibsel von deinstallierten Add-ons per R-Klick > Zurücksetzen entfernen. Auch das kann sehr zeitraubend sein, da manche Add-ons dort bis zu fünfzig oder noch mehr Einträge hinterlassen können. Zur Sicherheit mache vorher eine Kopie der Datei prefs.js.

  • Hallo!
    Danke, hab ich auch schon alles probiert. Bringt alles nichts.
    Hab jetzt auch 68.2.1 installiert. Gleiches Verhalten.
    Kann Mail mit "Später senden" in den Postausgang legen, mit Rechtsklick auf Postausgang und "Nachrichten jetzt senden" passiert nichts.
    Hab auch schon Stunden versucht den DIFF zwischen der "prefs.js" vom alten Profil und der im neuen Profil manuell im alten Profil anzuwenden (Unterschiede Setting für Setting vergleichen und entsprechend zu übertragen). Hat leider auch keinen Erfolg gebracht.
    Inzwischen hab ich einen relativ einfachen "Workaround" gefunden: Thunderbird in den Offline-Modus schalten (Klick links unten auf das Netzwerk Status Symbol) und dann nochmal drauf klicken um TB wieder in den Online-Modus zu schalten. Beim Wechsel von Offline zu Online fragt TB ob ich die ungesendeten E-Mails versenden will und das Versenden der E-Mails aus dem Postausgang funktioniert dann auch!

    Aber es ist echt frustrierend mit den großen TB Updates in letzter Zeit. Jedesmal funktioniert die Hälfte der Add-ons nicht mehr, ein MinimizeToTray das das Beenden von TB verhindert gibt es gar nicht mehr - wozu brauche ich dann noch einen Kalender mit Benachrichtigungsfunktion wenn ich keine Benachrichtigungen mehr bekomme weil das Programm nicht läuft... usw. usw...

    Der nächste Workaround wird wohl Outlook werden - was ich schade finde weil ich Thunderbird von Anfang an genutzt habe. :(

  • Aber es ist echt frustrierend mit den großen TB Updates in letzter Zeit. Jedesmal funktioniert die Hälfte der Add-ons nicht mehr,

    Dein Problem hat mit Updates von TB und/oder Add-ons nichts zu tun. Um eine Mail in den Postausgang zu befördern und um sie aus dem Postausgang zu versenden, braucht man keine Add-ons. Und dass das in TB 68 immer noch nativ funktioniert, hat dein Test in einem neuen Profil bewiesen. Lediglich für ein späteres Versenden zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt man ein Add-on, und das klappt mit "Send later" auch noch in TB 68.


    In den Stunden, die du mit der Datei prefs.js beschäftigt warst, hättest du im neuen Profil deine Konten einrichten können, um dann die Kontenordner "pop.xxx.xx" aus dem alten Profil rüber zu holen, falls du POP benutzt. Bei IMAP-Konten geht's sogar noch schneller und einfacher. Und falls du die Lokalen Ordner zum Aufbewahren oder Archivieren von Nachrichten benutzt, brauchst du nur den Ordner "Local Folders" aus dem alten Profil kopieren.