Problem bei Arcor IMAP Abruf (durch beschädigte Inbox-Datei)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.9.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10, Version 1903
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Arcor
    • Eingesetzte Antiviren-Software: GDATA (der E-Mail Schutz ist aber deaktiviert)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): GDATA
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): hab ich nicht, habe ein Thompson Modem (Telecolumbus)


    Hallo,


    seit ca. Donnerstag, seit das Thunderbird Update 60.9.1 kam, funktioniert mein Arcor.de Account nicht mehr. Wenn überhaupt noch etwas angezeigt wird dann steht da "Zeitüberschreitung der Verbindung mit Server imap.arcor.de". Das weitaus größere Problem aber ist, dass die Festplatte, wo meine E-Mails gespeichert sind, eine Datenträgerauslastung von 100% hat und Thunderbird sich komplett aufhängt und ich nichts mehr machen kann. Ich habe also keinen Zugriff mehr auf mein Arcor Konto. Ich nutze noch mehrere Gmail Adressen und die funktionieren ohne Probleme, eine neu angelegte T-Online Adresse funktioniert auch. Aber sobald ich das Arcor Konto anklicke hängt sich Thunderbird auf und die Datenträgerauslastung geht auf 100%.


    Ich habe auch ein anderes Mailprogramm probiert (Windows 10 Mail) und dort werden die E-Mails ohne Probleme abgerufen. Online kann ich mich auch ganz normal einloggen und die E-Mails lesen.


    Ich habe auch versucht, die Programmversion downzugraden bzw. upzugraden (hier als 64 bit Version) aber das Problem trat immer auf.


    Ich wollte vorhin noch ein Backup mit Mozbackup machen aber da kommen Fehlermeldungen. Ein Mal "Resource missing for 11684" und am Schluss "Backup file isn't valid. Backup has failed."

    Also vermute ich irgendetwas ist beschädigt?


    Was kann ich jetzt tun? Ist es sinnvoll, das Konto zu entfernen und neu anzulegen? Muss ich dabei irgendwas beachten? Oder habt ihr andere Ideen? Ich wäre sehr glücklich wenn ihr mir helfen könnt. Danke schon mal im Voraus.

  • graba

    Approved the thread.
  • Bitte lass die Finger von MozBackup. Dieses berücksichtigt nicht mehr alle relevanten Dinge des Thunderbird - und dies schon seit Jahren.


    Deine Beschreibung sieht danach aus, dass evtl. doch der Virenscanner rein grätscht. Das ist durchaus ein typisches Szenario bei den Programmupdates und trifft häufig die Mozilla-Programme, da diese nicht den Windows-eigenen Zertifikatspeicher verwenden, was den Scannern Probleme bereiten kann.

  • Bitte lass die Finger von MozBackup. Dieses berücksichtigt nicht mehr alle relevanten Dinge des Thunderbird - und dies schon seit Jahren.

    Als Ergänzung zu obiger Aussage:

    Quote

    "MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk. Thanks for understanding. Source code is available on GitHub." [http://mozbackup.jasnapaka.com/]

  • Danke für eure Kommentare, das ist gut zu wissen, ich werde mich dann wohl mal nach einem anderen Backupprogramm umschauen.


    Mozbackup hat mir allerdings durch die eine Fehlermeldung den Hinweis gegeben, dass es sich möglicherweise um fehlerhafte Cluster handelt, und so war es auch, die INBOX Datei von Arcor war beschädigt. Nachdem ich CHKDSK hab laufen lassen scheint es erstmal wieder zu gehen, zumindest muckt die Festplatte nicht mehr auf, aber fragt sich jetzt wann sie die Grätsche macht. :s

  • Wenn es tatsächlich an einem Defekt der Daten direkt auf der Platte handelt, dann ist es natürlich ein eher seltener(er) Fehler, den wir so erstmal nicht "auf dem Schirm" haben ;-).


    Ich selbst würde mich halt fragen, ob die Daten wegen der Hardware defekt sind, oder ob es "nur" ein einmaliger Schreibfehler war, der beispielsweise beim Abwürgen des Systems mal aufgetreten sein kann. Wenn Hardware-Defekt, dann würde ich absolut zeitnah die Platte austauschen.

  • Thunder

    Changed the title of the thread from “Problem bei Arcor IMAP Abruf” to “Problem bei Arcor IMAP Abruf (durch beschädigte Inbox-Datei)”.
  • Hallo auch von mir,


    wie groß ist denn dieses INBOX-File auf der Festplatte?

    Unabhängig davon sieht man hier mal wieder, dass es keine gute Idee ist, alle Mails in der Inbox zu sammeln und liegen zu lassen.


    MfG

    Drachen