Thunderbirdmeldung über neue Version scheint dauernd auf, obwohl die aktuellste installiert ist

  • Hallo Leute,


    bei meiner 32-Bit-Version ist das Problem erledigt.


    Bei mir und meinen Bekannten reichte folgende Maßnahme:


    KIS-->Einstellungen-->Erweitert-->Netzwerk-->Ausnahmen anpassen-->Hinzufügen

    Hier den Wert "aus.thunderbird.net" eingeben und mit "hinzufügen" bestätigen, Fertig :thumbsup:


    Ich vermute bei anderen Security-Suiten müßte das ähnlich funktionieren.


    Ist die Umstellung auf 64-Bit unbedingt notwendig?

    Was bringt mir das?


    Liebe Grüße

  • Bei mir hat der Eintrag in die Ausnahmeliste des KIS auch dazu geführt, dass TB heute die neue Version gezogen und installiert hat :thumbup:

  • CharlyHarper : Solltest du Windows 8 oder 10 nutzen, kannst du auf KIS und andere komplett verzichten, da der Defender und ein Sicherheitskonzept völlig ausreichend sind.

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.8.1 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Same problem here.


    Habe keine Kasperskys & Co, sondern Defender mit ner speziellen Firewall.

    In der Firewall habe ich nun mal "aus.thunderbird.net" dediziert freigegeben.

    Mal sehen was passiert ;-)

  • Leider negativ: die Freigabe "aus.thunderbird.net" hat nichts bewirkt.

    Uddate auf 68.4.1 auch nicht ...

    Habe übrigens die 32-Bit-Version.

  • Dann wirst du deine spezielle Firewall mal überarbeiten müssen. Von außen kann da nicht geholfen werden...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.8.1 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Habe übrigens die 32-Bit-Version.

    Teilweise scheint es einfach auch nervige Probleme durch die "Update-Mechanik" von 32- auf 64-Bit zu geben. Womöglich hängt da auch was. Das Update-System versucht nämlich von 32- auf 64-Bit zu "migrieren". Dies müsste man aber in einem anderen Thema weiter erörtern.

  • . . . Das Update-System versucht nämlich von 32- auf 64-Bit zu "migrieren". . . . Dies müsste man aber in einem anderen Thema weiter erörtern.

    Das wäre denkbar.

    Vielleicht probiere ich mal, die 64-er drüber zu installieren . . .