Nach Update auf 68.3.1 ein unauffälliges Benachrichtigungssymbol in der Taskleiste

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 1909
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!Box


    Hallo Wissende,

    wie im Betreff schon geschrieben, habe ich seit dem letzten Update ein sehr unauffälliges Benachrichtigungssymbol in der Taskleiste:

    Das war vor dem Update wesentlich auffälliger.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Sysmbol anzupassen?

    Keep :mrgreen:,

    Horst

    Thunderbird 68.3.1 (32-Bit), Windows 10 V1909

  • Hallo,

    nachdem das neue Benachrichtigungssymbol nun einige Wochen meine tägliche Arbeit begleitete, stelle ich fest, dass ich mich nicht an dessen Unauffälligkeit gewöhnen konnte. Mag sein, dass ich mich über viele Jahre an das alte Symbol gewöhnt habe. Es kann aber auch sein, dass das neue Symbol wirklich an Signalwirkung eingebüßt hat, da es ja statt einer relativ geschlossenen, weißen Fläche nur noch weiß-schwarze Linien zeigt.


    Deshalb frage nun auch ich, ob jemand einen Weg kennt, das Symbol in der Taskleiste zu ändern.

  • Mailbox Alert ist nicht schlecht. Aber ein Pop-up, das sich über andere Informationen meines Bildschirms platziert, eignet sich leider nicht für meinen Arbeitsplatz. Dass Thunderbird sein Benachrichtigungssymbol im Windows-System-Tray platziert, finde ich am besten. Leider verschlechterten die Entwickler das Symbol.

  • Das ist auch ein Nachteil von MB Alert, den ich sehe.


    Aber dafür ist es von Position und Dauer frei konfigurierbar


    Sitze ich am Rechner, informiert es mich dezent über neue Nachrichten und verschwindet dann wieder.

    Wenn nicht, sehe ich bei der Rückkehr kurz nach unten rechts, ob das Briefsymbol da ist.


    Du hast Recht, deutlich "dezenter" wie früher, aber für mich reicht das - noch.

    Gruß Thomas

  • Wenn Du den Zustand vor der Veränderung in einem Image gespeichert hast, könntest Du dort nach dem betreffenden Icon suchen & es austauschen.