Fehlermeldung beim erstellen eines neuen Mailkontos

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • 68.3.1
    • Windows 10
    • POP3
    • LV Hosting
    • Avira
    • Windows

    Wenn ich von meiner Hompage die Mailadresse eingebe, kommt die Fehlermeldung bitte überprüfen Sie die Mailadresse. Die Adresse lautete [email='xxxxxx@xxxxxxxwäsche.de'][/email]

    Ich kann das Umlaut ja nicht einfach in ae umschreiben.. oder?


    Danke für hilfreiche Antworten.

    VG



    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Edited once, last by graba: Wegen Spamverdacht E-Mail-Adresse anonymisiert ().

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!

    Interessante Frage, da das Problem schon seit EInführung von Umlauten (zumindest im Domainnamen) . Hiert taten sich Browser und Mailprogramme sehr schwer und ich befürchte, dass es immer noch nicht zu empfehlen ist Umlaute generell in Mailadressen wie in Urls zu haben. Da ich leider nicht weiß, wie der Stand der Entwicklung ist, kann ich dir nur im Moment diesen Link zu einem Beitrag von Thunder empfehlen, der aus dem Jahre 2016 ist:

    Umlaute in E-Mail-Adressen (Ä,Ö,Ü,ß)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wenn ich von meiner Hompage die Mailadresse eingebe, kommt die Fehlermeldung bitte überprüfen Sie die Mailadresse. Die Adresse lautete xxxxxx@xxxxxxxwäsche.de

    Ich kann das Umlaut ja nicht einfach in ae umschreiben.. oder?

    ... doch dass kannst du. M.W. kann TB nicht mit Umlauten in einer Mailadresse umgehen. Aber ein Versuch wäre es wert.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 80.*