Termine löschen - kürzlich auf dem Server geändert...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3.1
    • Lightning-Version: 68.3.1
    • Betriebssystem + Version:win 10
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja


    Hallo,

    also ich leere gerade mein TB-Profil (es ist zig GB groß), exportiere mail-Ordner etc. Soweit klappt das alles. Archiviere die Mails und exportiere dann die Archiv-Ordner...


    Nun möchte ich auch Termine (aus google Kalendern) löschen, die weit in der Vergangenheit liegen. Lasse mir also alle chronologisch anzeigen, markiere dann eine ganze Reihe von Terminen und drücke dann auf "Entfernen" . Leider erhalte ich dann fast immer eine Meldung, die mir einen der Termine als "Dieser Eintrag wurde kürzlich auf dem Server geändert. Durch das Löschen deses Eintrag sgehen alle Änderungen auf dem Server verloren." Ich drücke auf "Trotzdem löschen" - der Termin, um den es geht, wird nicht gelöscht und der ganze Vorgang bricht ab. Wie kann ich das unterbinden und einfach Termine im Paket löschen?


    Danke und Grüße

    Elke

    Probleme hab ich genug - ich brauche Lösungen!:thumbsup:

  • Hallo kernig,

    alle Google Kalender abbestellen, den PfG deaktivieren, Thunderbird beenden und dann im Profil im Unterordner
    calendar-data die Dateien "cache.sqlite" und "deleted.sqlite" löschen.
    Thunderbird wieder starten den PfG aktivieren und die Kalender wieder einrichten.

    Und dann ersuchen die Termine zu löschen.


    Gruß
    EDV-Oldi

    okay, danke, probiere ich nachher

    Probleme hab ich genug - ich brauche Lösungen!:thumbsup: