geöffnete Email-Tabs werden nicht gespeichert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (bspw. von 60.* auf 68.*):
    • Betriebssystem + Version: Windows_NT 6.3
    • Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton AntiVirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit den letzten beiden Updates werden die geöffneten Email-Tabs nicht mehr gespeichert.

    Den Tip aus einem Post von 2018 mit dem gleichen Problem habe ich versucht, hat aber nicht zum Erfolg geführt:


    "Im Profilordner xxxxxxxx.default die Dateien session.json und sessionCheckpoint.json suchen und auf den Desktop verschieben. TB neu starten"


    Das automatische Anzeigen des Loginfeldes zu den einzelnen Konten erscheint auch nicht mehr. Ich muß jetzt jeden einzelnen Posteingang manuel abrufen, um an das Loginfeld zu kommen. Ist das neu gewollt oder auch ein Fehler?


    Mit dem Login kann ich leben, aber die Tabs sind mir sehr wichtig, da ich manchmal mehrere Emails erst zu einem späteren Zeitpunkt beantworten möchte und diese dann eben in den Tabs stehen lasse.


    Ich hoffe, jemand kann mir da weiter helfen. Herzlichen Dank schon mal im Vorraus.

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo graf.koks,


    was ich dieser Seite an Informationen entnehme, wäre NT 6.3 zugehörig zu Windows 8.1 bzw. Windows Server 2012 R2 zuzuordnen.


    Damit zumindest im "extended support" erst im Januar 2023 EOL. Wird also bis dahin noch mit Sicherheitsupdates versorgt.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton AntiVirus

    ... auch auf die Gefahr hin dass ich wieder gerügt werde ;)

    Bitte nur zum Testen, Avira mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool komplett deinstallieren und anschließend einen Neustart machen und dann noch einmal testen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 80.*

  • "Im Profilordner xxxxxxxx.default die Dateien session.json und sessionCheckpoint.json suchen und auf den Desktop verschieben. TB neu starten"

    das hat dann doch geklappt, nachdem ich die beiden dateien im profilordner gelöscht habe. beim verschieben wurde eine kopie angelegt und die dateien verblieben in dem ordner. das war wohl das problem.


    jetzt passt wieder alles! danke für eure mühe.