Lightning muss immer wieder neu installiert werden

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

    • Thunderbird-Version: 68.5.0 (64 Bit)
    • Lightning-Version: 68.5.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): ja / posteo
    • Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nur Windows eigene Firewall


    Hi,


    ich habe ursprünglich einige Jahre Thunderbird portable benutzt und vor ein paar Monaten auf die "richtig installierte" Version gewechselt.

    Ein paar Versionen lang lief alles gut doch seit den letzten paar Updates muss ich nach jedem Neustart des Programms Lightning neu installieren bevor ich den Kalender nutzen kann.


    Es gibt auch den Thread "Lightning muss immer wieder neu heruntergeladen und installiert werden" aber da gab es bislang auch keine Lösung.


    Aktuell ist es so, dass nach jedem Start der Kalender wieder mit erster Tag der Woche Sonntag beginnt. Ich bekomme nur den aktuellen Monat angezeigt mit den Terminen die sich allerdings nicht ändern lassen und die Farben sind wieder auf Standard zurückgestellt.


    Obwohl das Addon angezeigt wird muss ich dann Lightning installieren und Thunderbird neustarten. Erst dann kann ich den Kalender benutzen - bis zum nächsten neustart.


    Der Kalender ist per CalDAV synchronisiert, TB und Lightning haben beide die aktuelle (und gleiche) Version.

    Ich habe versucht dem Problem auf den Grund zu gehen. Ihrgendwo in der Thunderbird Hilfe steht, dass das beschriebene Verhalten des Kalenders normal ist wenn ein Downgrade der Version durchgeführt wird (z.B. von 68 auf 60).


    Ebenso habe ich die Schritte in der Hilfe befolgt und die Konfiguration manuell bearbeitet:

    - den Eintrag "extensions.installedDistroAddon.{e2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103}" manuell zurückgesetzt

    - Lightning aus den Addons deinstalliert

    - Neustart und Lightning wieder installiert


    Geholfen hat es leider nicht.

    Ich vermute es hat mit dem Profil zu tun. Die Dateien im Profil unter \calendar-data habe ich auch schon mal gelöscht aber auch hier ohne Erfolg.

    Gibt es eine Funktion den Kalender wieder komplett auf Default zurückzustellen oder kann ich bestimmte Dateien im Profil löschen damit das passiert?


    Die Daten lassen sich ja exportieren oder sind eben online gespeichert und die Einstellungen lassen sich ja auch widerherstellen.

  • graba

    Approved the thread.
  • Ist Lightning denn überhaupt zwischendurch weg aus dem Add-on-Manager (und aus der Benutzeroberfläche des Thunderbird), oder hast Du "nur" ein Fehlverhalten des Kalenders, welcher sich durch die jeweilige Neuinstallation des Add-ons wieder "behebt"?

  • Nein, Lightning ist immer im Addon Manager zu sehen. Nur als ich wie beschrieben das Addon entfernt habe war es weg (aber nach dem Neustart gleich wieder da). Es wird immer angezeigt - sowohl vor dem "drüberinstallieren" als auch danach. Es wird auch immer die gleiche, aktuelle, Versionsnummer angezeigt.


    Danke übrigend fürs Verschieben den Threads, hier ist er vermutlich wirklich besser aufgehoben...

  • Hallo fosaq,

    ich würde das ganze einmal mit einem neuen Profil testen.


    Wie erstelle ich ein neues Profil


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo,


    ich habe jetzt ein neues, leeres Profil erstellt.

    Der erste Wochentag ist jetzt Montag und ich kann durch den Kalender blättern was mit dem anderen Profil nicht funktioniert.


    Das Addon wird mit der richtigen Versionsnummer angezeigt. Zwei Dinge finde ich aber seltsam:


    1.

    In diesem Profil ist Lightning das einzige Addon, trotzdem wird oben angezeigt "Erweiterungen des alten Typs müssen aktualisiert werden um kompatibel zu sein [...]"

    Wenn ich nach Updates suchen lasse werden aber keine gefunden (das war zu erwarten, die Version ist ja aktuell)


    2.

    Wenn ich nach dem Addon suche habe ich die Möglichkeit es nochmal runterzuladen und zu installieren.

    Wenn ich in Firefox nach einem Addon suche das bereits installiert ist habe ich nicht die Möglichkeit es nochmal zu installieren sondern kann es nur entfernen - was ja so richtig ist.


    Auf jeden Fall ist meine Vermutung bestätigt: es liegt am Profil.

    Nochmal die Frage: kann ich gezielt nur den Kalender-Teil des Profils zurücksetzen und die Mails unberührt lassen?

  • Hallo fosaq,

    In diesem Profil ist Lightning das einzige Addon, trotzdem wird oben angezeigt "Erweiterungen des alten Typs müssen aktualisiert werden um kompatibel zu sein [...]"

    das steht immer drin, einfach ignorieren.

    Nochmal die Frage: kann ich gezielt nur den Kalender-Teil des Profils zurücksetzen und die Mails unberührt lassen?

    Nach den Probleme die Du hast würde ich sage nein.
    Aber wenn Du mit IMAP Arbeitest, werden Dir sofort wieder alle Mails angezeigt, außer im Lokalen Ordner.
    Sonst können Dir die Kollegen garantiert Tipps geben wie Du die Mails in das neue Profil bekommt.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • In diesem Profil ist Lightning das einzige Addon, trotzdem wird oben angezeigt "Erweiterungen des alten Typs müssen aktualisiert werden um kompatibel zu sein [...]"

    Das ist einfach eine pauschale Information, die durchaus verwirrend sein kann.

    Wenn ich nach dem Addon suche habe ich die Möglichkeit es nochmal runterzuladen und zu installieren.

    Könnte daran liegen, dass Lightning im 68er als Systemweites Add-on "integriert" ist und im weitesten Sinne nochmals pro Profil installiert werden kann. Meines Wissens wird es aber letztlich nie doppelt im Add-on-Manager angezeigt und auch nicht doppelt vorhanden sein. Mit Thunderbird 78 hat sich dieses Problem dann sowieso erledigt, da der Kalender dort wirklich voll integriert sein wird.

  • Hm ok, danke für die Infos.


    Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe - ich war zu viel unterwegs und konnte einfach nicht.


    Da ich das Programm ja privat verwende kann ich eine Weile auf Version 78 warten und hoffen, dass es damit behoben ist. Falls nicht werde ich das Profil wohl doch nochmal komplett neu erstellen müssen.

    Die Mails laufen über IMAP, daher sollte das relativ schnell und einfach funktionieren. Das war ja der Hinergrund von Mail und Kalender: die sollten unabhängig vom Endgerät und Programm online gespeichert werden damit sie nicht so einfach verlorgen gehen können und auf mehreren Geräten synchronisiert laufen was auch super funktioniert.


    Ich wäre allerdings wirklich gerne dem Problem auf den Grund gegangen was im Softwarebereich leider eh relativ schwierig ist. Einfach auf eine neue Version wechseln ist zwar "üblich" und hilft in den meisten Fällen - verhindert aber solche Fehler für die Zukunft nicht. Vielleicht gibt es auch subtile Unterschiede zwischen den Profilen der portable und normalen Version - wir werden es nie erfahren :)


    Mit dem Update auf 68.6 hat sich das Verhalten übrigens nicht geändert. Lustigerweise kann ich mit dem Mausrad immerhin durch den Kalender scrollen aber mit den "Pfeilknöpfen" rechts und links von "Heute" nicht. In 68.5 habe ich es gar nicht mit dem Mausrad probiert.


    Gibt es eine ungefähre Angabe wann Version 78 veröffentlicht werden soll?