Mailausgang

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68.5.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ganz neu auf neuem Laptop installiert
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 - 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): webhoster
    • Eingesetzte Antiviren-Software: antivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, bin nicht der große Freak, aber kämpfe mich immer irgendwie durch.

    Habe heute ein neues Laptop bekommen und habe dann Thunderbird installiert über Chip-Download. Benutze Thunderbird schon seit Jahren und habe es im Laufe dieser Zeit auf 2 Laptops sowie meinen Iphones erfolgreich installieren können. Habe 2 Email-Konten. Das eine Konto habe ich problemlos installiert - läuft alles - das zweite zickt rum. Entweder heißt es, dass die ausgehenden Nachrichten nicht in den "Gesendet-Ordner" abgelegt werden können, sondern nur im Lokal-Ordner.

    Nach bestimmt 15 mal entfernen und neu installieren habe ich jetzt die Variante, das beim Senden einer Nachricht die Meldung kommt, das nicht genug Speicherplatz zur Verfügung steht, um neue Nachrichten herunterzuladen. Löschen Sie alle alten Mails, Papierkorb und komprimieren Sie und dann erneut versuchen. Aber: neue Mails werden anstandslos heruntergeladen, da ich meinen alten Bestand noch gar nicht übertragen habe, sind gerade mal 10 Mails jetzt in dieser Anwendung. Die Mail, die ich versenden wollte als diese Meldung kam, ging anstandslos raus (sehe ich, weil ich an mein 2. Postfach geschickt habe) aber ein Fenster lässt schließen, dass diese Mail nicht rausgeht. Es steht auf der Meldung oben, Nachricht wird gesendet - und dann der Titel, Status: Kopiervorgang fehlgeschlagen, Fortschritt grüner Balken bis zum Ende und so verendet es einfach und unter mehreren Klicks kann ich diese Meldung wieder schließen.

    Also Fazit: Mail ist raus, keine Ablage im Gesendetordner . Aber Postfach 1 funktioniert tadellos. Ich bin verzweifelt..

    Vielleicht hat hier jemand einen Tipp ?:rolleyes:

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!

    Thunderbird installiert über Chip-Download.

    Würde ich nicht machen. Immer von der Mozillaseite downliaden.

    Nach bestimmt 15 mal entfernen und neu installieren habe

    Bringt in 99% der Fälle nicht das Geringste. Die meisten Fehler treten nicht im Programmordner auf sondern im Profilordner.

    Profile verwalten (Anleitungen)

    Entweder heißt es, dass die ausgehenden Nachrichten nicht in den "Gesendet-Ordner" abgelegt werden können, sondern nur im Lokal-Ordner.

    Bist du sicher, dass ein Konto nicht ein IMAP-Konto ist? Öffne dafür Extras > Konteneinstellungen > Servereinstellungen dort "Servertyp".

    das beim Senden einer Nachricht die Meldung kommt, das nicht genug Speicherplatz zur Verfügung steht, um neue Nachrichten herunterzuladen.

    Diese Meldung braucht nicht von Thunderbird selbst kommen. Kommt sie von Thunderbird, dann sind meistens die Ordner defekt. Da du aber Thunderbird ja nur ein paar Tage hast, wird das nicht die Ursachen sein.

    Ich tippe da schon eher auf deinen Virenscanner.

    Um diesen als Ursache auszuschließen, musst du diesen komplett deinstallieren. Ein Deaktivieren reicht hier leider nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

    Hallo mrb,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Also zu deinen Antworten:

    Bei Chip habe ich immer als Laie sichere Downloads angenommen ..

    Bei Pop/Imap - habe ich bei meinem alten Laptop sowie bei meinen Smartphone abgeguckt, damit alles klappt habe ich alles analog gemacht mit Fotos und Bildschirmabruck

    und Thunderbird habe ich auf diesem erst ein paar Stunden.... und das 1. Konto läuft reibungslos - und Gott sei Dank laufen beide Konten auf dem alten und dem Handy auch noch reibungslos.

    Wo ist der Knackpunkt. Antivir habe ich auch schon seit Jahrzehnten auf meinen PCs und lief.

    Wenn ich Antivir jetzt deinstalliere, dann noch mal das 2. Konto anlegen und Antivir wieder installieren ? Wäre das die Reihenfolge, die du jetzt vorschlägst ?

  • Hallo ConnyKapp,


    den Virenscanner würde ich ausdrücklich zunächst einmal nicht deinstallieren. Das ist unnötige Arbeit, insbesondere, wenn Du mit dem anderen Konto arbeiten kannst und weil Dein lokaler Ordner ja offenbar genug Speicherplatz hat. Bitte überprüfe das sicherheitshalber nochmal. Also ist auf allen Laufwerken Deines neuen Laptops noch genug Speicher übrig?


    Quote

    Entweder heißt es, dass die ausgehenden Nachrichten nicht in den "Gesendet-Ordner" abgelegt werden können, sondern nur im Lokal-Ordner.

    1. Frage: was ist denn die andere Meldung von Thunderbird, weil Du "Entweder heißt..." schreibst?


    2. Frage: bei Deinem problematischen 2. Konto kannst Du auf dem alten Laptop oder Smartphones noch Mails verschicken?


    3. Frage: beide Mail-Konten sind auf der gleichen Website oder sind das unterschiedliche?


    4. Bitte: klicke im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf die Bezeichnung Deines 2. Kontos und wähle den Punkt "Einstellungen". Dann geht ein Dialog auf. Dein 2. Konto ist dort schon markiert. Gehe links im Dialog unterhalb Deines 2. Kontos auf den Punkt "Kopien & Ordner". Ziehe den Dialog so groß, dass man alles sehen kann und mache mal einen Screenshot davon, damit man sieht, was da eingestellt ist.

    Vergleiche diese Einstellungen mit Deinem 1. Konto. Die Einstellungen findet Du unter der gleichnamige Rubrik weiter oben im Dialog. Vielleichst siehst Du ja selbst einen Unterschied? Hast Du vielleicht beim 2. Konto das 1. Konto irgendwo eingestellt?

    Falls Du keinen Fehler siehst, kannst Du den Screenshot ja hier posten.

  • Thunderbird installiert über Chip-Download

    Hallo :)


    ergänzend zu mrb :

    Bei Chip habe ich immer als Laie sichere Downloads angenommen ..

    Dann lies mal


    Warnung vor Downloads auf chip.de


    Sparalarm von Chip.de geblockt


    CHIP-Installer - was ist das?

    Antivir habe ich auch schon seit Jahrzehnten auf meinen PCs und lief.

    Bitte keinen Virenschutz unter Windows 10 installieren, weil ...


    Gruß Ingo

    Guten Morgen, vielen Dank für die Antwort. Habe gerade den letzten Absatz kopiert und ausgedruckt, um das ganze in Ruhe zu probieren und habe nochmals eine Testmail aus dem 2. Account geschickt .... und unglaublich, heute funktionierts. Stunden habe ich gestern damit vergeblich verbracht.

    Aber wenn ich jetzt hier schon im Forum bin, gibt es hier eine schnelle Anleitung, wie ich den gesamten Mailbestand vom den alten PC auf den neuen PC bringe. Ich hatte das bei meinem letzten Wechsel mit einer Anweisung aus dem Netz wunderbar hinbekommen, aber ist schon wieder Jahre her. Vielleicht hat hier eine eine kurze Punkt-für-Punkt-Anleitung, ansonsten gehe ich wieder auf die Suche.

    Allen schon mal vielen lieben Dank für die Unterstützung und noch ein schönes Wochenende

  • Hallo ConnyKapp,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zur Lektüre: Hilfe & Lexikon - Profilordner sichern und aus Backup wiederherstellen.


    Dort Abschnitt "3 Mit Thunderbird auf einen neuen Rechner umziehen".


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo ConnyKapp,


    gerne geschehen. :)


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier