Profil von einer externen Festplatte

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: OSX 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.



    Guten Tag,

    aus Gründen des Speicherplatzes möchte ich mein Profil von einer externen Festplatte laufen lassen. Wie ist der absolute Pfad anzugeben ?


    Danke für eine Mitteilung,


    Grüsse, Z.

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!


    Ich kann dir jetzt nicht sagen, ob es bei deinem BS besonderes zu beachten gibt, aber in Windows ist es so, dass man nirgends einen Pfad direkt eintragen muss. Früher ging das recht einfach in der profiles.ini zu editieren, aktuell rate ich davon ab.

    Du kopierst das Profil xxxxxxxx.default (kann auch vollkommen anders heißen), bitte nicht den kompletten Profilordner "Thunderbird", auf die externe Festplatte.

    Dann Thunderbird beenden und den Thunderbird-Profimanager starten.

    Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen

    Dort erstellst du ein neues Profil, gibst den Namen deines (alten) Profils ein - muss aber nicht - gehst auf "Ordner wählen" ohne dabei einen neuen Ordner zu erstellen und suchst den Pfad auf deiner externen Festplatte bis du den alten Profilnamen links unten bei "Ordner" siehst. Den Ordner besser nicht öffnen. Auf "Ordner auswählen " klicken und das war's. Du kannst dann erneut den Profilmanager öffnen, dein neues/altes Profil markieren und das Kästchen "Gewähltes Profil beim Start ohne Nachfrage öffnen" mit einem Haken versehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi


    Ich würde der externen Festplatte in der Datenträgerverwaltung, wenn der Apfel das kann (laut meinem Schwiegervater kann der ALLES und vor allem besser als "Windoof" :D ), einen festen Laufwerksbuchstaben zuweisen.


    Dann so verfahren wie von MRB beschrieben.

    Gruß Thomas