Windows 10 - Thunderbird 68.8.0 von 32 Bit auf 64 Bit umstellen

    • New

    Hallo,


    bin Neuling was den Thunderbird angeht. Hab mir das gestern direkt vom Hersteller (https://www.thunderbird.net/de/ - dürfte ja die offzielle Seite sein) heruntergeladen und installiert. Blöderweise merkte ich erst hinterher nachdem alles einrichtet war mit den ganzen eMail-Konten usw. das ich wohl die 32 Bit Version erwischt habe. Sah das es auch eine 64 Bit Version gibt. Was müste ich tun, um diese auszutauschen bzw. wie geh ich am besten vor, ohne das sämtliche Mails, Konten usw. dabei verloren gehen?


    Einfach 32 Bit deinstallieren und die 64 Bit drauf und gut ist oder sind dann auch die Mails, Konten usw. weg? Version 68.8.0 ist und bleibt es ja nach wie vor. Besten Dank vorab.


    Gruß

    AxasBraxas

    Installierte Version: Thunderbird Version 68.8.0 unter Windows 10

  • graba

    Approved the thread.
    • New
    • Best Answer

    Mails, Konten, Einstellungen usw. sind im Profilordner gespeichert, der bei einer Deinstallation erhalten bleibt. Eine Sicherung kann aber auf keinen Fall schaden.


    Von daher kannst Du die32er Version deinstallieren und die 64er Version installieren.

    • New

    Hallo Road-Runner,

    Mails, Konten, Einstellungen usw. sind im Profilordner gespeichert, der bei einer Deinstallation erhalten bleibt. Eine Sicherung kann aber auf keinen Fall schaden.


    Von daher kannst Du die32er Version deinstallieren und die 64er Version installieren.

    vielen Dank, scheint problemlos funktioniert zu haben. Selbst das Add-on was in der 32er installiert war, war dann auch schon in der 64er zu finden ohne es erneut installieren zu müssen. Perfekt.


    Gruß

    AxasBraxas

    Installierte Version: Thunderbird Version 68.8.0 unter Windows 10

  • Selbst das Add-on was in der 32er installiert war, war dann auch schon in der 64er zu finden ohne es erneut installieren zu müssen.

    Zur Erklärung: Addons sind ebenfalls im Profilordner gespeichert (ich hatte das oben nicht ausdrücklich erwähnt) und bleiben deswegen genau so erhalten wie Mailkonten oder Einstellungen.