Profil-Umzug von Win 7 auf Win 10 Rechner klappt nicht

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.9.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: von Win 7 auf Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): 5 Konten, 4mal pop; 1 mal imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, web.de, 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Guten Abend zusammen,


    leider bekomme ich den Umzug meines doch recht umfangreiches Profils mit 5 E-Mail Konten nicht hin. Ich habe die diversen Hinweise in dem Forum versucht zu berücksichtigen (AddOns deaktivieren) und guten Beschreibungstexte genutzt.


    Leider offnet sich nach dem Kopieren des Profile Ordners Thunderbird nur einmal ganz kurz oben links am Bildschirmrand. Ich meine kurz rote Buchstaben zu erkennen aber das wars dann auch. Nach dem manuellen Löschen der Profildaten oder dem Erstellen eines neuen Profilordners startet Thunderbird wieder aber eben ohne Profildaten.


    Ich nutze zwecks Synchronisation mit meinem Android Phone die Software "MyPhone Explorer", die auch als Add On hinterlegt, aber genauso wie alle anderen AddOns deaktiviert ist.


    Diese Tipps habe ich bislang erfolglos versucht:

    Profil Crash nach "Umzug"

    Probleme mit Profil durch Umzug auf anderen Computer


    Über Tipps zu weiteren Aktivitäten freue ich mich; vielen Dank

    Chris

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Hallo Chris,


    im Prinzip steht in den von Dir genannten Links das drin, was man machen kann und das löst das Problem bisher auch. Das Symptom ist so typisch, dass es eigentlich nichts anderes sein kann.


    Hier noch ein Link. Schau insbesondere auf #5, #8 und #9.


    Zur Eingrenzung: starte Thunderbird im abgesicherten Modus. Funktioniert TB dann normal?

    Ich habe die diversen Hinweise in dem Forum versucht zu berücksichtigen (AddOns deaktivieren) und guten Beschreibungstexte genutzt.

    Welche Hinweise alle genau? Es sind in den verlinkten Beiträgen ein paar mehr Maßnahmen genannt. Da würde ich gerne wissen, was genau Du davon alles umgesetzt hast. Nur die AddOns zu deaktivieren genügt eigentlich nicht. Außerdem, wie kommts Du an den Punkt, die zu deaktivieren, wenn nur kurz oben links ein Fenster aufblitzt?


    Und noch eine Frage, lief das Profil vorher unter Windows 7 auch schon unter einem Thunderbird 68.x?


    Gruß

    Sehvornix

    Hallo Sehvornix,

    herzlichen Dank für Deine Antwort. Ich werde morgen bzw. heute wieder weiter machen und Deine Tipps austesten. Bei den Links, die ich versandt habe, habe ich in der Tat nur die Addons und die Wörterbücher deaktiviert. Und zwar bei beiden Programmen, Das Startup.json.lz4 habe ich nicht gefunden in dem btreffenden Ordner,


    An den Punkt des Deaktivierens komme ich immer dann, wenn ich TB auf dem neuen Rechner installiere und dann sofort starte. Erst dann schreibe ich das kopierte Profil - nach Schließen und ohne Einrichten von Konten oder sonstigem. Wenn ich TB nicht starte und das Profil gleich in den Ordner, in dem es entstehen wird kopiere, quittiert mir das Programm in beiden Fällen gleichgermaßen den Dienst,


    Auf dem Win7 Rechner ist TB 68.9.0 (32 Bit) installiert.


    Viele Grüße

    Chris

  • Guten Morgen Chris,

    An den Punkt des Deaktivierens komme ich immer dann, wenn ich TB auf dem neuen Rechner installiere und dann sofort starte. Erst dann schreibe ich das kopierte Profil - nach Schließen und ohne Einrichten von Konten oder sonstigem. Wenn ich TB nicht starte und das Profil gleich in den Ordner, in dem es entstehen wird kopiere, quittiert mir das Programm in beiden Fällen gleichgermaßen den Dienst,

    Na das wirft ein anderes Licht auf die Sache. So funktioniert das mit dem Deaktivieren nämlich nicht. Vor dem Einspielen des Profils sind quasi noch keine Add-ons da, Die packst Du erst zusammen mit Deinem Profil wieder dahin.


    Thunderbird ohne aktive Add-ons mit Deinem Profil bekommst Du nur über den Abgesicherten Modus. Sorry, aber das HowTo musst Du Dir dann doch mal kurz anlesen.


    Bitte bleib bei der beschriebenen Reihenfolge:

    1. Kopiere Dein Profil an die entsprechende Stelle, bei geschlossenem Thunderbird.
    2. Starte Thunderbird im Abgesicherten Modus.
    3. Wiederhole ggf. den Start im Abgesicherten Modus, um zu prüfen, dass es grundsätzlich im abgesicherten Modus funktioniert
    4. Wenn TB im abgesicherten Modus funktioniert und nur dann:
    5. Öffne den Profilordner mit einem Dateimanager.
    6. Thunderbird beenden.
    7. Inspiziere mit dem noch geöffneten Dateimanager den Inhalt des Profilordners.
    8. Hinsichtlich Sichtbarkeit von Dateiendungen: die werden normalerweise nicht angezeigt. Das muss man sich im Windows Explorer erst einstellen. Da Du mit Kopieraktionen Deines Profils klarkommst, gehe ich davon aus, dass Du auch eine solche Einstellung im Windows Explorer über Ansicht > Optionen > Ordner und Suchoptionen ändern > Ansicht > Häkchen bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden rausnehmen, ändern kannst.
    9. Die eine Datei heißt nicht 'Startup.json.lz4', sondern addonStartup.json.lz4 - bitte genau schauen, es kommt auf die Details an.
    10. Der Ordner startupCache ist nicht im Profilordner ...\AppData\Roaming\Thunderbird\... sondern in ...\AppData\Local\Thunderbird\Profiles\... zu finden.
    11. Lösche die Datei addonStartup.json.lz4 und / oder den Ordner startupCache. Der startupCache wird eh beim nächstn Start neu aufgebaut. Ebenso eine neutrale addonStartup.json.lz4. Insofern kannst Du auch sofort beide löschen.
    12. Teste Thunderbird erneut ohne Abgesicherten Modus, also normal. Mehrmals starten.
      Problem behoben: fertig, Problem nicht behoben, dann:
    13. Der Ordner extensions wiederum ist Teil des Profils und da interessiert vor Löschaktionen, ob und welche .xpi Dateien dort liegen.
    14. Poste einen Screenshot vom Inhalt des Ordners extensions

    Bitte gib eine Zwischenmeldung, wenn es irgendwo nicht so funktioniert, wie beschrieben. Dann müssen wir schauen, ob es wieder an Deiner Vorgehensweise liegen könnte.


    Gruß

    Sehvornix

    Guten Abend Sehvornix,


    Herzlichen Dank für Deine hervorragende Hilfe und Anleitung. So wie Du rd beschrieben hast, hat es auch funktioniert. TB läuft nun auf dem neuen Rechner genaus so gut bzw. besser als auf dem alten. Die Mehrfachstarte waren nötig, damit das Program sich "zurecht findet".

    Eine Einschränkung gibt es: Die Datei "addonStartup.json.lz4" habe ich nirgendwo gefunden. Ich habe schlicht alle Ordner "startupCache"-Ordner, die ich in meinem Profilordner gefunden habe gelöscht.

    Nach mehrmaligen Starten habe ich dann auch die Sprachen-Packs wieder aktiviert. Es läuft wieder rund. :)


    Also nochmals, Herzlichen Dank.

    Chris