Datumsanzeige der Emails wird ohne Monatsangabe dargestellt

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.10.0 (32-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): pop3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: windowseigene
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Speedport W921V


    Heute hatte ich mal wieder den Rechner gestartet nach längerer Zeit Abwesenheit und beim Abrufen der Mails ist mir das Datum aufgefallen, welches nicht korrekt dargestellt wird. Hatte dann gleich in den Ansichtseinstellungen beim Datumsformat nachgeschaut, aber da wird es als korrekt angegeben. Wo kann ich mit meiner Fehlersuche ansetzen?

  • Hallo,

    du machst zwar lobenswerterweise 2 Screenshots, von denen ich aber leider nicht weiß, wo und wie und in welchem Zusammenhang sie aufgenommen wurden und welche Einstellungen verwendet wurden. Vermutlich verwendest du andere Ansichtseinstellungen als ich und ich weiß nicht, wie ich das nachstellen kann.

    Was bei dir angezeigt wird, ist ja kein Datum, sondern nur ein Fragment.

    Ein klarer Fehler, den ich so noch nie gesehen habe.

    Erstelle mal testweise ein neues Profil mit dem web.de Konto und zwar als IMAP-Konto um zu verhindern, damit nicht alle Mails heruntergeladen werden und vom Server gelöscht werden.

    Starte das neue Profil über den Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen

    Profile verwalten (Anleitungen)


    Wird im neuen Profil das Datum richtig angezeigt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das zweite Bild sind die Einstellungen für den Thunderbird-Kalender und nicht für die Mail Ansicht.


    Was hast Du in den Einstellungen unter Erweitert eingestellt?


    Gruß
    EDV-Oldi

  • mrb Die Ansicht ist wie eine normale Outlookansicht auch... links die Ordner wie Posteingang & Co, in der Mitte die Zweiteilung, oben die eingegangenen Mails und unten drunter der Lesebereich und rechts der Kalender! Ich kenne auch keine andere Ansicht. Daher kam mir gar nicht in den Kopf, was anders als Screenshot zu zeigen. Und bei den eingegangenen Mails steht doch, in der Regel rechts, das Versanddatum. Und da fehlt die Monatsangabe. Hab ich so auch noch nicht gesehen. Möchte keinen kompletten Screenshot machen ob der Mails nebst Daten/ Adressen usw. Du verstehst...?

    Ein neues Profil muß ich dann mal später probieren. Habe dafür jetzt keine Zeit mehr.

  • OK, ich habe das jetzt verstanden. Rechts ist wie Edvoldi sagt der Kalender, der mir fremd ist, heißt, ich habe keinen,

    So wie ich es sehe, ist dein Profil defekt. Dass es eine Einstellung gibt, die beim Datum den Monat weglässt, halte ich für unwahrscheinlich, weil das kein Datum mehr wäre.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ein einmalig Start im abgesicherten Modus könnte helfen.

    Gruß EDV-Oldi vom Smartphone

  • Prinzipiell beeinflusst ja die Regions / Daten-Einstellung des Betriebssystems auch die Anzeige in Thunderbird wie ich im Kontext meines Add-ons "ConfigDate" immer wieder predigen musste. So wie ich das in Windows sehe, kann man dort aber nichts definieren, wo dann der Monat fehlen würde. Kann es sein, dass das Add-on "Enhanced Date Formatter" verwendet wird?

  • . Dass es eine Einstellung gibt, die beim Datum den Monat weglässt, halte ich für unwahrscheinlich, weil das kein Datum mehr wäre.

    Zustimmung, zumal ich keine Situation kenne, in welcher das Datum ohne Monat einen Sinn ergeben könnte. Tag alleine - ok, aber zusammen mit dem Jahr ergibt das garnix ...

    Test im abgesicherten Modus wäre sinnvoll, ansonsten halt ein neues Profil aufsetzen & schauen, ob das damit behoben ist.

  • Erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Das Problem scheint an Windows zu liegen, denn heute ist mir aufgefallen, daß die Anzeige in der Taskleiste genauso aussieht. Jetzt suche ich erstmal danach, warum das so angezeigt wird. Hat wohl eher nichts mit Thunderbird zu tun. Ich bitte um Entschuldigung! ;)

  • In Windows 10 stellt man das eigentlich hier ein:

    In der Taskleiste läßt sich das nicht so einstellen, zumal es auch dort keinen Sinn ergäbe.

    Mit den "richtigen" Tools lässt sich alles einstellen - auch in der Taskleiste. Und zur Not war eben der CCleaner dran schuld :mrgreen: .

  • Ich habe den Fehler bei Windows gefunden. Warum sich die Anzeige verstellt hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben, aber über die normale Uhreinstellungen im Bereich Region läßt sich im Datumsformat (kurz) die Anzeige anpassen, was ich auch getan habe. Paßt also wieder. Sorry für die Verwirrung.