Ein Filter mit 3 Aufgaben

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version 68.10.0 / 64Bit:
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:Win 10 1909
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Arcor, T-online, web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox! 7490


    Hallo zusammen!


    Ich habe meine Mail-Konten alle geändert von POP auf IMAP und möchte nun meine vorher vorhandenen Filterneu einrichten. Ich hatte früher Filter eingerichtet nach folgendem Muster:


    thunderbird-mail.de/attachment/12977/


    Also in einem Filter 3 Aufgaben! das war unter POP-Konten so. Jetzt kann ich nur noch eine Aufgabe erledigen lassen und manche früher vorgegebene Auswahl-Punkte stehen nicht mehr zur Verfügung, z.Bsp. "Vom Server löschen".


    Jetzt geht davon ja nicht die Welt unter aber interessieren tut es mich schon. Liegt das an den IMAP-Konten die so etwas nicht können oder hat es in TB eine Änderung gegeben die das verhindert?


    Wenn jemand was weiß, ich würd' mich über eine Erklärung freuen!


    Dafür sag ich schon mal Danke

    und liebe Grüße an alle


    Hejo

  • "Vom Server herunterladen"

    Ist für IMAP sinnlos, dieses Protokoll stellt nur ein Abbild der Mails auf dem Mail-Provider-Server dar.

    Also kannst du diese Bedingung löschen.

    "Vom Server löschen"

    Ist auch ungünstig, da dann diese Mail nicht mehr auf anderen angemeldeten Geräten gelesen werden kann. Wenn man eine Mail löschen will, dann über den Button löschen oder über das Kontextmenü.

    Also kannst du diese Bedingung auch löschen.

    Gruß Micha


    Mein Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version :bindafuer:

    Danke Micha,


    so ähnlich hatte ich mir das auch schon gedacht, wobei mein Beispiel ja aus der POP-Kultur herrührte. Da war es einigermassen sinnvoll.


    Ich hatte dort einen Lokalen Ordner eingerichtet um meine Statusberichte von meiner FritzBox zu sammeln. Dabei funktionierte das verschieben der Mail erst nachdem ich den Punkt "Vom Server herunterladen" eingerichtet hatte und da ich den Server nicht mit diesen Nachrichten überlasten wollte habe ich dann natürlich nach dem Verschieben auch "vom Server löschen" eingefügt.

    Eigentlich ist es auch nach der Umstellung auf IMAP so, daß ich gerade diese Mails auch nicht auf anderen Geräten brauche und deshalb könnte ich Sie auch auf dem Server löschen.


    Nach dem jetzigen Stand der Filtereinstellung müsste ich dafür aber einen extra Filter anlegen. Das finde ich ein bisschen doof.


    Gruß Hejo

  • Hallo Hejo,


    Dabei funktionierte das verschieben der Mail erst nachdem ich den Punkt "Vom Server herunterladen" eingerichtet hatte und da ich den Server nicht mit diesen Nachrichten überlasten wollte habe ich dann natürlich nach dem Verschieben auch "vom Server löschen" eingefügt.

    Das Herunterladen der Mails aus dem Posteingang und anschließende Löschen vom Server ist die Standardeinstellung bei Abruf per POP(3). Wenn du das erst "einrichten" musstest, hast du es zuvor selber schon verstellt.


    Eigentlich ist es auch nach der Umstellung auf IMAP so, daß ich gerade diese Mails auch nicht auf anderen Geräten brauche und deshalb könnte ich Sie auch auf dem Server löschen.

    Dann verschiebe sie doch einfach in die Lokalen Ordner und fertig.


    MfG

    Drachen