Filter für nur eine emailadresse wird auch immer dann ausgeführt, wenn weitere Adressaten vorhanden sind

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 78.4.0 64bit Windows
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert: nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 20H2 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): unterschiedliche
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): n.r.


    Hallo,

    das Problem habe ich schon seit mindestens ein paar Jahren, da es alles in allem nicht soo viele mails betraf, habe ich mich aber bisher damit abgefunden.

    Ich habe auch im Forum gesucht, aber erstmal nichts gefunden.


    Ein Filter für eine E-mailadresse verschiebt mir die mails jeweils in einen Ordner, das funktioniert gut. (Filter mit 2 Bedingungen, VON ist = e-mailadresse, + An ist = e-mailadresse

    Wenn jetzt aber mails kommen, die an mehrere Empfänger adressiert sind, und dabei diese eine E-mailadresse, für die schon ein Filter existiert, in der Empfängerliste enthalten ist, werden auch diese Mails in den zugehörigen Ordner verschoben. (was so nicht gewünscht ist).

    Wie man aus obigem Text schon rauslesen kann, hätte ich das "ist =" im Filter jetzt so interpretiert, dass der Filter nur greifen soll, wenn diese Bedingung genau erfüllt ist, wenn also im Empfängerfeld nur diese eine E-mailadresse drinsteht, und nicht mehrere. Wenn ich jetzt genommen hätte "enthält", hätte ich das Verhalten des Filters verstanden.


    gibt es dazu irgendwelche Tricks, wie man es so hinbiegen kann, dass es tut wie gewünscht?


    Danke,

    Stefan

  • Hallo Stefan,

    Wie man aus obigem Text schon rauslesen kann, hätte ich das "ist =" im Filter jetzt so interpretiert, dass der Filter nur greifen soll, wenn diese Bedingung genau erfüllt ist,

    Sie ist genau erfüllt. Der Unterschied zwischen "ist gleich" und "enthält" bezieht sich auf den Bezeichner dem Mailadresse. Mit "enthält" "@domain.xy" kann man so z.B. sämtliche E-Mails mit Absendern aus einer Firma erwischen.


    gibt es dazu irgendwelche Tricks, wie man es so hinbiegen kann, dass es tut wie gewünscht?

    Ich wüsste auf Anhieb keinen, außer es gibt ein weiteres Unterscheidungsmerkmal, z.B. diese Mails kommen stets von der selben Domain, unter den anderen Empfängern ist einer jedesmal dabei oder ... . Dann könntest du eine zusätzliche Bedingung hinzufügen.


    Nachtrag:


    Sollte FiltaQuilla irgendwann für die 78+ verfügbar sein, damit müsste es eine Möglichkeit geben. Das wird aber ein gutes Stück komplizierter, weil du es wohl über eine RegEx auf den Header oder JS lösen müsstest.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

    Edited once, last by Susi to visit ().

  • Nachtrag:


    Sollte FiltaQuilla irgendwann für die 78+ verfügbar sein, damit müsste es eine Möglichkeit geben. Das wird aber ein gutes Stück komplizierter, weil du es wohl über eine RegEx auf den Header oder JS lösen müsstest.

    das ist inzwischen der Fall!

    danke für den Tipp.


    mein Problem hatte ich inzwischen über einen weiteren, vorher aktiven Filter gelöst, der nicht nach den Empfängern filtert, sondern nach dem Absender.

  • Das funktioniert dann aber logischerweise nur für Absender, die du in das Filter übernommen hast. Für jeden neuen müsstest du es anpassen. Wenn das nur ein paar wenige sind, mag das durchzuhalten sein.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)