Rechtschreibkontrolle

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.10.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 20.04.1
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Bei dem Verfassen von Emails stehen 11 Wörterbücher zur Verfügung. Permanent ausgewählt ist englisch(united states).

    Frage: Wie kann ich Deutsch als Standard einrichten?

    Wie kann ich überflüssige Einträge löschen? (Ich brauche weder österreichisch noch schweizer deutsch).

  • Wie kann ich überflüssige Einträge löschen? (Ich brauche weder österreichisch noch schweizer deutsch).

    ... einfach über AddOns > Wörterbücher die deinstallieren die nicht gewünscht sind.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten 91er-Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta (102).

  • Standard-Wörterbuch auswählen:

    Das machst Du in den allgemeinen Einstellungen des Thunderbird bei Einstellungen → Verfassen → Sprache. Passe aber auf, dass Du nicht aus Versehen die Sprache für die Benutzeroberfläche (also Menüs etc.) umschaltest, was man in den Einstellungen im Bereich Allgemein finden kann.


    Überflüssige Wörterbücher löschen:

    Gehe im Add-on-Manager zu den Erweiterungen. Dort bei den Erweiterungen sind die Wörterbücher aufgelistet. Verwechsle dies bitte auch dort nicht mit den "Sprachen", womit im Add-on-Manager die Sprachpakete für die Benutzeroberfläche gemeint sind.