Rechtschreibkontrolle

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.10.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 20.04.1
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Bei dem Verfassen von Emails stehen 11 Wörterbücher zur Verfügung. Permanent ausgewählt ist englisch(united states).

    Frage: Wie kann ich Deutsch als Standard einrichten?

    Wie kann ich überflüssige Einträge löschen? (Ich brauche weder österreichisch noch schweizer deutsch).

  • Wie kann ich überflüssige Einträge löschen? (Ich brauche weder österreichisch noch schweizer deutsch).

    ... einfach über AddOns > Wörterbücher die deinstallieren die nicht gewünscht sind.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Standard-Wörterbuch auswählen:

    Das machst Du in den allgemeinen Einstellungen des Thunderbird bei Einstellungen → Verfassen → Sprache. Passe aber auf, dass Du nicht aus Versehen die Sprache für die Benutzeroberfläche (also Menüs etc.) umschaltest, was man in den Einstellungen im Bereich Allgemein finden kann.


    Überflüssige Wörterbücher löschen:

    Gehe im Add-on-Manager zu den Erweiterungen. Dort bei den Erweiterungen sind die Wörterbücher aufgelistet. Verwechsle dies bitte auch dort nicht mit den "Sprachen", womit im Add-on-Manager die Sprachpakete für die Benutzeroberfläche gemeint sind.