Fehlermeldung "Anmeldung fehlgeschlagen"

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.10.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: MAC OS Sierra 10.12.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): aol
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Seit ein paar Wochen muss ich meine eMails im Büro erledigen, denn mein privater Mac zeigt bei der Anmeldung aller eMail-Konten die Fehlermeldung "Anmeldung fehlgeschlagen". Das gespeicherte Passwort ist korrekt und funktioniert auf meinen DOS-Rechnern, Neueingabe bringt nichts.

    Ich habe keine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet - das hat leider nie funktioniert, deshalb habe ich es irgendwann aufgegeben; meine .me-Konten kann ich daher nur über mein iPhone abrufen.


    Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen.

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Hallo,


    aus deiner Beschreibung wird nicht ganz klar, ob das Problem in Thunderbird bei allen Konten auftritt oder nur bei einem bestimmten (Plural "alle Konten" <> Singular das "gespeicherte Passwort").

    Wenn die Fehlermeldung bei Adressen von verschiedenen Postfachanbietren auftritt, dann sollte es kein TB-Problem sein, sondern eher mit deinem Zugang zum Internet (Modem/Router) zu tun haben.

    Gehe zunächst in Einstellungen > Allgemein > Netzwerk & Speicherplatz > Verbindung > Einstellungen und aktiviere den Radiobutton "Kein Proxy". Standardmäßig verwendet TB die Proxy-Einstellungen des Systems.


    Ich habe hier unter macOS 10.14.6 Mojave übrigens kein Problem mit der Einrichtung eines Kontos für meine iCloud-Adresse in TB unter Benutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

    Hast du schon mal versucht, probehalber eines der Konten in Apple Mail einzurichten ? Gibt es die selbe Fehlermeldung ?