Anhang irritiert beim Öffnen

  • Hallo :thumbup: ,


    seit einiger Zeit werden die Anhänge seltsam geöffnet:

    Ursprünglich ging eine PDF Seite auf die ich bearbeiten konnte, jetzt

    kann ich gar nichts damit machen. :wall:


    Ich muß die Seite jetzt erst speichern und dann ist sie bearbeitungsfähig,

    weiß jemand darüber bescheid oder hat Kenntnis darüber was da passiert ist? :lupe:


    Schönen Gruß

    Ute :)


    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer)

    91.2.04

    • Betriebssystem + Version

    Win 10

    • Kontenart (POP / IMAP)

    POP

    • Postfachanbieter (z.B. GMX)

    OVH

    • Speicherdienst (z.B. Dropbox)

    keine

    • Eingesetzte Antivirensoftware

    keine

    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software)

    war in Win 10, keine Ahnung




  • Hallo,


    TB hat offiziell seit der Version 91 einen eingebauten PDF Viewer, das heißt man braucht kein Drittprogramm um den Inhalt eines PDF-Anhangs zu betrachten.

    Es steht dir aber frei, die angehängte PDF-Datei zu speichern und in einem anderen Programm zu bearbeiten.


  • Kann man den eingebauten PDF Viewer deaktivieren?

    Gehe in das Klappmenü von "Aktion" (s. Screenshot oben) und wähle die Applikation, die du bislang zum direkten Öffnen von PDF Anhängen benutzt hast.

    Ansonsten: von einem Klick mehr bekommst du sicher keine Krämpfe in den Fingern :)