Dateiname beim Speichern von Mails

  • • Thunderbird-Version 91.2.1 (64bit)


    • Win 10 Pro, Ver 10.0.19043 Build 19043

    • POP und IMAP

    • Postfachanbieter: irrelevant

    • Eingesetzte Antivirensoftware und Firewall: Panda Adaptive Defense 360


    Hallo allerseits,

    seit Update auf 91.2 wird beim Speichern von Mails (als .eml auf einen externen Speicherort) ein Dateiname vorgeschlagen, der Absender, Datum und Zeit enthält (Schema: Betreff - Absender - Datum Zeit).
    Kann man das individuell einstellen?
    Ich muss hier in der Firma das Datum vorn stehen haben, was ich schon immer händisch eingefügt habe. Jetzt müsste ich es hinten löschen oder es steht doppelt da. Das ist an sich nicht schlimm, außer dass der Dateiname dadurch immer länger wird, was schon mal zu Problemen führt (Dateiname incl. Pfad >255 Zeichen).


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    LG vom EnDy

  • Hallo,


    Wenn du die Erweiterung ImportExportTools NG installierst, kannst du die Namensgebung der *.eml Dateien in den Einstellungen dieses Add-ons festlegen :



  • Hallo Mapenzi,

    als ich die Nachricht über AW zu dem Thema (0.11.2021 ) erhielt, hatte ich natürlich die Lösung erhofft, denn abgewandelt betrifft sie mich ebenfalls.

    Für mich kann ich für das Add-on überhaupt keine Reaktion vermerken. Wo / was ich auch eingebe, absolut keine Veränderung ( trotz jeweiligem Neustart )

    Die 1. Schwierigkeit, ist an die Stelle zu kommen, die Dein 1. Bild zeigt; das 2. erscheint bei mir auch - jegliche Eingabe, keine Reaktion

    ( Ich benötige : Name Absender, Betreff, Datum ( d/m/Y ) )

    Vielleicht noch eine Alternative ?

    ( PS seit dem update öffnet sich ein willkürlicher Ordner " Lokal ", bisher der Posteingang - Fehler woanders ? )

    Danke für die Assistenz

  • Die 1. Schwierigkeit, ist an die Stelle zu kommen, die Dein 1. Bild zeigt;


    Ich habe diesen Screenshot versehentlich in der Version TB 78 gemacht.

    In TB 91 musst du im Tab "Add-ons-Verwaltung" >> "Erweiterungen" auf das Symbol des Schraubenschlüssels klicken, um in die Einstellungen der Erweiterung zu kommen :



    PS seit dem update öffnet sich ein willkürlicher Ordner " Lokal ", bisher der Posteingang - Fehler woanders ?

    Kannst du das klarer formulieren ?

  • Hallo Mapenzi, danke -

    ich bin zwar erst wieder seit 2021 hier - aber den ersten TB ?? weiß ich nicht mehr ..... also, das dachte ich schon, dass das 1. Bild nicht so passt, aber das 2. ( Deine AW v. 07.11.2021 18:06 ) hatte ich dann schon vor mir.

    Aber wo ich auch "Veränderungen" eingebe, keine Reaktion. Wie o.g. möchte ich weniger info im Dateinamen haben, nicht nochmals die Absender-Mailadresse, noch dieses Datumsformat + Zeit.

    Beispiel - das generiert nun das Programm :

    Höchste Inzidenz seit Pandemie-Beginn, Klimakonferenz, Probleme bei den Koalitionsverhandlungen - SZ am Morgen (sz-nachrichten@newsletter.sueddeutsche.de) - 2021-11-08 0649.eml - irre, nicht im Explorer "zukunftssicher" abzuspeichern ( wie schon EN 28.10.2021 befürchtet )

    Die Ansicht im TB :

    Diese Mail habe ich aus Gründen der Anonymität natürlich gewählt, diesen Betreff würde ich manuell weiter reduzieren.


    So + mehr habe ich also schon herumprobiert, aber nie eine Änderung des Dateinamens beim "speichern unter"



    Das PS habe ich nur angeführt als weitere "Veränderung", die Dir vielleicht hilfreich sein könnte - eben genau :

    bisher TB geöffnet, ( Ordner-Liste ) aber zu Beginn eben "Posteingang", nun ein manueller ( Lokal ) Ordner irgendwo in der Mitte,

    vielleicht hatte ich ihn zuletzt geöffnet vor dem Schließen ? Ist nur ärgerlich, aber kein TOP 1

    Bin gespannt .... ! :lupe:

  • So + mehr habe ich also schon herumprobiert, aber nie eine Änderung des Dateinamens beim "speichern unter"

    Ich weiß nicht, was daran so kompliziert ist.

    Vielleicht stellst du dir unter "Änderung des Dateinamens" beim Speichern im *.eml Format etwas anderes vor.

    Bei den Einstellungen im Reiter "Dateinamen" kannst den Namen der .eml Dateien so anpassen, wie du es gerne hättest.

    Willst du lieber den Betreff am Anfang oder lieber das Datum, ... etc ? Willst du ebenfalls den Sender oder den Empfänger im Namen? Du musst selber entscheiden, was in den Dateinamen rein soll und in welcher Reihenfolge


    Hier als Beispiel :



    Mit diesen Einstellungen sieht der Name einer von mir gespeicherten im .eml Format gespeicherten Mail so aus



    Du kannst genau so gut mit dem Datum anfangen, danach den Betreff, usw

  • Guten Morgen,

    ich habe mich hier neu angemeldet, da genau dieses Thema uns mit dem Update von TB auf 91.x.x ebenfalls beschäftigt.

    Genau wie vom Themenstarter beschrieben, fügt TB seit der neuesten Version beim Speichern von Mails im EML-Format, automatisch die Absender / Empfängeradresse und das Datum an den Betreff der Mail. Das kann man natürlich vor dem Speichern manuell ändern, schöner wäre es jedoch, wenn man dies entweder ganz ausschalten, oder bereits vorab so umstellen könnte, dass es den eigenen Vorlieben entspricht.


    Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit diesen automatisch generierten Dateinamen der Mail vorab zu ändern, oder zumindest diesen "Ansatz" des Absenders und des Datums zu entfernen, so dass der Dateiname wieder wie vor dem Update vorgeschlagen wird?


    Das ADD-ON Import / Export Tools habe ich ausprobiert und habe dazu auch eine Frage: Es sieht so aus, als würde das Kombifeld (Absender / Empfänger) nur in den Speicherpfad geschrieben, wenn diese im Adressbuch hinterlegt sind, ist das richtig?


    Danke und Gruß

    Hendrik

  • Genau wie vom Themenstarter beschrieben, fügt TB seit der neuesten Version beim Speichern von Mails im EML-Format, automatisch die Absender / Empfängeradresse und das Datum an den Betreff der Mail.

    Ich habe es gerade getestet, weil ich routinemäßig keine .eml Dateien benutze. Es ist richtig, dass das ein neues Feature der v91 ist.

    Es sieht so aus, als würde das Kombifeld (Absender / Empfänger) nur in den Speicherpfad geschrieben, wenn diese im Adressbuch hinterlegt sind, ist das richtig?

    Den Satz verstehe ich nicht.

    Was meinst du mit "Kombifeld" ? Lässt sich das vielleicht mit einem Screenshot verdeutlichen ?

    Und welchen Speicherpfad meinst du ? Es geht hier doch eigentlich um eine persönliche Anpassung des Dateinamens, wenn man eine Mail mit Hilfe der Erweiterung ImportExportTools im .eml Format speichert.

    Mit dem Adressbuch hat das m. E. überhaupt nichts zu tun , aber dazu müsste ich zunächst deine Frage verstehen.

  • Hallo,


    vorab: damit ich die Funktionen hier im Text schreiben kann musste ich diese etwas abwandeln, das $-Zeichen entfernen, die Klammern ändern und die Unterstriche raus nehmen, außerdem irgendwo mal eine 1 einfügen, sonst durfte ich den Text wegen enthaltener Codes nicht abschicken. Ich denke aber die Funktionen werden auch so klar.




    Mit Kombifeld meine ich die Funktion: (smart-Name) "Die Empfänger, wenn sich die Nachricht in einem gesendeten Ordner befindet, andernfalls der Absendername".




    Mit Speicherpfad meine ich den angepassten Dateinamen, sorry missverständlich ausgedrückt.




    Wenn ich also den Dateinamen im Importexporttool entsprechend anpasse und die Funktionen: (date-Custom) - (smart-Name) - (S1ubject) benutze, dann fehlt im Dateinamen bei mir der Empfänger und der Absender. Ich vermute, dass diese Funktion auf einen Namen und nicht auf eine Mailadresse zugreift, findet Sie den Namen nicht, z.B. im Adressbuch, dann gibt Sie keinen Namen aus. Aber das ist nur meine Spekulation, daher meine Frage zu der Funktion.




    Benutze ich anstatt (smart-Name) die Funktion (r1ecipient-Email), dann steht dort eben die Mailadresse des Empfängers. Diese Funktion hilft mir aber nicht wirklich weiter, weil bei empfangenen Mails dann immer meine Mailadresse steht, da brauche ich dann aber die Adresse des Absenders, also eigentlich diese Funktion: {sender-email}. Ich habe auch schon beide Funktionen benutzt, also in etwa so: (date-Custom) - (R1ecipient-Mail) - (sender-Mail) - (S1ubject), aber das ist irgendwie auch quatsch, weil meine Mailadresse dann ja in jedem Dateinamen auftaucht.




    Eigentlich will ich das alles gar nicht und habe nur mal probiert, ob das Importexporttool mir beim Grundproblem helfen kann. Ich möchte einfach die automatisch eingefügte Adresse und das Datum beim simplen "speichern unter" aus TB heraus nicht haben, oder eben ändern können. Ist für mich auch das erste mal, dass TB eine Funktion hinzufügt, die nicht vom Benutzer anzupassen wäre.




    Gruß Hendrik

  • mit Kombifeld meine ich die Funktion: (smart-Name)

    Jetzt müsste ich wieder doof fragen "was bedeutet smart-name in diesem Zusammenhang"

    Ich finde das nirgendwo in dieser Erweiterung und auch nicht in ihren Einstellungen.

    Aber lassen wir das, ich glaube ich kann dir nicht weiter helfen.

    Ist für mich auch das erste mal, dass TB eine Funktion hinzufügt, die nicht vom Benutzer anzupassen wäre.

    Es ist nicht das erste mal. Ich denke nur an die nicht mehr anpassbare Symbolleiste im Nachrichtenheader.

    Ich habe auch im Konfig-Editor gesucht und keine entsprechende Einstellung gefunden, mit der der alte Speichername der .eml wiederhergestellt werden könnte.

  • Guten Morgen,


    die Funktion smart-Name kann man für das erweiterte Dateinamensformat verwenden, benutzbare Funktionen werden angezeigt, wenn man auf das kleine Fragezeichen klickt (in den Einstellungen des Add-ons im Reiter Dateinamen und dann neben "erweitertes Format verwenden"):



    Das wäre eigentlich das richtige, wenn es denn die Namen auch ausgeben würde...


    aber trotzdem schonmal danke für deine Bemühungen, ich probier mal weiter rum...

    Gruß Hendrik

  • Hallo,


    bin nach längerem Suchen auf diesen Thread gestoßen. Ich habe mir ImportExportTools NG installiert. Es tut bei mir auch wie oben beschrieben. Allerdings finde ich es recht umständlich erst mit der Maus zu dem Speichern Dialog zu navigieren und dann noch ein Format auszuwählen. In dem Dialog zur Suche des Speicherordners kann ich auch nicht mehr den Dateinamen anpassen, der ist dann vom ImportExport Tool fix vorgegeben. Manchmal will ichs dann doch kürzer.


    Normalerweise speichere ich meine Emails mit STRG+s. Dh nach STRG+s geht ein ExplorerFenster auf, ich kann mir einen Ordner zum Speichern suchen. Als default wurde bisher der Betreff und der Absender eingetragen und ich konnte falls gewünscht den Dateinamen anpassen. Jetzt wird hier Betreff - Absender - Absenderemailadresse - Datum - Uhrzeit eingetragen. Dh ich muss das Ende immer manuell löschen.


    Das Addon hat leider keinen Einfluss auf die Funktion STRG+s.


    Gibt es auch eine Möglichkeit den Default Dateinamen den man über STRG+s bekommt zu beeinflussen? Oder einfach nur auf das frühere Verhalten umzustellen (Betreff - Absender)?


    Vielen Dank.

  • Hallo,


    es geht mir wie wiggum. Ich habe nach dem Tip von Mapenzi ebenfalls das ImportExportTools NG installiert, finde aber die Benutzung eher umständlich (ich bin ein Tatasturmensch und nutze Strg+s, weil es schneller geht als mit der Maus). Auf den dann vorgeschlagenen Namen haben die Einstellungen des AddOns eben leider keinen Einfluss, wie auch mammutspaeher festgehalten hat.


    Am einfachsten wäre es (meiner ganz privaten Meinung nach), wenn es über den config-editor ginge. Das ist aber wohl eine Sache für die Entwickler (via bugzilla).


    LG vom EnDy

  • Thunderbird-Version 91.5.0 (64-Bit)

    Betriebssystem + Version: Linux Mint 20.3 una

    Kernel: 5.4.0-99-generic

    Desktop: Cinnamon 5.2.7



    Habe auch seit neuem ein Problem mit dem Dateinamen beim Speichern einer Mail mit Ctrl+S. Bisher wurde nur der Betreff als Dateiname vorgegeben. Jetzt Betreff + Absender + Datum mit Uhrzeit. Das ist mir viel zu lang und schön wäre es, wenn ich das selber einstellen könnte.

    Ich schließe mich 'wiggum' und 'endy' an.

    Wann???