Auf dem Server wurden keine Resourcen gefunden - Fehlersuche

  • System ist aktuell, Win 10


    Aaaaalso: Habe ein Berufliches Adressbuch und Kalender auf der Synology NAS, nutze "Contacts", die Synchronisation funktioniert über tbSync und Provider für CalDAV & CardDAV mit einem "Berufskonto" auf der NAS.


    Nun möchte ich das private Adressbuch mit unserem privaten NAS-User über tb-Sync mit TB Synchronisieren und scheitere...

    Ich habe 1000 mal die CalDAV und CardDAV Serveradressen verglichen (mit dem funktionieren Sync des beruflichen Adressbuches): die sind quasi gleich (bis auf die unterschiedlichen usernamen bzw die lange Zahlenkombination).


    Beide Adressbücher und kalender synchronisiere ich übrigens problemlos mit dem Android-Handy (also am Adressbuch/Kalender selbst sollte es nicht liegen, denke ich) über DAVx5.


    Ich erhalte die Fehlermeldung "Auf dem Server wurden keine Ressourcen gefunden".


    Jemand eine Idee, welcher Fehler mir da sonst so unterlaufen sein könnte? Für Tipps wäre ich dankbar.


    Danke und Grüße

    Elke

    Probleme hab ich genug - ich brauche Lösungen!:thumbup:

  • Kannst du mal in einem neuen Thunerbird-Profil nur das private Konto einrichten? Ich hab da so eine Ahnung, dass - warum auch immer - die falschen Credentials benutzt werden (obwohl das Problem eigentlich in 78 beseitigt wurde, evtl. ist es wieder da...)


    John

  • Kannst du mal in einem neuen Thunerbird-Profil nur das private Konto einrichten? Ich hab da so eine Ahnung, dass - warum auch immer - die falschen Credentials benutzt werden (obwohl das Problem eigentlich in 78 beseitigt wurde, evtl. ist es wieder da...)


    John

    Hallo,

    neues Konto im TB. Funktioniert mit denselben Einstellungen. Was heißt das jetzt?


    Danke!

    Probleme hab ich genug - ich brauche Lösungen!:thumbup:

  • Das war jetzt das private Konto, richtig? Wenn du jetzt in diesem Profil zusätzlich das dienstliche Konto einrichtest, dann geht das wieder schief?

    Ne, das funktioniert... Verstehs nicht


    Hab's gefunden (Wie kann ich denn das Konto wieder löschen?)


    So, habe jetzt das neue Testprofil gelöscht. Bin wieder zurück in das andere. Habe dort das neue Konto, das nicht funktioniert hatte, gelöscht und neu angelegt.


    JEtzt geht's - versteh das wer will.


    Danke für die Hilfe - hat ja letzten Endes zum Erfolg geführt, wenn auch nicht so, wie gedacht!


    Viele Grüße!

    Elke

    Probleme hab ich genug - ich brauche Lösungen!:thumbup: