Zugriff auf Inbox per IMAP nicht möglich

  • Hallo,

    ich habe immer wieder Probleme beim Zugriff von Thunderbird auf die INBOX in einem IMAP-Postfach. Es erscheint die Fehlermeldung "Der aktuelle Vorgang in Posteingang ist fehlgeschlagen. Der Server des Kontos xxx antwortet: Folder in use by other connections."

    Das Problem tritt nur im Posteingang auf, die anderen Ordner des Postfachs können problemlos eingesehen werden.

    Der Zugriff auf den Posteingang ist aber mit anderen Mailprogrammen und per Smartphone ohne Probleme möglich. Der Fehler tritt nur mit Thunderbird auf. Habe auch verschiedene Thunderbirdversionen getestet. Alle mit dem gleichen Ergebnis.

    Mein OS ist Windows 10 21H2 64bit.

    aw

  • graba

    Approved the thread.
  • Probleme beim Zugriff von Thunderbird auf die INBOX in einem IMAP-Postfach

    Hallo,

    den Provider zu nennen wäre zum Helfen nicht schlecht.


    Habe auch verschiedene Thunderbirdversionen getestet. Alle mit dem gleichen Ergebnis.

    Wenn jedes Mal dasselbe Profil oder eine genaue Kopie davon benutzt wird, helfen andere TB Versionen kaum.

    Da kann nur ein neues (auch zusätzliches) Profil mittels Profilmanager und Neueinrichtung ohne Ballast Aufschluss geben.

    Gruß, Bastler

    Edited 2 times, last by Bastler: Zusatz ().

  • Hallo,


    der Provider ist ein Mercury-Mailserver der bei uns intern läuft.

    Wenn ich mit anderen Mailclients (z.B. em-Client) auf das Postfach zugreife funktioniert dies ohne Probleme.

    Die Probleme treten überwiegend bei IMAP-Postfächern auf, die von mehreren Benutzern genutzt werden.

    Somit sollte es nicht am Thunderbird-Profil der einzelnen User liegen!?!?

    Wenn der Maildienst des Mercury-Servers neu gestartet wird, funktioniert der Zugriff wieder für eine gewisse Zeit.

    Hatte schon an Probleme des Mailservers gedacht, aber wie gesagt, andere Mailclients funktionieren.

    Was sagt denn die Fehlermeldung aus? Welcher Zugriff fehlt dem Thunderbird denn genau?

    Irgendeine Idee?

  • IMAP ist doch dafür ausgelegt, um mehrfachen Zugriff auf ein Postfach herzustellen?!?!

    Und wie bereits erwähnt funktioniert der Zugriff von anderen Mailprogrammen und vom Smartphone aus ohne Probleme. Nur Thunderbird hat immer diese Probleme?!?!

    Hast noch ein Tipp?

  • Die Fehlermeldung lautet:


    Der aktuelle Vorgang in "Posteingang" ist fehlgeschlagen. Der Server des Kontos antwortete: Folder in use by other connections.

  • Thunderbird öffnet standardmäßig 5 gleichzeitige Verbindungen zum Mailserver und hält die teils auch offen. U.a. um gleichzeitig mehrere Ordner zu synchronisieren. Mehrere Thunderbird-Clients = n x 5 Verbindungen. Manche Provider haben damit ein Problem. Letztlich ist es eine Frage der Serverkonfiguration. In Thunderbird kann man aber auch die Anzahl der zulässigen gleichzeitigen Verbindungen reduzieren. Für andere Clients kann ich dazu nichts sagen. Jedoch ist der Querschluss 'mit xyz-Client geht's - dann muss es an Thunderbird liegen' zu kurz gedacht.


    Gruß

    Sehvornix

  • Der Server des Kontos antwortete: Folder in use by other connections.

    Das sagt aus, dass ein anderes Gerät sich den Zugang "krallt".

    IMAP ist doch dafür ausgelegt, um mehrfachen Zugriff auf ein Postfach herzustellen?!?!

    Das ist wohl richtig, wenn als Puls hin und wieder ein Gerät zugreift.

    Hier scheint ein permanenter Connect eines Gerätes vorzuliegen.

    Im Ausschlussverfahren, könnten die anderen berechtigten Geräte gestoppt werden und nacheinander wieder aufschalten.

    Gruß, Bastler