ReplyHeader anpassen

  • Jein - bin hier leider durcheinandergekommen mit der Erweiterung einerseits und der manuellen Änderung der user.js andererseits.


    Ich habe keine Erweiterung installiert, sondern - wie hier im Forum auch mal empfohlen - in die user.js geschrieben:

    Zitat

    user_pref("mailnews.reply_header_authorwrote", "--- Originale Nachricht ---\nAbsender: %s");
    user_pref("mailnews.reply_header_colon", "\n");
    user_pref("mailnews.reply_header_ondate", "Datum: %s");
    user_pref("mailnews.reply_header_separator", "\n");
    user_pref("mailnews.reply_header_type", 3);


    Damit hab ich das Problem halt nicht ;).

  • allblue
    Danke erstma! Wenn ich nicht weiter komme, übernehme ich die auch wieder, wobei die Betreffzeile schon schön ist! mmhhh ..... jetzt will ich´s aber wissen!


    Ich stelle die Frage noch mal, vielleicht hat ja jemand doch noch eine Idee? Habe die Einstellung gemäß der Darlegung von FoneBone (Thx!) durchgeführt.
    Die Anzeige sieht mir aber etwas merkürdig aus. Bei der Darstellung "Von", "An" und "gesendet am:" schreibt TB das nachfolgende (Namen, datum) in die nächste zeile und nicht nachdem ":". darstellung bei mir:
    Von:
    xyz@abc.de


    Des weiteren werden nach dem zweiten hin- und her schicken die Header in sternchen angezeigt. Bsp
    *Von:*
    xyz@abc.de


    Wäre schön wenn jemand eine Lösung wüßte!


    SlauDos

  • Also ich hab meinen Reply Header vorher auch über die user.js geändert. Jetzt hab ich mir die extension runtergeladen und installiert aber irgendwie macht er das immernoch wie vorher. Ich hab wie beschrieben die zwei Textdateien angelegt und auch meine alte user.js gelöscht. Was mache ich denn noch falsch oder was habe ich noch vergessen?


    Für einen Tip wäre ich sehr dankbar. Gruß
    Frigo

  • Nicht vergessen:
    Was in die user.js eingetragen wird, schreiben die Mozillas (leider) auch in die prefs.js. Das bedeutet du musst dort denselben Eintrag auch suchen und löschen, oder mindestens mit Slash (//) am Zeilenanfang auskommentieren.

  • danke für den Tip bm, das mit der prefs.js war wirklich mein Problem. Jetzt klappts perfekt!


    kann ich jetzt noch einstellen das der Cursor automatisch oberhalb des quotes positioniert wird?

  • Zitat von "Frigo"

    kann ich jetzt noch einstellen das der Cursor automatisch oberhalb des quotes positioniert wird?


    geht das echt nicht???? keiner eine Idee?

  • Ich habe den Vorschlag von Anfangs mal aufgegriffen und versucht, dem Ganzen den Outlook-Style auf's Auge zu drücken. Ich war auch mehr oder weniger erfolgreich, bis auf die Tatsache, dass es mir noch nicht gelungen ist, die Adressaten als mailto: -Links zu bekommen. Hat da jemand noch eine Idee?


    Zitat

    <div style="border-left: thin solid blue; padding-left: .5em; margin-bottom: -2.4em;">----- Original Message ----- <!--@A@--><div style="BACKGROUND: rgb(228,228,228) 0% 50%; FONT: 10pt arial; font-size-adjust: none; font-stretch: normal; moz-background-clip: initial; moz-background-origin: initial; moz-background-inline-policy: initial"><b>From:</b> @A@</div><!--@A@--><!--@R@--><div><b>To:</b> @R@</div><!--@R@--><!--@C@--><div><b>CC:</b> @C@</div><!--@C@--><!--@D@--><div><b>Sent:</b> @D@</div><!--@D@--><!--@S@--><div><b>Subject:</b> @S@<br><br></div><!--@S@--></div>

  • Ja ich weiß, aber das klappt so nicht. es wird dann ein Link @A@ erstellt, der den mailto: -Befehl zwar enthält, aber eben @A@ heißt und nicht den Namen des Betreffenden annimmt. Außerdem bräuchte ich eine Abfrage der einzelnen eMail-Adress-Informationen; denn für den Fall, dass die Mail-Adresse die Form "Name" <urbi@orbi.de> hat, soll das ja so aussehen:


    <a href="mailto:urbi@orbi.de>Name</a>


    bzw. soll der mailto:-Befehl an die Adresse "Name" <urbi@orbi.de> senden. Dazu müsste man aber die Variable @A@ aufsplitten können...

  • ich habe gerade den thunderbird 1.02 deutsch neu installiert und möchte den header einer zitierten mail anpassen. absender, adressat, datum, zeit und die betreffzeile sollten zusätzlich zu der zitierten mail gezeigt werden.


    ich hatte dies vor monaten schon mal eingerichtet, aber vergessen, wie das geht. ich weiss auch nicht mehr in welchem file ich dann das kommando einfügen, editieren muss.


    ich bedanke mich für deine antwort
    weran

  • Lies diesen Thread am besten von Anfang an durch. Dort ist ein paar mal beschrieben, was du wo ändern musst.

  • Also obwohl ich in der Datei "quoteHdr.txt" unter "...\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xxxxxx.default\chrome\" folgendes stehen habe:


    Code
    1. -------- Original Message --------
    2. <!--@A@-->From: @A@<!--@A@-->
    3. <!--@R@-->To: @R@<!--@R@-->
    4. <!--@C@-->CC: @C@<!--@C@-->
    5. <!--@D@-->Sent: @D@<!--@D@-->
    6. <!--@S@-->Subject: @S@<!--@S@-->


    wird dieser Eintrag einfach ignoriert. TB spuckt mir verwurstelte deutsche Texte aus wenn ich auf "weiterleiten" clicke. Gehe ich auf "Antwort" klappt alles wunderbar. (da Einträge in der user.js)


    Funktioniert "Thunderbird Reset Quote Header v0.3.1" nicht richtig? Zudem ist mir immer noch schleierhaft was unter "type what your old header looks like" einzutragen ist.



    EDIT:
    Also mit den Einstellungen:


    klappt es nun.

  • vielen dank auch,
    ich habs einfach so gemacht wie cyberstein es in dem ersten posting geschrieben hat, so finde ich es persönlich auch am besten.

  • Vielleicht eine neue Lösung - mit dieser Erweiterung:


    http://www.extensionsmirror.nl/index.php?showtopic=2626


    Zitat

    This new version modifies the reply header, inserting a header with this format:


    ---- Original message -----
    From: email@provider.com
    To: email@provider.com
    Subject: something
    Date: 01/01/2005


    Edit: Grad getestet, scheint nicht nur vielleicht eine Lösung zu sein, klappt bisher prima, die Headertitel sind dann auch in deutsch. Funktioniert allerdings nur im normalen Vorschaufenster, aber das reicht (mir) ja.


    Grüße

  • Update: Das o.g. Problem ist in der neuen Version Change Quote 0.2.3 gefixt.

  • Funzt diese Extension eigentlich mit Quick Reply? Oder gibt es irgendeine, die damit geht?

  • Hallo :!:


    Ich habe mir die Erweiterung TB Reset Quote Header in der neusten Version 0.4.3 installiert und bin ganz zufrieden damit.
    Allderdings habe ich noch eine kleines Problem mit der Datum- und Uhrzeitformatierung. Die Formatierung erfolgt mittels Variablen unter Erweiterungen --> Einstellungen im Feld Date Format.


    Mit den Variablenausdruck

    Code
    1. %dd.%mm.%yyyy %hr:%mn:%ss


    erhalte ich folgendes Datumsformat:

    Code
    1. 22.07.2005 13:48:31 +0200


    Ich möchte das Datum aber so formatiert haben:

    Code
    1. Freitag, 22. Juli 2005 13:48:31


    Der Variablenausdruck dafür müsste so aussehen:

    Code
    1. %??, %dd.%!!.%yyyy %hr:%mn:%ss


    Aber was für Variablen setze ich für %?? und %!! und wie bekomme ich die +0200 weg? Oder geht das irgendwie ganz anders :?:


    Bei FoneBone hat das ja irgendwie funktioniert:

    Zitat von "FoneBone"

    Ich habe mir gerade die "Thunderbird Reset Quote Header v0.2.3"-Extension installiert und ein bißchen modifiziert. Sieht jetzt so aus:



    FoneBone


    Wäre echt super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :mrgreen:


    Ciao
    Hauler


    UPDATE:
    Habe gerade mal die alte Version 0.3.1 installiert und siehe da, mit der erhalte ich problemlos das gewünschte Format. In der Version gibt es aber auch noch kein Feld, in dem man das Datumsformat mit Variablen formatieren kann.
    Manchmal ist neuer eben doch nicht besser. :?


    Werde jetzt erst mal mit der älteren Version vorlieb nehmen.
    Wenn aber doch noch jemand eine Lösung zu meinem Problem hat, dann immer her damit. :wink:


    Ciao
    Hauler

  • Die neue Version Change quote and reply format 0.4 (bisher bekannt als ChangeQuote) kann nun auch wahlweise in Reintext- oder HTML-Antworten benutzt werden.


    http://www.extensionsmirror.nl/index.php?showtopic=2626


    Allerdings wird bei mir beim Antworten auf eine HTML-Mail immer standardmäßig Reintext genommen, obwohl ich "same format" aktiviert habe.


    Das manuelle Auswahlklicken des Formates klappt aber problemlos.


    Grüße

  • Super Erklärung FoneBone. Vielen Dank für deinen Code!
    Auch dir, hauler, danke, denn ich hab nun auch die alte Variante und somit den vernünftigen Timestamp :D. Allerdings ist etwas komisch: wenn ich eine neue Mail schreibe, wird meine Signatur durch die leider obligatorischen "--" vom übrigen Text abgetrennt. Wenn ich aber jetzt nach installieren dieser Erweiterung auf "Antwort" klicke, fehlen diese beiden Trennstriche! Woran kann das denn liegen?