Erledigt! Nach Starten des Comp meldet TB er laufe schon!!!

  • Guten Abend.


    Heute habe ich endlich den grossen Schritt gewagt und mir die C: neu formatiert und dann eine schöne, neue, legale Win XP-Version installiert. Alles ist sehr gut gelaufen, einige Probleme konnten bald behoben werden (zuerst wollte gar nichts mehr, nur der Bootmanager von Linux kam, konnte aber nach 2 Stunden durch einem Kollegen gerettet werden, dann konnte XP den Router nicht mehr finden. Nach weiteren zwei Stunden (die ich alleerdings zum Aufspielen vieler Programme nutzen konnte) hat das aus unerfindlichem Grund wieder geklappt und so bin ich jetzt wieder drin.


    Also ich dann zum ersten Mal TB und FF starten wollte (nachdem ich vorgängig getreulich die neu angelegten Profile gelöscht und die alten an ihre Plätze kopiert habe, kommt dann die grosse Überraschung. Bei beiden Programmen kommt folgende Meldung:


    Thunderbird (Firefox) wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen sie zuerst den bestehenden Prozess Thunderbird (Firefox) beenden oder Ihren Computer neu starten.


    Ich habe dann im Task-Manager die Prozesse gesucht, aber keiner hat mir nach Tunderbird (Firefox) ausgesehen...


    Nächster Punkt: beide Programme komplett gelöscht und wieder installiert: gleiches Resultat. Wieder beide Programme gelöscht und diesmal in der Registry alle Hinweise auf TB und FF von Hand gelöscht. Nach dem Wiederaufladen kommen nun wieder diese beiden schrecklichen Meldungen.


    Hat jemand eine Idee?


    Ich will ja nicht unbedingt nun wieder Outlook aufladen, das ist ja einer der grossen Gründe, wieso ich neu formatiert habe: dass alle M$ Programme, ausser Windows XP, Frontpage und Trainsimulator ihr Unwesen bei mir nicht mehr treiben können. Konsequenterweise werde ich auch noch auf Linux umstellen, aber das etwas später dieses Jahr (man kann ja nicht alles zeitgleich machen, wenn noch ein Betrieb daran hängt...)


    In der Forensuche habe ich leider nichts gefunden.


    Beste Grüsse von der Insel Arran in Schottlands beautiful Westen.

    Einmal editiert, zuletzt von Arran ()

  • Wie hast du die Profile kopiert?
    Was sagt der Profilmanager, ist er der gleichen Meinung wie du zum Pfad der Profile?
    m.

  • "muzel" schrieb:

    Wie hast du die Profile kopiert?


    Mit Drag and Drop von Drive E: (andere physikalische HD)



    "muzel" schrieb:

    Was sagt der Profilmanager, ist er der gleichen Meinung wie du zum Pfad der Profile?


    Nichts. Ich komme ja gar nicht mehr in die Programme.

  • Diese Meldung erscheint dann, wenn der Verweis auf den Profilpfad in der Profiles.ini ins Leere führt.
    In der Profiles.ini gibt es die Zeile PATH. Schaue den wirklichen Profilpfad an und korrigiere diesen mit einem Texteditor (z.B. notepad.exe, keinesfalls MS Word oder Wordpad!!!). Es müste dann sowas in der Art von


    Path=Profiles/s01vsass.default


    da stehen.


    Wenn der Pfad wirklich stimmt, läuft der TB bestimmt wieder!

  • Hallo Heiggo


    Darf ich Dir einen grossen virtuellen Bruderkuss geben, verbunden mit einem ebenso virtuellen grossen Schluck Arran Malt, 10 jährig?


    3 Minuten Arbeit, 2 x 8 zeichen in 2 Files eingeben -- et voilà, ich bin drin. Nun kann ich bestens schlafen, die Soundkarte geht, der Whisky kommt, FF und TB laufen, die Welt schint wieder im schönsten Licht.


    Nochmals ein herzliches Merci. Auch all den anderen, die sich mit meinem Problem herumgeschlagen haben.


    Arran


    (PS: steht das irgendwo in einer der Anleitungen?)

  • Na denn... was lange währt, wird endlich gut. Tut mir lediglich leid, das ich den Thread erst so spät gesehen habe :-)


    "Arran" schrieb:

    ...PS: steht das irgendwo in einer der Anleitungen?


    Ja klar, steht das drin, allerdings nicht so, wie ich es geschrieben habe, sondern eher zwischen den Zeilen. In der Doku wird sehr gut beschrieben, was es so mit den Profildateien und auch der Initialisierungsdatei (profiles.ini) auf sich hat und wie die 'Geschichte' so zusammenspielt.

  • wie schreibt die schottische Hotelfrau so schön - nur acht buchstabe aber gewußt wie - danke, liebe(r) katha. jetzt ist auch mir ein großer Stein von der Schulter gefallen. all systems runnung...

  • schade das ich mich sehr wenig mit Computern auskenne, ich verstehe das mit den Pofile nicht ganz, ich komme gar nicht in das Programm, wo muss ich rein.
    Gibt es die Anweissung auch für vollkommende Fachidioten? :oops:

  • Eigentlich müßte Dir mein heutiger Beitrag zum gleichen Thema weiterhelfen. siehe passby


    Gruß
    Jürgen

  • Danke Jürgen sogar ich habe das hinbekommen.
    Es läuft jetzt wieder, nur habe ich irgendwie alles Einstellungen inkl. Ordner verloren. Das heist auch alle alten Mails.
    Bekommt man das irgendwie wieder?


    Danke nochmal!

  • Hallo Luisenrique,


    "Luisenrique" schrieb:

    Bekommt man das irgendwie wieder?


    was genau hast du denn gemacht?


    was zeigt z.B. der Profilmanager von Thunderbird (1 Profil oder mehrere)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,
    tja da das nicht mehr funktionierte, bzw ich gar nicht mehr reinkam habe ich Thunderbird deinstalliert und neu installiert.
    Aber das damit alles gespeicherten Daten weg sind, damit habe ich nicht gerechnet.
    Aber es wird nur ein Profil angezeigt.
    Kann ich irgendwo die alten Daten (Mails ) wiederfinden?


    Danke nochmal!
    Luisenrique

  • Hi!


    Nach welcher Beschreibung versuchst du denn, ihn aufzurufen? Ich (TB2.0.0.6 unter WinXP) gebe unter "Start >> Ausführen" einfach "thunderbird -p" (ohne die Anführungszeichen) ein. Wenn das nicht hinhaut, muss man den kompletten Pfad zum TB-Programm verwenden, z.B.

    Code
    1. "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -p


    Hier jetzt mit den Anführungszeichen, weil in der Pfadangabe ein Leerzeichen enthalten ist.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Luisenrique,


    ich habe da schon einen Verdacht, was da passiert ist - lade dir mal von meiner Webseite das Script analyse_tr1.cmd herunter. Das ist der Link:


    http://www.agsm.de/thunderbird/downloads/analyse_tr1.zip


    Das Script erstellt eine Textdatei - den Inhalt kannst du mir per Mail schicken - Die Mail- Adresse findest du im Impressum meiner Webseite.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Luisenrique,


    OK, hab die Analyse bekommen. Also deine Profiles.ini ist völlig in Ordnung. Da du aber auch auf alle Mails noch zugreifen kannst, ist das schon etwas merkwürdig (da ich zunächst auch die Prefs.js in Verdacht hatte). Da du auch von Fehlern beim Verbindungsaufbau geschrieben hast, schlage ich folgendes vor:


    - lege ein neues Profil an
    - richte alle Konten neu ein
    - importiere deine alten Mails vom alten Profil mit der Erweiterung Import/Export-Tools


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Danke Toolman,


    nein das ist nicht ganz so, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
    Mein Problem ist halt, dass ich nicht auf meine alte Mail zugreiffen kann und die ganzen alten ordner usw nicht aufzufinden sind.
    Das wäre das wichtigste zur Zeit.
    Weil da waren 1-3 wichtige Sachen dabei und ich habe einfach nicht gedacht, das irgendwo anders abzuspeichern...


    Ansonsten sagt er zwar konnte nicht mit dem POP 3 Server verbinden, aber direkt danach kommen die mails.


    Wäre schon, wenn Du mir nochmal helfen könntest wie ich die alten Mails zurück bekomme!!


    Danke im voraus..


    Grüsse
    Luisenrique

  • Hallo Luisenrique,


    also das Verfahren ist das gleiche wie schon am 10.10.2007 21:48 geschrieben. Du kannst einfachhalber auch meine master_prefs.js vorher probieren. Evtl. reicht das ja schon. Allerdings, wenn es wirklich an der Prefs.js liegen sollte, wären auch keine Konten mehr da. Vielleicht solltest du lieber erst mal den Index neu aufbauen lassen.


    Gehe dazu mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Ordner (jeden Ordner einzeln) und wähle Eigenschaften. Danach klicke auf Index wiederherstellen. Das ist ab TB 2.x möglich. Anschließend gehst du noch einmal auf den Ordner und wählst mit der rechten Maustaste "komprimieren" aus um alte und bereits gelöschte Mails zu entfernen. Für den Fall dass das nichts helfen sollte, solltest du vorher ein Backup des Profiles machen. U.U. wurden die Vermissten Mails ja als gelöscht markiert und sind deshalb nicht zu sehen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro