Text in Leiste nicht zu löschen ?

  • Hi, Leute !


    Wenn ich eine EMail verfassen möchte, klicke ich entweder auf Verfassen und ein neues Fenster öffnet sich, wo ich eine EMail verfassen kann.


    Hier kann ich dann in einer Leiste den Text ( Fett, Kursiv usw.) verändern, darunter befindet sich eine weitere blaue Leiste, um die es mit geht.


    Hier steht der Text /Überschrift einer alten von mir gefertigten EMail, den ich nicht löschen kann bzw. nicht weg bekomme!!
    Ich hoffe, ich habe mich mit der Leiste klar ausgedrückt. Unterhalb dieser blauen Leiste befindet sich das EMail-Textfeld.


    Wer weiß Rat ??


    Gruß Spiderman.

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Hi!


    Eine solche blaue Leiste hat dort nichts verloren. Wie sieht es denn im Safe-Mode aus? Wenn besser, dann ist eine inkompatible Erweiterung schuld.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ich weiss nicht, ob Du mich verstanden hast.


    Hier mal ein Screenshot. In der blauen Leiste steht "Gruss an Casi". Das kann ich nicht weglöschen. Oder weißt Du, wie ich das wegbekomme ?


    [IMG:http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/9PH1O.jpg]

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Interessant.
    Ich habe mal "Gruss an Casi" bei google eingegeben ... .


    Ansonsten hatten wir den hier noch nicht.
    Mir bleibt auch nur der Hinweis mit dem abgesicherten Modus, welcher alle installierten Erweiterungen temporät deaktiviert, also den "blanken" Thunderbird startet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für die Postings. :ja:


    Wenn ich eine EMail Anschrift über das Adressbuch anklicke und hier auf Verfassen gehe und auch wenn ich nur über Verfassen gehe, kann ich in den beiden Fällen den o.g. Text lesen und sehen.


    Das war mal eine EMail an einen Bekannten, wo ich diesen Text unter Betreff eingetragen habe. Ist es ärgerlich.


    Ich habe mir mal an meine zweite Emailanschrift eine Testmail geschickt, wo der Text allerdings nicht auftaucht. Nur beim Verfassen eigentlich. :wall:

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Ob Spiedermann evtl. gar nicht weiss, was Reintext- und Safe-Modi sind? :gruebel: :rolleyes:

  • "Arran" schrieb:

    Ob Spiedermann evtl. gar nicht weiss, was Reintext- und Safe-Modi sind? :gruebel: :rolleyes:


    :schlaumeier: Arran, wenn du das vermutest, dann solltest du es ihm aber auch erklären.


    Also: Reintext-Mails sind Mails ohne Formatierungen (fett, kursiv, bunt usw.). Eben reiner Text. Wenn TB auf HTML (also Mails mit Formatierungen) eingestellt ist, kann man sehr einfach für einzelne Mails auf Reintext umschalten, indem während des Klicks auf den Verfassen-Button die Shift-Taste gedrückt hält.


    Unter Windows startet man TB im Safe-Mode durch "Start >> Programme >> Mozilla Thunderbird (Safe-Mode)". In diesem (Diagnose)modus sind sämtliche Erweiterungen und fremde Themes deaktiviert. Man hat also Thunderbird pur. So lässt sich sofort erkennen, ob ein auftretender Fehler von einer Erweiterung verursacht wird.

  • "Sünndogskind_2" schrieb:


    :schlaumeier: Arran, wenn du das vermutest, dann solltest du es ihm aber auch erklären.


    Wenn das klar ist, stimme ich zu.


    Aber sonst: Wenn der Fragesteller eine Antwort oder einen Rat nicht versteht, soll er schon bitte selbst nachfragen oder ruhig auch mal mit Eigeninitiative in der Dokumentation nach den Begriffen schauen.


    Es kann nicht angehen, dass man besser doppelt soviel schreibt, für den Fall, dass der andere die Hinweise nicht verstehen könnte. Vor allem, wenn der Threadersteller seine eigene Kompetenz nicht klar dargelegt hat.


    BTW:
    Daher findet man übrigens oft genug nur relativ kurze Hinweise von mir auf eine Frage. Je nach Antwort oder weiteren Fragen des Threaderstellers weiß ich danach genauer, wie viel man noch erklären muss.

  • Hi, Leute !


    Ihr braucht Euch wegen mir nicht zanken. Ich bin nicht so fit mit dem Thunderbird.


    :arrow: Also im Safe-Mode steht der Text dort.


    :arrow: Also: Reintext-Mails sind Mails ohne Formatierungen (fett, kursiv, bunt usw.). Eben reiner Text. Wenn TB auf HTML (also Mails mit Formatierungen) eingestellt ist, kann man sehr einfach für einzelne Mails auf Reintext umschalten, indem während des Klicks auf den Verfassen-Button die Shift-Taste gedrückt hält.


    Das habe ich auch gemacht und der Text ist immer noch zu lesen.


    Ich werde dann morgen alle Erweiterungen der Reihe nach deaktivieren und einzeln neu installieren und mal nachschauen.
    Es sei denn, einer von Euch hat noch einen Rat ! :zustimm:


    Dann noch mal Danke für die Ratschläge; werde noch mal bei TB nachlesen. :les:

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • "Spiderman" schrieb:


    Ich werde dann morgen alle Erweiterungen der Reihe nach deaktivieren und einzeln neu installieren und mal nachschauen.
    Es sei denn, einer von Euch hat noch einen Rat !


    Falls du den TB schon einmal im Safe-Mode ohne Ergebnisverbesserung gestartet hast, kannst du dir den Schritt mit dem Deaktivieren der Erweiterungen ersparen.

  • Hi, fachkundiges TB-Forum ! :zustimm:


    Ich habe zu meinem Problem nun die Lösung gefunden, die ich hier auch für alle einstellen wollte.


    Es handelt sich um die Erweiterung Quicktext, die zur Zeit in der Version 0.9.9.9 zu haben ist.


    Hier kann man Textbausteine einfügen. Da ich das nicht mehr nötig befinde, habe ich sie deinstalliert.


    Also Problem beseitigt !! :zustimm:

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Hallo.
    Sorry, also stand im safe-mode der Text nichtdort.
    Im safe-mode werden keine Add-ons ausgeführt.
    Du schriebst aber das Gegenteil und führtest uns so auf die falsche Fährte.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw