diverse Erweiterungen unter TB6

  • Hallo Rothaut,


    der Dumper ist schon eine gute Alternative für den vorgesehen Zweck, ich hätte ihn ebenfalls gelistet, wenn unser Drache ihn nicht schneller ausgespieen ;) hätte. Die anderen Erweiterungen hatte ich mir mal zusammengestellt und bei der Gelegenheit hier gepostet; sie haben teilweise ja einen anderen Zweck (wobei insbesondere das Extension Options Menu eine wertvolle Funktion des Toolkits abdeckt).

  • Quote from "Rothaut"


    MRB. ich kann nicht genau sagen, was an MR. tech toolkit in der hochgepushten Fassung nicht funktioniert, denn sobald die Erweiterung aktiviert ist, kann ich den Add-Onsmanager-Dialog mit meinem Screenreader nicht mehr ordentlich auslesen. Wenn MR. Tech toolkit deaktiviert ist, klappt das aber wunderbar, darum kann ich auch nicht genau feststellen, was an der Erweiterung klemmt.


    Ja, das hatte ich auch schon lange bemerkt - übrigens auch in firefox - anstelle eines Tabs öffnet sich der Add-on-Manager in einem übergroßen Fenster, welches nicht zu verkleinern ist, weil man nicht an die entspr. Buttons oben recht herankommt. Einzige Möglichkeit ist dann die Windowstaskleiste, dort kann man minimieren oder beenden.
    Das ist schon recht störend.
    Mich interessiert aber immer noch das Kopieren der Add-on-Liste. Wie geht das?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    Quote from "mrb"


    Mich interessiert aber immer noch das Kopieren der Add-on-Liste. Wie geht das?


    in den Einstellungen von Mr. Tech Toolkit > Eigene Konfiguration > Export > dann unten über "Einstellungen" > Exportieren wählen.

  • Guten Morgen!



    Ich schätze mal, MRB, dass Du wissen möchtest wie das bei der hochgepuschten Version läuft. Und benau das kann ich eben nicht testen, weil ich da gar nicht hinkomme. Im Extrasmenü sind zwar die Einträge für eigene Konfiguration vorhanden gewesen, aber die waren inaktiv.
    Ein eigenes Fenster für den Add-Onmanager wäre mir ja schon recht, ich mach das sogar manchmal übers Kontextmenü, dass ich ihn in ein neues Fenster verschiebe. Bei aktivem MR. Tech konnte ich aber nur die Add-Onsliste auslesen und nicht den Bildschirm oder was das sein soll, wo steht, Seite Vor, Seite zurück, tools für alle Add-Ons, das man ja braucht, um ein neues Add-On zu installieren beispielsweise, bei aktiviertem Mr. Tech habe ich keine Chance, zu diesen Buttons zu kommen.

  • Quote

    Ich schätze mal, MRB, dass Du wissen möchtest wie das bei der hochgepuschten Version läuft.


    Nein, das kann ruhig auch in einer funktionierenden TB-Version sein, etwa 3.0
    Ich weiß nämlich nicht, wie man so eine Liste einrichtet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Quote from "graba"


    in den Einstellungen von Mr. Tech Toolkit > Eigene Konfiguration > Export > dann unten über "Einstellungen" > Exportieren wählen.


    Ähm, mit "Exportieren" exportiert man die MR Tech Toolkit Einstellungen, zum Beispiel, um sie auf einer anderen TB-Installation übertragen zu können - oder einfach als Sicherung.


    Was mrb sucht geht nach Öffnen des Dialogs "Eigene Konfiguration" (über das Extras-Menü oder den AddOn-Manager) und dort Klick auf die Schaltfläche "Kopieren" (gemeint ist das kopieren in die Zwischenablage); es erscheint ein Menü mit verschiedenen Formaten für die kopierte Liste. Insoweit ist dort nichts einzurichten. (Die Schaltfläche "Speichern" daneben macht dasselbe, speichert es aber als Datei auf der Festplatte.)


    Einrichten kann man aber sehr wohl einige Details dieser Ausgaben in den MR Tech Einstellungen im Bereich "Eigene Konfiguration". Hier kann man zum Beispiel unter Export die Informationen wählen, die in diesen Listen erscheinen sollen, und es kann angegeben werden, für welche Typen von Add-Ons Beschreibungen in die Listen aufgenommen werden sollen. Die Voreinstellungen sind aber meistens sinnvoll.

  • Guten Abend!




    MRB. öhm, ich nehm ja schon beide Füße von der Leitung, auf der ich gestanden bin. Ich war so auf die hochgepuschte Version konzentriert, dass ich dachte, du wolltest die Funktion da wissen. Bei den 3er-Versionen hab ich es genau so gemacht, wie Cosmo es beschrieben hat, und Extensions_list_dumper macht es fast genauso, nur halt nicht übers Extr5asmenü, sondern über einen Schalter im Add-Ons-Manager. Einstellen kann ich da auch, was ich mitkopieren will und in welchem Format, und speichern lässt sich die Liste auch.

  • O ja, besten Dank an die Beteiligten.
    Das kleine "i" hatte ich immer übersehen und mich daher um die Konfiguration auch nie gekümmert. Ja das ist schon dumm, dass das nicht 6.0 nicht mehr geht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    die hier vorgestellte Erweiterung " Extension List Dumper " finde ich noch besser als "MR Tech Toolkit".
    Was ich auch Jahre lang gehabt habe, biss es mir dreimal das Profil zerschossen hat.
    MR Tech Toolkit kann zwar mehr, aber zum kopieren der Add-ons-Liste reicht diese Erweiterung auf jeden Fall.

  • Danke, scheint ja eine gute Ergänzung zum MRT zu sein.
    Vorm Zerschießen habe ich allerdings keine Angst, darauf muss man eingestellt sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • Quote from "mrb"

    Vorm Zerschießen habe ich allerdings keine Angst, darauf muss man eingestellt sein.
    Gruß


    Angst habe ich davor auch nicht, habe meistens 2 Sicherungen des Profils, aber trotzdem muss man das Profil hin und wieder doch neu aufsetzten und das kostet Zeit.
    Die hat man als Rentner doch nicht mehr :lol:

  • Hallo,
    Danke für die Tipps.
    Nur wie bekomme ich den Profilnamen und die aktuelle Version in die Titelleiste (Fensterrahmen oben)?
    Diese Option würde ich ohne MRT am meisten vermissen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • Guten Morgen!


    Hmm, ich hab da überhaupt so meine Problemchen vor allen mit Extensions_options und addon_update_checker.
    Beim Updatechecker gibts wohl einen Eintrag im Extrasmenü, aber wenn ich den nehme und Enter drücke, passiert genau gar nichts, nicht mal eine Fehlermeldung, dass keine Updates verfügbar sind oder so.
    Extensions_Options kann ich im Extrasmenü überhaupt nicht finden. Was meint denn die Beschreibung mit Neuen Menü?
    Darum kann ich Dir leider bei deinem Problem so überhaupt nicht helfen, MRB. Was nun den Info_lister betrifft, so ist imho der List_dumper die bessere Wahl, zumindest für mich, da im Info_lister die Add-Ons als Links angezeigt werden, und ich mich durch alle durchtaben muss, da habe ich ja leichter die bereits vorhandene Liste untr Erweiterungen im Add-Onsmanager.
    Was ich übrigens auch sehr vermisste gegenüber der Version 3, dass man da in der Add-Onliste die Einträge mit Anfangsbuchstaben anspringen konnte, also wenn man z. B. ein e gedrückt hat, kam man auf den ersten Eintrag mit e beispielsweise auf Extrafolder-Colloumns Schade, dass das nicht mehr geht, man war damit doch um einiges schneller im Durchblättern.
    Trotzdem Hernals danke für die tips.

  • Guten Tag,


    hmm, das

    Quote from "mrb"

    Nur wie bekommen ich den Profilnamen und die aktuelle Version in die Titelleiste (Fensterrahmen oben)?
    Diese Option würde ich ohne MRT am meisten vermissen.

    ist genau mein Problem. Ich habe manchmal neben meinem Arbeitsprofil weitere Profile zum Testen offen und bin dann immer froh, wenn ich sofort sehe, was was ist :pale:

  • mrb ,
    rum

    Dazu verwende ich Profile Switcher.
    Dann habe ich rechts unten einen Button mit dem Namen des aktiven Profils. Mit Rechtsklick kann ich dann wechseln.


    Rothaut
    Updatechecker und Extensions_Options haben jeweils einen Button, den Du Dir erst in die Toolbar (bei mir Sidebar) ziehen musst ("anpassen").

  • Quote from "mrb"

    ... seitdem die Kontakte als Sidebar im TB-Verfassenfenster verankert sind (F9 drücken), brauche ich das Add-on nicht mehr ...


    Gute Idee, habe ich jetzt auch so gemacht. Bei der Überlegung, was ich mit dem frei gewordenen Platz unter der Folder-Liste machen könnte, ist mir zwar nichts eingefallen, aber ich könnte mir ein Bild vorstellen. Das muss kein klassisches Foto sein, sondern z.B. ein Screenshot mit einer wichtigen Info oder so etwas ähnliches.
    Hier einmal der code:

    Code
    1. /* freier Platz unter der Ordnerliste */
    2. #folderTree treechildren {
    3. background-image:url(bild.jpg);
    4. background-repeat:no-repeat;
    5. background-position:bottom !important;
    6. }


    Die Größe des Bildes muss man sich natürlich ausmessen.
    Und wenn man "treechildren" weglässt, erscheint das Bild überall, wo bei einer Liste freier Platz ist ...
    Hat elend lange gedauert, bis ich den so hatte. Mozilla kommt mir in dieser Beziehung so vor wie Ikea ohne Bauanleitung.