"Als Zitat einfügen" - will ich nicht

  • Hallo!


    Kopiere ich z.B. aus dem Gesetzestext http://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/BJNR196610000.htmlein paar Zeilen und möchte sie in eine Mail einfügen, dann bekomme ich nur die Option "Als Zitat einfügen". Mache ich das, so ist der Absatz blau und ohne Zeilenumbrüche - lästig. Auch mit Links handhabt TB das so.


    Ich möchte einfach nur den Text einfügen, aus und Ende. Ist das irgendwie möglich? Hab schon rumgesucht, aber den richtigen Dreh nicht gefunden und wäre deshalb für Hilfe dankbar.


    Schöne Grüße
    Elke


    Achja: TB 8.0 auf Win7

  • Hallo kernig,


    hast Du es mal mit Strg-C / Strg-V versucht? Benutzt Du Reintext oder html?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo!


    Mit den Short-Cuts ist es genauso.


    Ich glaube, ich verfasse als Reintext (habe keine Knöpfe für Formatierungen etc.), Hab ich irgendwann so festgelegt, das erspart mir Nachfragen "als Text oder html" senden usw.


    Ich habe auch nirgends gefunden, wo ich einen Text als Zitat formatieren kann oder zurück.


    Kopiere ich den blauen Text dann aus meiner Email und füge ihn direkt drunter wieder ein, ist er "normaler Text"...


    Grüße
    kernig

  • Hallo Elke,

    "kernig" schrieb:

    ... möchte sie in eine Mail einfügen, dann bekomme ich nur die Option "Als Zitat einfügen".


    Wenn sich der Text in der Zwischenablage befindet (und dort ist er ja offenkundig, denn sonst könntest du auch nicht "als Zitat einfügen"), dann sollte der Befehl "Einfügen" im Bearbeiten-Menü auch aktiv sein, anders macht das keinen Sinn. Habe ich das richtig verstanden, daß das bei dir nicht der Fall ist?


    Nichtsdestotrotz: Nachdem du in "als Zitat" eingefügt hast, rufst du im gleichen Menü das erneute Umbrechen auf, dann sollte der Text umbrochen werden.

  • "kernig" schrieb:


    Kopiere ich z.B. aus dem Gesetzestext http://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/BJNR196610000.htmlein paar Zeilen und möchte sie in eine Mail einfügen, dann bekomme ich nur die Option "Als Zitat einfügen". Mache ich das, so ist der Absatz blau und ohne Zeilenumbrüche - lästig.


    Hallo Elke :)


    ich hatte früher ähnliche Effekte, die mich tierisch genervt haben. Grund waren bei mir die (HTML-) Formatierungen.


    Zitat


    Ich möchte einfach nur den Text einfügen, aus und Ende. Ist das irgendwie möglich?


    Seitdem ich das (für mich unverzichtbare) Add-on Extended Copy Menu installiert habe, kenne ich dieses Problem nicht mehr. Es gibt dann im Bearbeiten- und Kontextmenü eine Option "Kopieren ohne Formatierung".


    Zitat


    Hab schon rumgesucht, aber den richtigen Dreh nicht gefunden und wäre deshalb für Hilfe dankbar.


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo,
    das Kontextmenü (also mit Rechtsklick in das Nachrichtenfeld des Verfassenfensters) "Einfügen ohne Formatierung" gibt es in TB auch ohne Add-on.
    Das funktioniert auch in HTML-Fenstern.
    Kopiert man den formatierten Text aus der Webseite in ein Reintext Verfassenfenster, braucht man nicht einmal das.
    Übrigens kopiere ich den Text direkt ein HTML-Fenster wird dieser bei mir als Tabelle dargestellt. Total daneben, aber typisch für HTML: es gibt eben keinen Standard dafür in Mails.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo!
    Aalso, mehrere Folgefragen:


    1. Woran sehe ich denn, ob ich html oder Reintext verfasse. Wie ich schrieb, bin ich der Meinung letzteres zu tun, kann das gern noch einmal überprüfen, weiß aber nicht wo.


    2. Ich hab das Eingangsproblem gerade nochmal versucht nachzustellen (es trat häufiger auf versch. Seiten und auch mit Links auf) - und nun habe ich im Contextmenü wieder den Befehl "Einfügen", der dies ohne weiteres tut.


    3. Wie ich schrieb, gibt es zeitweilig den Befehl "Einfügen" oder "Einfügen ohne Formatierung" nicht, sondern nur "als Zitat einfügen".


    Ein weiteres Add-On würde ich mir gern sparen, wenn das aber nochmal nervt, werde ich das mal ausprobieren.


    Grüße
    Elke

  • Zitat

    Woran sehe ich denn, ob ich html oder Reintext verfasse. Wie ich schrieb, bin ich der Meinung letzteres zu tun, kann das gern noch einmal überprüfen, weiß aber nicht wo.


    Extras -> Konten-Einstellungen -> Verfassen und Adressieren

  • Morgen!


    Noch schneller sieht man es daran, ob man die Formatierungsleiste im Verfassen-Fenster hat oder eben nicht. Hat man da die Buttons für Fett, Kursiv, etc., dann verfasst man gerade im HTML-Modus.


    Gruß

  • kassenpatient ,
    es wurde hier vom Verfassenfenster gesprochen, darauf hat deine Tipp keine Auswirkungen darauf.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Elke,

    "kernig" schrieb:

    3. Wie ich schrieb, gibt es zeitweilig den Befehl "Einfügen" oder "Einfügen ohne Formatierung" nicht, sondern nur "als Zitat einfügen".


    also habe ich das doch richtig verstanden. :?: Es macht nur irgendwie keinen Sinn, denn entweder befindet sich etwas einfügbares in der Zwischenablage, dann kann man auch einfügen, oder es gibt dort nichts, dann wäre es auch nicht als Zitat einfügbar. Kannst du das mal als Screenshot zeigen?


    Teste das mal im abgesicherten Modus von TB.

  • "mrb" schrieb:


    das Kontextmenü (also mit Rechtsklick in das Nachrichtenfeld des Verfassenfensters) "Einfügen ohne Formatierung" gibt es in TB auch ohne Add-on.


    Hallo :)


    Du hast selbstverständlich völlig recht. Bei meiner Antwort befand ich mich wohl im Tiefschlaf. Mein Beitrag gilt natürlich nur für den FF. Sorry.


    Gruß Ingo

  • Hallo,


    die Option "Einfügen ohne Formatierung" steht nur zur Verfügung, wenn man eine Mail im HTML-Modus verfasst. Aber das ist ja schon logisch, ReinText kennt ja keine Formatierung in dem Sinne...
    "Einfügen" ist genau wie "als Zitat einfügen immer verfügbar.

  • Klar, du hast Recht, ich hatte nur bemerkt, dass nach Umschalten im Verfassenfenster auf "Reintext" der Eintrag im Kontextmenü noch immer aktiv (schwarz) war. Habe mich dann aber nicht darum gekümmert. Muss wohl ein kleiner Bug sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!
    Ich dachte zwischenzeitlich schon, ich wäre ein bißchen doof. Anscheinend klappt der Bug nicht auf jedem Rechner.
    Nun sitze ich wieder hier im Büro und tadaaaaa: Hier konnte ich mal mein Rechtsklick-Menü fotografieren.


    Und, ja: Ich habe ganz sicher etwas in der Zwischenablage. (Als Zitat einfügen ist ja verfügbar)
    http://i1044.photobucket.com/a…nschots/rechtsklickTB.jpg


    Grüße
    Elke

  • Hallo Elke,


    :nixweiss: <staun> :gruebel:


    Die einzige Logik, die mir dazu einfallen will: Bug, denn entweder ist die Zwischenablage leer (dann kann man auch nichts als Zitat einfügen) oder sie hat einen Inhalt, der sich als Zitat einfügen läßt (dann muß auch der reine Einfügen-Befehl verfügbar sein).


    Aber gerade deswegen wäre es interessant zu wissen, ob das nun ein Reintext-Schreibfenster ist oder HTML. Und automatisch die Folgefrage, wie es im jeweils anderen Format aussieht?


    Und: Meine noch offene Frage nach dem abgesicherten Modus.

  • Hallo,
    ich kann probieren und probieren, dass nur "als Zitat einfügen" erscheint, ist bei mir nicht möglich.
    Welche Version hast du denn im Büro?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    "Cosmo" schrieb:

    Die einzige Logik, die mir dazu einfallen will: Bug, denn entweder ist die Zwischenablage leer (dann kann man auch nichts als Zitat einfügen) oder sie hat einen Inhalt, der sich als Zitat einfügen läßt (dann muß auch der reine Einfügen-Befehl verfügbar sein).


    --> https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=330868


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • muellerpaul ,
    habe den gerade mal durchgelesen.
    Laut Meinung eines kompetenten Users dort, tritt das Problem ja nur auf, wenn das Clipboard in Windows leer ist.
    Da es kaum User gibt, die das leeren, passiert es also nur direkt nach dem Windowsstart.
    Da danach aber das Clipboard wieder schnell benutzt wird, tritt später der Fehler nicht mehr auf. So habe ich es jedenfalls verstanden. Darum ist er auch kaum oder nur äußerst selten reproduzierbar.
    Warum jetzt unser TE dieses Problem nun andauernd hat, passt nicht so ganz zu der o.g. Behauptung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vorweg: Ich kann das Verhalten - nur die Einfügeoption "Als Zitat einfügen" ist auswählbar - bei mir auch nicht reproduzieren. Ich konnte mich beim Lesen hier an einen Thread erinnern, in dem die gleiche Problematik geschildert wurde - den ich auch wieder gefunden habe:
    Can't Paste (only "Paste as Quote")
    Dort wurde dann auf den o.g. Bug verwiesen.


    Ich wollte ja nur aufzeigen, dass Elke mit ihrem Problem nicht ganz alleine dasteht :rolleyes:


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen