Wichtige Änderung im Google-Kalender Stand 25.10.13

  • Zur Zeit gibt es Probleme sich mit der neue Google Adresse in den Google Kalender anzumelden
    Siehe dazu " Bug 920755 - Google CalDAV calendars fail to load [Error doing webdav sync: 400] "


    Alternativ kann man die Erweiterung " Provider for Google Calendar verwenden.


    MfG EDV OLdi

  • aletnative ..unterstützt nicht, dass man "Termin-Einladungen"(wenn via email eine rein kommt, dann kann man diese "Aktzeptieren" und es wird zum Kalender dazu addiert)

  • "Jean-Luc_Picard" schrieb:

    Gibt es schon Lösungen?


    Nein sonst würde ich das hier veröffentlichen.
    Es wird aber bestimmt ein Update auf die Version 2.6.1 geben.


    Vielleicht testet jemand einmal diese Erweiterung:
    Google Calendar Tab

  • Es gibt ein erster FIX, der Fehler soll damit nicht mehr auftreten.


    leider kann ich nicht sagen wo die Befehl eingesetzt werden.
    https://bug920755.bugzilla.moz…/attachment.cgi?id=810335

  • ich hab die datei gefunden: calDavRequestHandlers.js.jpg
    ist im: C:\Users\<USER NAME>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\9dvislam.default\extensions\{e2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103}\calendar-js
    dort kann man dann das dazu geben ....
    bei zeile 327 beginnt mein code, das fett fehlt dort - also das einfügen

    Code
    1. let queryXml =
    2. xmlHeader +
    3. '<sync-collection xmlns="DAV:">' +
    4. syncTokenString +
    5. [b] '<D:sync-level>1</D:sync-level>' +[/b]
    6. '<prop>' +
    7. '<getcontenttype/>' +
    8. '<getetag/>' +
    9. '</prop>' +
    10. '</sync-collection>';


    testen muss ich selber noch.

  • der google calendar geht danach wieder mit CALDAV :)
    .... aber leider gehen dann nicht mehr die anderen CALDAV (z.b: EGW) .... :(


    d.h: der fix würde zwar google neues caldav supporten, aber leider gehen die anderen nicht mehr :(


    weiters was nicht funktioniert ist: Kalender-EInladungen
    Wenn man im Email kickt auf "Akzeptieren" dann kommt:


    Zeitstempel: 27.09.2013 15:16:46
    Fehler: Beim Schreiben in den Kalender I-New CALDAV ist ein Fehler aufgetreten! Fehlercode: MODIFICATION_FAILED. Beschreibung: Status-Code: 2147500037, Die Anfrage kann nicht verarbeitet werden.


    Status-Code: 2147500037, Die Anfrage kann nicht verarbeitet werden.


    Server Replied with 404


    in der fehlerconsole finde ich dann:
    Server Replied with 404
    Quelldatei: resource://calendar/modules/calUtils.jsm -> file:///C:/Users/Camel/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/9dvislam.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D/calendar-js/calCalendarManager.js
    Zeile: 961

  • "edvoldi" schrieb:


    Nein sonst würde ich das hier veröffentlichen.
    Es wird aber bestimmt ein Update auf die Version 2.6.1 geben.


    Vielleicht testet jemand einmal diese Erweiterung:
    Google Calendar Tab


    Das Add-On macht nichts anderes, als Deinen Google Kalender wie im Browser als eigenen Tab in TB darzustellen. Macht aber keinen Sinn, wenn man noch lokale oder anderweitig eingezogene Kalender in Lightning hat und alles zusammen sehen will. Da kann ich mich auch genauso gut im FF in Google einloggen.


    Ich warte jetzt erstmal ab.

  • betreffend dem "dirty fix" ... geht doch nicht optimal ...
    eigentlich ein wahnsinn, dass google das einfach ändert und keine übergangszeit von ein paar monaten für die devels berücksichtigt ... anyhow .. wer weiss, vlt mussten sie das machen, weild as caldav extrem server lastig sein kann.
    cu camel

  • Hallo chbxxx
    ich hatte diesen Fehler auch, habe folgendes gemacht:
    - Thunderbird im abgesicherten Modus gestartet (gedrückte Umschalttaste) und dann alle ad ons gelöscht, Lightning neu installiert und das Googlecalendar- add-on auch neu installiert.
    - Ich habe einen neuen Kalender eingefügt und den alten Kalender gelöscht, was vielleicht bei dir nicht einmal nötig ist.


    Hoffentlich klappts
    Freundliche Grüsse Lagazelle

  • Hat denn jemand einen aktuellen Stand?


    Laut Google sollte das ja weiterhin funktionieren!?
    https://developers.google.com/…dav/v2/guide#new_endpoint


    ALT:

    Code
    1. https://www.google.com/calendar/dav/<E-MAIL-ADRESSE>/events


    NEU:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/<E-MAIL-ADRESSE>/events


    Bei mir geht es jedenfalls nun: Ich hab das “Provider für Google Kalender" Addon mit drauf gemacht und bei der Adresse die private Adresse eingetragen. Scheint zu funktionieren. Ich meine, das ist das letzte was man tun möchte ... den Kalender zum laufen bringen, Der soll einfach laufen. Punkt.

  • "c303" schrieb:

    Ich meine, das ist das letzte was man tun möchte ... den Kalender zum laufen bringen, Der soll einfach laufen. Punkt.


    Hallo c303,
    nein das ist das erste was man machen muss um einen Kalender einzubinden!
    Du musst die Adresse in dem Kalender eintragen damit er eine Verbindung zu Deinem Kalenderanbieter herstellen kann.
    Wenn dann noch Dein Kalenderanbieter kurzfristig den Zugang ändert, müssen alle anderen Programme daran angepasst werden und das kann schon einmal etwas dauern. Du kannst froh sein das Google den Kalenderzugang über CalDAV nicht komplett eingestellt hat, denn das war geplant.


    MfG
    EDV Oldi

  • Guten Tag


    Bei mir funktioniert das nicht mit der Änderung in der Adresse. Im Gegenteil, habe nun lightning dadurch "gegen die Wand gefahren". Will heissen TB öffnet nur noch im abgesicherten Modus. Sobald ich das Add-on lightning deaktiviere oder entferne funktioniert TB wieder. Sobald ich das Add-on lightning wieder aktivieren und TB neu starten will, hängt sich TB auf und öffnet nicht mehr.


    Hab versucht in meinem Profil die Datei calendar-data von meinem backup zu kopieren, ohne Erfolg. Hat hier jemand eine Idee, wo und wie ich die alte Kalender-Adresse eingeben kann, damit lightning wieder funktioniert und ich das Synchronisierungsproblem auf eine andere Art lösen kann?


    Beste Grüsse
    Bertl

  • "c303" schrieb:

    Hat denn jemand einen aktuellen Stand?
    ALT:

    Code
    1. https://www.google.com/calendar/dav/<E-MAIL-ADRESSE>/events


    NEU:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/<E-MAIL-ADRESSE>/events


    .


    Ich blicke jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr durch. Welche der beiden Syntax muss nun verwendet werden? Oder sind beide möglich?

  • "Crazy-Chris" schrieb:


    Ich blicke jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr durch. Welche der beiden Syntax muss nun verwendet werden? Oder sind beide möglich?


    Mit Lightning 2.6 ist nur die neue Adresse möglich oder Zugriff über den mit den Provider for Google Calendar