Thunderbird E-Mails empfangen nach Einspielen der Mozbackup Daten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird Version 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo, ich habe gerade mit Mozbackup meine Thunderbird Daten auf dem alten Rechner gesichert und auf dem neuen eingespielt. Nun kann ich auf dem neuen Rechner keine E-Mails mehr abrufen. Die Kontoeinstellungen auf dem alten und auf dem neuen Rechner sind identisch. E-Mails versenden funktioniert. Fehlermeldung gibt es keine, es kommen nur keine E-Mails mehr automatisch rein und abrufen kann ich sie auch nicht. Wie bekommen ich meine neu eingehenden E-Mails auf den neuen Rechner?

  • Hallo cpc,


    und willkommen im Forum!


    Warum hast du nicht einfach das komplette TB-Userprofil (beginnend mit dem obersten Profilordner \Thunderbird und allem, was da drin ist) von dem einen PC zum andern kopiert? Vorher informieren, wo genau die richtige Stelle ist, reinkopieren und fertig. Damit ersparst du dir sämtliche "Eventualitäten" die Mozbackup immer wieder mitbringt.


    In deinem AV-Scanner ist das TB-Userprofil bei beiden Scanverfahren (on demand und on access) als Ausnahmen eingetragen?
    Und der andere wichtige Hinweis wurde von Mapenzi ja schon gebracht. Viele vergessen nämlich, dass es bei unserem "guten alten" POP3 so gewollt ist, dass die heruntergeladenen Mails automatisch vom Server gelöscht werden.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    danke für die Postings!
    Zunächst ein paar Antworten auf die Fragen:
    - Unter "Aktivitäten" steht nichts.
    - Ich habe die neuen Nachrichten nicht auf den alten Rechner runtergeladen, sondern sie stehen immer noch im Web Server.
    - Ich hatte vorher eine andere E-Mail Adresse mit TB auf dem neuen Rechner problemlos laufen, daher liegt es m.E. nicht am AV-Programm.


    Wo finde ich denn das komplette TB-Userprofil und wohin soll ich das kopieren?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    LG

  • Wo finde ich denn das komplette TB-Userprofil

    In unserer auch sonst lesenswerten Dokumentation? (U.a. verlinkt in meiner Signatur)


    daher liegt es m.E. nicht am AV-Programm.

    Eine sehr gewagte Behauptung, die auch leider nicht unseren Erfahrungen entspricht.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • OK ich habe mittlerweile eine Support Anfrage bei Bitdefender gestellt.

  • Hallo,
    du hättest von vorn herein deine Sicherheitssoftware nicht ausschließen dürfen.
    Um deinen Fehler zu beheben, solltest du uns deine Servereinstellungen für das POP-Konto nennen.
    Dann kann man im Zusammenspiel mit einem Telnetbefehl Schlüsse zur Ursache ziehen.


    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den POPServer nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bedenke, dass in Windows ab Vista Telnet erst in den Windows-Programmeinstellungen aktiviert werden muss.
    Aktivierung des Telnet-Clients unter Windows 7.


    Der exakte Telnetbefehl müsste bei dir also lauten


    telnet pop3.web.de 995
    ENTER
    lauten. Ebenfalls mit Port 110 versuchen.


    Bitte schildere uns genauestens die Antwort des Servers.
    Z.B. keine Reaktion, Cursor blinkt, Server antwortet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe eine Antwort von Bitdefender bekommen und im AV-Programm eine Änderung vorgenommen, so dass nun alles funktioniert.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung!!


    LG

  • graba :
    Und ich gehe jede Wette ein, dass unsere foreneigene Suchfunktion den Tipp des BD-Services auch bei uns gefunden hätte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Sag ich doch...
    Diesen Tipp haben wir schon "gefühlte 1000 mal" gepostet. Genau so wie den Hinweis, dass der AV-Scanner niemals das TB-Userprofil überwachen darf, und auch dass Mailanhänge immer zuerst abgespeichert, dann vor Ort bewusst gescannt und erst dann aus diesem Speicherort geöffnet werden sollten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Und mit Telnet hätten wir das noch schneller herausbekommen als mit der Anfrage bei Bitdefender.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw